1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › S&P 500: Wer vor zehn Jahren…
  6. Thema

Wer eine Million Spielgeld hat, der ist bereits reich

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Wer eine Million Spielgeld hat, der ist bereits reich

    Autor: quasides 27.12.19 - 20:47

    alter grundsatz
    wer kein geld hat muss riskieren, wer ernorm viel geld hat kann riskieren.
    nur alles in der mitte muss konservativ bleiben

  2. Re: Wer eine Million Spielgeld hat, der ist bereits reich

    Autor: aLpenbog 28.12.19 - 08:37

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit 31.000? :)

    Das war schon gewollter Sarkasmus in Bezug auf die reißerische Überschrift, die fast schon das Niveau von Bento oder Youtube Clickbait Titeln und Thumbs hat.

  3. Re: Wer eine Million Spielgeld hat, der ist bereits reich

    Autor: ko3nig 28.12.19 - 08:50

    Ich versteh die Aufregung nicht, selbst der kleine IT-Supportler sollte Geld übrig haben, 25¤ im Monat in einen Sparplan zu investieren. Und als ich das letzte Mal ins Mathe-Buch geschaut habe, waren Prozente immer noch relativ - auch ihr profitiert davon, nur zugegeben nicht in den absoluten Maßstäben wie ein Grossverdiener.

    Aber spätestens wenn die Inflation das Geld im Sockenstrumpf auffrist, seid ihr die ersten die noch doofer aus der Wäsche schauen

  4. Re: Wer eine Million Spielgeld hat, der ist bereits reich

    Autor: Trockenobst 28.12.19 - 13:57

    ko3nig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich versteh die Aufregung nicht, selbst der kleine IT-Supportler sollte
    > Geld übrig haben, 25¤ im Monat in einen Sparplan zu investieren

    Der Einwanderer-Nachbar hat 5% seines Einkommens eisern in DAX Firmen gesteckt. Das fanden wir damals in den 00er Jahren ein Unikum, vor allem da er ja "nur" Bandarbeiter war.

    Er sich mit 55 in Frührente verabschiedet hat, haben wir uns auch nicht viel gedacht. In Südeuropa war es vor 10 Jahren noch viel Günstiger zu leben. Bis uns dann eine Weihnachtskarte mit riesigem Haus erreichte. Da machte es klick.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scrum-Master (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. IT Database Administrator / Engineer (m/w/d)
    wilhelm.tel GmbH, Norderstedt
  3. Scrum-Master (m/w/d) eGovernment
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standtorte
  4. Senior Financial IT Expert (w/m/d)
    CureVac Corporate Services GmbH, Tübingen bei Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Patriot Burst Elite 120 GB für 10,49€ + 6,99€ Versand)
  2. 15% Extra-Rabatt mit Code MMS15 bei eBay


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de