Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Safari: Apple sucht neuen Partner…

Hoffentlich Bing!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich Bing!

    Autor: gaym0r 26.11.14 - 08:21

    kwt

  2. Re: Hoffentlich Bing!

    Autor: JohnDoes 26.11.14 - 08:37

    Wieso? Ich nutze das zwar auch, es ist aber schlechter, in Deutschland zumindest.

  3. Re: Hoffentlich Bing!

    Autor: robinx999 26.11.14 - 08:54

    Normale Suchen liefert bing eigentlich recht gute ergebnisse, aber sobald es spezieller wird versagt es leider völlig. Hab ich einen Fehler beim Compilieren von etwasa und ich füttere Bing mit der Fehlermeldung dann habe ich oft 0 Treffer bei Google finde ich da meistens eine Antwort. Klar für die Suche bei einem Telefon vermutlich nicht so wichtig, aber grundsätzlich liefert Google oft die besseren ergebnisse.

  4. Re: Hoffentlich Bing!

    Autor: katzenpisse 26.11.14 - 09:13

    JohnDoes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso? Ich nutze das zwar auch, es ist aber schlechter, in Deutschland
    > zumindest.


    Ich nutze Bing auch seit ein paar Wochen und kann bestätigen: es ist OK, kann aber bei Google nicht mithalten. Ist aber für mich trotzdem die beste Alternative für Google, die mir bisher untergekommen ist.
    Und nutzt Yahoo nicht auch die Bing-Suche?

  5. Re: Hoffentlich Bing!

    Autor: katzenpisse 26.11.14 - 09:15

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar für
    > die Suche bei einem Telefon vermutlich nicht so wichtig, aber grundsätzlich
    > liefert Google oft die besseren ergebnisse.

    Sehe ich eigentlich genau anders herum: Während ich am PC bei schlechten Treffern einfach noch mal auf Google zurückgreife, habe ich unterwegs auf dem Smartphone eigentlich wenig Lust einen zweiten Suchlauf zu starten. Da will ich möglichst schnell und mit wenig Tipparbeit ans Ziel kommen.

  6. Re: Hoffentlich Bing!

    Autor: firstwastheblub 26.11.14 - 09:30

    Wieso überhaupt eine externe Suchmaschine und keine Hauseigene, genug Geld und Metadaten um die Suche zu personalisieren wie Google hat Apple ja.

  7. Re: Hoffentlich Bing!

    Autor: Djinto 26.11.14 - 09:41

    Wenn Apple ne Suchmaschine auflegt, ist es nur ein kurzer Weg zum Werbeanbieter der, genau wie Google, die Metadaten & Nutzerprofile für den Werbetreibenden anbietet.

    *Schüttel*

  8. Re: Hoffentlich Bing!

    Autor: NIKB 26.11.14 - 09:42

    firstwastheblub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso überhaupt eine externe Suchmaschine und keine Hauseigene, genug Geld
    > und Metadaten um die Suche zu personalisieren wie Google hat Apple ja.
    Na weil sie es eben nicht können...und Apple Maps sollte Ihnen da eine Lehre gewesen sein...

  9. Re: Hoffentlich Bing!

    Autor: GoHomeYouAreDrunk 26.11.14 - 10:05

    Ich benutze selbst Bing. Aber den hier finde ich trotzdem immer wieder lustig ...

  10. Re: Hoffentlich Bing!

    Autor: gaym0r 26.11.14 - 10:22

    Das Bild hab ich noch nie verstande. Erstes Ergenbnis eine Seite die sich auf Arcade-History spezialisiert hat, dann Wikipedia Artikel "Arcade_game" und das übernächste dann "History_of_video_games".

    Als das Bild das erste mal im Netz kursierte war tatsächlich der Link von Peru vor dem Wikipedia Artikel History_of_video_games (welcher irgendwo an sechster oder siebter Stelle war.) aber immer noch nach dem Artikel "Arcade_game".

    Also keine Ahnung wo das Problem sein soll.

  11. Re: Hoffentlich Bing!

    Autor: Hanfos 26.11.14 - 10:35

    Ich finde Apple Maps (jetzt) um einiges besser als Google Maps

  12. Re: Hoffentlich Bing!

    Autor: Phreeze 26.11.14 - 11:11

    Arcades -> Arkaden -> Bögen um Gewölbe zu stützen oder so ^^

  13. Re: Hoffentlich Bing!

    Autor: Anonymer Nutzer 26.11.14 - 11:22

    > Wenn Apple ne Suchmaschine auflegt, ist es nur ein kurzer Weg zum
    > Werbeanbieter der, genau wie Google, die Metadaten & Nutzerprofile für den
    > Werbetreibenden anbietet.

    Das macht Apple doch schon lange... auch wenn viele es nicht wahr haben wollen.

  14. Re: Hoffentlich Bing!

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 27.11.14 - 03:55

    firstwastheblub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso überhaupt eine externe Suchmaschine und keine Hauseigene, genug Geld
    > und Metadaten um die Suche zu personalisieren wie Google hat Apple ja.

    Apple ist bei Webkram absolut inkompetent. Das meiste von iCloud ist bis heute Beta.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 1,19€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Die Energiewende braucht Wasserstoff

    Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
      TLS-Zertifikat
      Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

      In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

    2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
      Ari 458
      Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

      Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

    3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
      Quake
      Tim Willits verlässt id Software

      Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


    1. 17:52

    2. 15:50

    3. 15:24

    4. 15:01

    5. 14:19

    6. 13:05

    7. 12:01

    8. 11:33