1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rocket Internet: Samwer-Brüder…

geistiges Eigentum?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. geistiges Eigentum?

    Autor: azeu 02.03.14 - 21:26

    Bei dem ganzen Gebaren der Samwer-Brüder frage ich mich immer wieder, wo eigentlich die ganzen Verfechter des geistigen Eigentums bleiben? Die Brüder kopieren ein Konzept nach dem anderen und kommen damit auch noch durch. Warum?

    DU bist ...

  2. Re: geistiges Eigentum?

    Autor: Peter2 02.03.14 - 21:32

    Geistiges Eigentum können sich nur die mit Geld leisten. z.B. Apple da reichen schon "runde Ecken" und andere Unternehmen dürfen ihre Geräte nicht mehr verkaufen. Die anderen Anbieter von Vergleichsportalen sind klein haben wenig Geld, oft sogar keine kommerziellen Absichten. Die können gegen die Brüder nicht anstinken. So ist es leider....

  3. Re: geistiges Eigentum?

    Autor: Hatt 02.03.14 - 22:44

    Blödsinn. Es liegt einfach daran das Geschäftsmethoden ausdrücklich aus dem Patentrecht ausgenommen ist.

  4. Re: geistiges Eigentum?

    Autor: nmSteven 02.03.14 - 22:45

    Peter2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geistiges Eigentum können sich nur die mit Geld leisten. z.B. Apple da
    > reichen schon "runde Ecken" und andere Unternehmen dürfen ihre Geräte nicht
    > mehr verkaufen. Die anderen Anbieter von Vergleichsportalen sind klein
    > haben wenig Geld, oft sogar keine kommerziellen Absichten. Die können gegen
    > die Brüder nicht anstinken. So ist es leider....

    Das SGSI sieht nach wie vor dem iPhone bis iPhone 3GS zum verwechseln ähnlich. Die vergleichbaren Modelle von HTC allen voran das Desire und Desire HD sehen hingegen vollkommen anders aus obwohl sie runde Ecken haben und zu guter letzt hat Apple nicht gegen das Design der HTC Geräte geklagt. Immer diese Samsung Fanboys.

    Im übrigen ist das Design des SIII vom HTC One X geklaut. Zumindest hier passt die Grundform wieder perfekt übereinander... Ähnlich wie das beim SGSI und dem iPhone war. HTC hat mir dem One nun wieder ein anderes Design. Nun bleibt Samsung aber offenbar beim One X Design.


    Generell hast du aber recht man braucht ein gewisses Kapital um Klagen zu können. Problematisch wird es nur deshalb, weil in Deutschland nicht jeder kack eine Schöpferische Höhe darstellt und die Idee des Preisvergleich Portals existiert in allen Branchen und auch das Provisions Modell ist nicht neu. Eine einfache Portierung in ein neues Segment stellt keine Schöpferische Höhe dar.

    Aber nochmals: Ja deren Geld stellt auch eine gewisse Schutzwand dar, nicht wie in manchen Ländern wegen Bestechung etc. sondern die können sich langjährige Prozesse schlicht leisten.

  5. Re: geistiges Eigentum?

    Autor: azeu 02.03.14 - 23:38

    Ein Mercedes-Stern ist auch kein Patent, darf aber trotzdem nicht kopiert werden.

    Die Brüder hier kopieren ganz dreist ein Geschäftsmodell nach dem anderen. Und ich meine wirklich Kopie, nicht nur Inspiration. Und, sie geben ja sogar zu, dass sie das "nur" machen, um das kopierte Konzept irgendwann für teueres Geld verhökern zu können. Die haben also gar kein Interesse daran, etwas Neues zu schaffen. Also genau DAS Motiv, was jeder Firmengründer hat, fehlt den Brüdern komplett.

    DU bist ...

  6. Re: geistiges Eigentum?

    Autor: nf1n1ty 03.03.14 - 00:31

    nmSteven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im übrigen ist das Design des SIII vom HTC One X geklaut. Zumindest hier
    > passt die Grundform wieder perfekt übereinander... Ähnlich wie das beim
    > SGSI und dem iPhone war. HTC hat mir dem One nun wieder ein anderes Design.
    > Nun bleibt Samsung aber offenbar beim One X Design.

    Dafuq? Also ich habe beide Geräte lange besessen (im Wechsel, konnte mich einfach nicht entscheiden, welches ich besser finde), aber auf die Idee, dass einer das Design des anderen geklaut hat, bin ich noch nicht gekommen. Die geräte sind doch, bis auf die Tatsache, dass sie beide Smartphones eines ähnlichen Formfaktors sind, vollkommen unterschiedlich. Sowohl in Fertigungstechnik als auch verwendeten Materialien - von der Anordnung/Ausgestaltung der wichtigen äußeren Elemente ganz zu schweigen.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  7. Re: geistiges Eigentum?

    Autor: Peter Brülls 03.03.14 - 17:33

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ein Mercedes-Stern ist auch kein Patent, darf aber trotzdem nicht kopiert
    > werden.

    Aber eine Marke.


    > Die Brüder hier kopieren ganz dreist ein Geschäftsmodell nach dem anderen.

    Ja, und keine Marken, Geschmacksmuster oder Transparente.

    > Und ich meine wirklich Kopie, nicht nur Inspiration. Und, sie geben ja
    > sogar zu, dass sie das "nur" machen, um das kopierte Konzept irgendwann für
    > teueres Geld verhökern zu können. Die haben also gar kein Interesse daran,
    > etwas Neues zu schaffen. Also genau DAS Motiv, was jeder Firmengründer hat,
    > fehlt den Brüdern komplett.

    Ja, uninspiriert.

    Aber siehÄs mal so rum: Soll jemand keine Pizzeria aufmachen dürfen, bloss weil jemand anderer schon eine aufgemacht hat?

  8. Re: geistiges Eigentum?

    Autor: Anonymer Nutzer 03.03.14 - 20:29

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei dem ganzen Gebaren der Samwer-Brüder frage ich mich immer wieder, wo
    > eigentlich die ganzen Verfechter des geistigen Eigentums bleiben? Die
    > Brüder kopieren ein Konzept nach dem anderen und kommen damit auch noch
    > durch. Warum?

    Ach du meine Güte. Nach deiner Logik dürften wir nur Monopole auf der Erde haben, weil niemand eine Idee übernehmen darf. Es dürfte dann im Grund nur ein einziges IT-Unternehmen geben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.03.14 20:29 durch fluppsi.

  9. Re: geistiges Eigentum?

    Autor: Anonymer Nutzer 03.03.14 - 20:36

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die Brüder hier kopieren ganz dreist ein Geschäftsmodell nach dem anderen.
    > Und ich meine wirklich Kopie, nicht nur Inspiration. Und, sie geben ja
    > sogar zu, dass sie das "nur" machen, um das kopierte Konzept irgendwann für
    > teueres Geld verhökern zu können. Die haben also gar kein Interesse daran,
    > etwas Neues zu schaffen. Also genau DAS Motiv, was jeder Firmengründer hat,
    > fehlt den Brüdern komplett.

    DAS Motiv hat also jeder Firmengründer? Dass ich nicht lache. Die meisten Firmen machen oft nur das, was andere vor ihnen machten. Insbesondere im Handwerk. Was neues wird nur gemacht, wenn man glaubt damit den Wettbewerb ausstechen zu können. Also aus reinem Profitstreben. Dass es zudem auch noch Spaß machen kann, ändert nichts an der wirtschaftlichen Motivation.

  10. Re: geistiges Eigentum?

    Autor: HaraldBalzer 06.03.14 - 08:57

    Ich würde hier nicht nur von geistigem Eigentum reden. Habt Ihr schon mal die Seite mit www.checkmybus.de verglichen? Die sieht doch fast genauso aus!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Oberpfalz, Regensburg
  2. ADAC IT Service GmbH, München
  3. Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, Kempten, Krumbach
  4. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

  1. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für günstigere Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der Snapdragon 7c wird in Chromebooks stecken.

  2. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  3. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.


  1. 21:30

  2. 16:40

  3. 16:12

  4. 15:50

  5. 15:28

  6. 15:11

  7. 14:45

  8. 14:29