1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rocket Internet: Samwer-Brüder…

fahrtenfuchs.de

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. fahrtenfuchs.de

    Autor: k@rsten 02.03.14 - 16:04

    https://www.fahrtenfuchs.de/

    oder andere Seiten. Da waren due Samwers wieder super innovativ. Eine Fernbussuche auf diese Idee ist in Deutschland ja noch nie jemand gekommen ^^

  2. Re: fahrtenfuchs.de

    Autor: BiGfReAk 02.03.14 - 16:21

    Im Gegensatz zu all diesen Seiten besitzen die Brüder sehr viel Geld, welches sie auch investieren um ihr Produkt zu pushen.
    Keine Sau würde Zalando zb kennen, wenn nicht im 5 Minuten Takt Zalando Werbung im Fernsehen liefe.
    Wie viele Leute zB kennen fahrtenfuchs und co? Kaum einer.
    Wenn die Brüder ihr Produkt pushen wird es jeder kennen. Und wenn man dann so eine Seite besuchen möchte, was meinst du welche wird man dann ansurfen?

  3. Re: fahrtenfuchs.de

    Autor: dabbes 02.03.14 - 16:23

    Ich geh jetzt auf fahrtenfuchs.de

    Und wenn die Samwers ihr Geld verpulvern möchten, dann sollen sie das gerne tun.
    Die Einnahmen stehen in keinem Verhältnis zu den (eventuellen) Ausgaben.

  4. Re: fahrtenfuchs.de

    Autor: Sharra 02.03.14 - 16:47

    BiGfReAk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Gegensatz zu all diesen Seiten besitzen die Brüder sehr viel Geld,
    > welches sie auch investieren um ihr Produkt zu pushen.
    > Keine Sau würde Zalando zb kennen, wenn nicht im 5 Minuten Takt Zalando
    > Werbung im Fernsehen liefe.
    > Wie viele Leute zB kennen fahrtenfuchs und co? Kaum einer.
    > Wenn die Brüder ihr Produkt pushen wird es jeder kennen. Und wenn man dann
    > so eine Seite besuchen möchte, was meinst du welche wird man dann ansurfen?

    Soweit ich weiss, macht z.B. Zalando immer noch keinen wirklichen Gewinn. Und das nach X Jahren und exzessiver Werbung.
    Die Samwers ziehen ein Ding nach dem anderen hoch, und spekulieren nur drauf, dass sie es gut verkaufen können. Und bisher hat sich immer ein Depp gefunden, der Millionen reinpumpt.

  5. Re: fahrtenfuchs.de

    Autor: herzcaro 02.03.14 - 17:38

    Ja das stimmt, das ist der ganze Witz an der Geschichte die Samwers investieren doch nicht ihr eigenes Geld in diese Projekte wie ein Unternehmer.
    Die suchen sich Geld von anderen und verpulvern dieses in ihren Projekten die irgendwann mal Gewinne machen sollen.
    Zalando muss erst noch beweisen dass sie schwarze Zahlen schreiben, bis jetzt verbrennt die Firma jedes Jahr dreistellige Millionenbeträge.

  6. Re: fahrtenfuchs.de

    Autor: HerrHerger 02.03.14 - 23:42

    Die Samwers wissen genau was sie machen. 1,7 Mrd. Umsatz und gerade mal 80 Mio. Verlust ... wahrscheinlich könnten sie bereits Gewinn haben möchten aber lieber wachsen.

  7. Re: fahrtenfuchs.de

    Autor: nf1n1ty 03.03.14 - 00:27

    HerrHerger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Samwers wissen genau was sie machen. 1,7 Mrd. Umsatz und gerade mal 80
    > Mio. Verlust ... wahrscheinlich könnten sie bereits Gewinn haben möchten
    > aber lieber wachsen.

    Wichtig ist nur, dass im Golem-Forum alle besser wissen, wie dieses Geld angelegt sein sollte. ;)

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  8. Re: fahrtenfuchs.de

    Autor: Sharra 03.03.14 - 02:42

    HerrHerger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Samwers wissen genau was sie machen. 1,7 Mrd. Umsatz und gerade mal 80
    > Mio. Verlust ... wahrscheinlich könnten sie bereits Gewinn haben möchten
    > aber lieber wachsen.

    Ich gebe dir 10 Millionen, du gibst mir 10 Millionen zurück. Wir beide haben in unseren Büchern 10 Millionen Umsatz stehen. Gewinn hat aber niemand gemacht. Merkst du was?

  9. Re: fahrtenfuchs.de

    Autor: HerrHerger 03.03.14 - 09:27

    Gut aufgepasst. Dann haben sie eben 850 Mio. echten Umsatz. Man muss sich wahrlich keine Sorgen machen um den Geldbeutel der Samwers UND Investoren. Nicht umsonst wird das Modell von RocketInternet in anderen Ländern aufgebaut (z.B. Russland).

    "Die Kosten für Rücksendungen könne Zalando verkraften, zeigte sich Geschäftsführer Rubin Ritter gelassen. 'Die Retourenquote liegt bei zirka 50 Prozent. Das ist Teil des Geschäftsmodells, das ist im Businessplan einkalkuliert.' "

  10. Re: fahrtenfuchs.de

    Autor: Dino13 03.03.14 - 10:17

    Eine Quote von 50% ist doch kein Grund sich zu freuen, andererseits ist es wirklich kein Wunder. Man bestellt eh 4-5 verschiedene Paare um dann vielleicht 1 auszuwählen.

  11. Re: fahrtenfuchs.de

    Autor: globalistik 03.03.14 - 11:40

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BiGfReAk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Gegensatz zu all diesen Seiten besitzen die Brüder sehr viel Geld,
    > > welches sie auch investieren um ihr Produkt zu pushen.
    > > Keine Sau würde Zalando zb kennen, wenn nicht im 5 Minuten Takt Zalando
    > > Werbung im Fernsehen liefe.
    > > Wie viele Leute zB kennen fahrtenfuchs und co? Kaum einer.
    > > Wenn die Brüder ihr Produkt pushen wird es jeder kennen. Und wenn man
    > dann
    > > so eine Seite besuchen möchte, was meinst du welche wird man dann
    > ansurfen?
    >
    > Soweit ich weiss, macht z.B. Zalando immer noch keinen wirklichen Gewinn.
    > Und das nach X Jahren und exzessiver Werbung.
    > Die Samwers ziehen ein Ding nach dem anderen hoch, und spekulieren nur
    > drauf, dass sie es gut verkaufen können. Und bisher hat sich immer ein Depp
    > gefunden, der Millionen reinpumpt.

    Zalando muss auch keinen überdimensionierten Gewinn einfahren. Tut mir echt leid, von diesen Geschäftsfeld hast du einfach mal keine Ahnung.

    Die groß Investoren in Zalando besitzen mehrere Bekleidungsmarken, wie zb der Typ dem Vero Moda und Jack & Jones gehört. Diese Großinvestoren verkaufen massig auf solchen Plattformen. Das wichtigste was Zalando DERZEIT muss ist es, immer präsent zu sein und IMMER zu wachsen. Das bedeutet, das der Großteil des Geldes immer in das Marketing department einfließen wird. Die kosten von Zalando steigen mit den jährlichen Einnahmen, da sie wieder mehr geld ausgegeben können.

  12. Re: fahrtenfuchs.de

    Autor: Dino13 03.03.14 - 12:06

    Das ständige wachsen ist die klassische Amazon-Taktik. Insofern kann es schon gut gehen. Aber Wachsen kann man nur bis zu einem gewissen Punkt, wenn man dann nicht die richtigen Strategien ausgearbeitet hat dann hilft auch das ganze Wachstum nichts.

  13. Re: fahrtenfuchs.de

    Autor: Anonymer Nutzer 03.03.14 - 20:40

    BiGfReAk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Gegensatz zu all diesen Seiten besitzen die Brüder sehr viel Geld,
    > welches sie auch investieren um ihr Produkt zu pushen.
    > Keine Sau würde Zalando zb kennen, wenn nicht im 5 Minuten Takt Zalando
    > Werbung im Fernsehen liefe.
    > Wie viele Leute zB kennen fahrtenfuchs und co? Kaum einer.
    > Wenn die Brüder ihr Produkt pushen wird es jeder kennen. Und wenn man dann
    > so eine Seite besuchen möchte, was meinst du welche wird man dann ansurfen?

    Wir sind hier aber nicht bei RTL2, sondern bei Golem. Hier sollte man so einen Tunnelblick nicht erwarten müssen.

  14. Re: fahrtenfuchs.de

    Autor: Anonymer Nutzer 03.03.14 - 20:46

    globalistik schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > BiGfReAk schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Im Gegensatz zu all diesen Seiten besitzen die Brüder sehr viel Geld,
    > > > welches sie auch investieren um ihr Produkt zu pushen.
    > > > Keine Sau würde Zalando zb kennen, wenn nicht im 5 Minuten Takt
    > Zalando
    > > > Werbung im Fernsehen liefe.
    > > > Wie viele Leute zB kennen fahrtenfuchs und co? Kaum einer.
    > > > Wenn die Brüder ihr Produkt pushen wird es jeder kennen. Und wenn man
    > > dann
    > > > so eine Seite besuchen möchte, was meinst du welche wird man dann
    > > ansurfen?
    > >
    > > Soweit ich weiss, macht z.B. Zalando immer noch keinen wirklichen
    > Gewinn.
    > > Und das nach X Jahren und exzessiver Werbung.
    > > Die Samwers ziehen ein Ding nach dem anderen hoch, und spekulieren nur
    > > drauf, dass sie es gut verkaufen können. Und bisher hat sich immer ein
    > Depp
    > > gefunden, der Millionen reinpumpt.
    >
    > Zalando muss auch keinen überdimensionierten Gewinn einfahren. Tut mir echt
    > leid, von diesen Geschäftsfeld hast du einfach mal keine Ahnung.
    >
    > Die groß Investoren in Zalando besitzen mehrere Bekleidungsmarken, wie zb
    > der Typ dem Vero Moda und Jack & Jones gehört. Diese Großinvestoren
    > verkaufen massig auf solchen Plattformen. Das wichtigste was Zalando
    > DERZEIT muss ist es, immer präsent zu sein und IMMER zu wachsen. Das
    > bedeutet, das der Großteil des Geldes immer in das Marketing department
    > einfließen wird. Die kosten von Zalando steigen mit den jährlichen
    > Einnahmen, da sie wieder mehr geld ausgegeben können.

    Klingt irgendwie so, dass man auf Kosten von Zalando Gewinn einfährt und dabei einkalkuliert, Zalando an die Wand zu fahren. Wieviel Verbindlichkeiten hat Zalando bei den Banken?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Key User ERP (m/w/d)
    Hays AG, Kempten
  2. Sachbearbeiter*in für die Fachverfahrensbetreuung (Key-User)
    Landeshauptstadt Kiel, Kiel
  3. Fachgruppenleitung (m/w/d) Client-Management
    Universität Hamburg, Hamburg
  4. Senior IT Solution Engineer (m/f/d) Integration Platform
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel

Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Bundestagswahl Wahl-O-Mat 2021 ist online
  2. Bundestagswahl 2021 Einige Wahlbehörden nur über unsichere Mailserver erreichbar
  3. Kandidaten-Triell Sogar Gendern ist wichtiger als Digitalisierung