Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rocket Internet: Mitarbeiter machen…

High tech Anbieternetze statt Neustartlerei.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. High tech Anbieternetze statt Neustartlerei.

    Autor: omo 18.01.12 - 19:22

    Derartige Netze sind globalisierend verwebbar, synergetisch und innovationstransfer-dynamisiert.
    Damit läßt sich mental adäquat anbieten und der Profit leistungsanteilig abschöpfen, woraus man als Anbieter für die Netzwerknutzung bezahlt.
    Rearrangements sind laufend darstellbar.
    Damit ist man kein teilleistungsreduziert umverteilungs-marginalisierter Kostenfaktor fremder Finanzbelange.
    Diese Netze sind Nutzenfaktoren der damit Anbietenden.
    Das ist freie Marktwirtschaft einer Leistungsgesellschaft, also das Gegenteil des Sozialstaats, von Zwangsarbeit ("zumutbare Mitwirkungspflicht", fremden Finanzbelangen "zur Verfügung" zu stehen), Enteignung (per Lohnzuweisung erfolgt Verweigerung des Profitanteils), Lehnswesen (sog. Arbeitsmarkt) und Berufsverbot (u.a. sog. Arbeitslosigkeit).
    Hätten wir seit 2 000 Jahren Anbieternetze, wären wir in unserer Entwicklung ein paar Mio Jahre weiter.

    User value ist analog shareholder value zu managen.
    Immer begreifen: Marktwirtschaft bezweckt positive Rückkopplung von Anbieterprofit in Nachfragerkaufkraft.
    Genau darum gehts ökonomisch, um sonst nix.

  2. Re: High tech Anbieternetze statt Neustartlerei.

    Autor: Gremlin 18.01.12 - 19:46

    Ahja. Was willst du damit sagen? Oder wolltest du nur ne Runde BullshitBingo spielen?

  3. Re: High tech Anbieternetze statt Neustartlerei.

    Autor: omo 18.01.12 - 19:50

    Ich will sagen: Profit ist ein Segen.
    Alle Gesetze müssen weg, die ihn unterbinden.
    "BullshitBingo" spielt die Arbeitsgesetzgebung mit vergezwergschaftender Löhnerei.
    Ich nenne es sozialstaatlichen Idiotenzwinger.
    Da werden erwerbslebenslang "Runden" gedreht, womit man sich affirmativ selbst diskriminiert und rel. zu Vorteilsnehmern immer besitzloser wurstelt.

  4. Re: High tech Anbieternetze statt Neustartlerei.

    Autor: s1ou 18.01.12 - 21:30

    Und mit dem 2. Post habe wir ein BINGO!

  5. Re: High tech Anbieternetze statt Neustartlerei.

    Autor: Der Kaiser! 19.01.12 - 05:08

    > Und mit dem 2. Post habe wir ein BINGO!

    Er ist nicht leicht zu verstehen.

    Das heisst aber nicht das er Scheisse labert!

    Was er sagen wollte hab ich allerdings auch nicht verstanden.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.12 05:09 durch Der Kaiser!.

  6. Re: High tech Anbieternetze statt Neustartlerei.

    Autor: omo 19.01.12 - 12:57

    Der Kaiser! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    ...
    > Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Genau deswegen kanns Jeder verstehen ;-)

  7. Re: High tech Anbieternetze statt Neustartlerei.

    Autor: Der Kaiser! 20.01.12 - 10:02

    >> Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    > Genau deswegen kanns Jeder verstehen! ;-)

    Die "Wahrheit" ist einfach fassbar in ihrer Aussage.

    Die "Wahrheit" ist schwer fassbar in ihrer Auswirkung.

    Butterfly-Effect.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  3. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  4. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 26,99€
  3. 50,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19