1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Chefdesigner der Galaxy…

wieder der plastik-seitenhieb

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wieder der plastik-seitenhieb

    Autor: tunnelblick 08.05.14 - 12:00

    immer wieder zu lesen in reviews und dazugehörigen foren, trotzdem kaufen die meisten menschen samsung-smartphones. scheint also eigentlich überhaupt kein problem zu sein, will es aber immer wieder als solches konstruieren.
    was das design angeht, sollte man aber schon was ändern. es ist zwar nett, dass man ein samsung-smartphone direkt erkennt, aber es wirkt leider immer etwas einfallslos.

  2. Re: wieder der plastik-seitenhieb

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.05.14 - 14:49

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > immer wieder zu lesen in reviews und dazugehörigen foren, trotzdem kaufen
    > die meisten menschen samsung-smartphones. scheint also eigentlich überhaupt
    > kein problem zu sein, will es aber immer wieder als solches konstruieren.
    > was das design angeht, sollte man aber schon was ändern. es ist zwar nett,
    > dass man ein samsung-smartphone direkt erkennt, aber es wirkt leider immer
    > etwas einfallslos.

    Vielleicht ziehen die Leute es vor weil es die bekannten Funktionen bietet, die sie dank Samsungs Vorherrschaft bereits gewohnt sind? Aber insgeheim scheint die Mehrheit sich höherwertige Materialien zu wünschen...

    Warum aber dann gleich ein Designchef gefeuert wird ist mir schleierhaft. Das müssen andere Gründe gewesen sein.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.05.14 14:52 durch Lala Satalin Deviluke.

  3. Re: wieder der plastik-seitenhieb

    Autor: tunnelblick 08.05.14 - 15:07

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > immer wieder zu lesen in reviews und dazugehörigen foren, trotzdem
    > kaufen
    > > die meisten menschen samsung-smartphones. scheint also eigentlich
    > überhaupt
    > > kein problem zu sein, will es aber immer wieder als solches
    > konstruieren.
    > > was das design angeht, sollte man aber schon was ändern. es ist zwar
    > nett,
    > > dass man ein samsung-smartphone direkt erkennt, aber es wirkt leider
    > immer
    > > etwas einfallslos.
    >
    > Aber insgeheim
    > scheint die Mehrheit sich höherwertige Materialien zu wünschen...

    da kommst du jetzt wie drauf?

  4. Re: wieder der plastik-seitenhieb

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.05.14 - 15:08

    Steht doch im Artikel? Wäre dann die Kritik so groß? *facepalm*

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: wieder der plastik-seitenhieb

    Autor: tunnelblick 08.05.14 - 15:10

    genau das stelle ich ja in meinem post in frage?!
    "immer wieder zu lesen in reviews und dazugehörigen foren" *facepalm*
    seit wann bilden news-sites und forenbeiträge irgendeine mehrheit?

  6. Re: wieder der plastik-seitenhieb

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.05.14 - 15:13

    Dein Post fragt doch, wieso die Leute überall den Plastikseitenhieb ausstoßen in Forem, Reviews, etc. Darauf habe ich geantwortet.

    Vielleicht geht es der Mehrheit nicht NUR ums Aussehen? "Das ding sieht kacke aus, ok, aber es bietet den von mir gewohnten Funktionsumfang und hat die nötige Ausstattung, die ich mir wünsche. Ok, ich kaufe es trotzdem. Kann keine hübschere Alternative finden... Sense von HTC mag ich nicht, komm ich nicht mit klar. Samsung hatte ich ja schon immer." Prioritäten liegen nicht immer nur auf einer Insel...

    Und das oben schreibe ich als jemand, der mit Samsung abgeschlossen hat...

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.05.14 15:14 durch Lala Satalin Deviluke.

  7. Re: wieder der plastik-seitenhieb

    Autor: lixxbox 08.05.14 - 15:14

    Immer wieder liest man in Foren, dass das Design etwas einfallslos wirkt und dass man sich wünscht, Samsung würde es ändern.
    Trotzdem kaufen die meisten Menschen Samsung Smartphones. Es scheint also eigentlich überhaupt kein Problem zu sein, man will es aber immer wieder als solches konstruieren. Warum überhaupt was ändern?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP BW/BI Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Essen
  2. Junior PHP Entwickler (m/w/d)
    Sport-Tiedje GmbH, Schleswig
  3. Datenbankentwickler:in (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein, Bad Segeberg
  4. IT System Administrator (m/w/d) SAP Basis und Identity Management
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test: Wir missachten die Abstandsregel
Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test
Wir missachten die Abstandsregel

Unser Test von drei 4K-Laserprojektoren zeigt: Das Heimkino war selten so einfach aufzuwerten.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Beamer PH510PG LGs mobiler Reiseprojektor projiziert auf 100 Zoll

Elektronische Patientenakte: Ganz oder gar nicht
Elektronische Patientenakte
Ganz oder gar nicht

Zwischen dem Bundesdatenschutzbeauftragten und den Krankenkassen bahnt sich ein Rechtsstreit über die elektronische Patientenakte an.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Spiegel, Zeit, Heise Datenschutzverein geht gegen Pur-Abos vor
  2. Daten gegen Service EuGH soll über Facebooks Geschäftsmodell entscheiden
  3. DSGVO Datenschützer will "Cookie-Banner-Wahnsinn" beenden

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden