1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Das nächste Quartal wird…

Kann ich erklären...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann ich erklären...

    Autor: Efpallda 29.10.10 - 12:34

    Der Rekordgewinn bei Samsung hat vermutlich folgende Ursache: Man hat an der Qualitätsschraube gedreht und mehr Gewinn aus den Umsätzen herausgepresst.

    Und daraus ergibt sich auch die Prognose. Die Kunden Samsung-Qualität erwartet haben werden merken dass Samsung sie hinters Licht geführt hat und erstmal Abstand von weiteren Samsung-Produkten nehmen - Gewinn wird in den nächsten Quartalen deswegen zurück gehen.

  2. Re: Kann ich erklären...

    Autor: blub 29.10.10 - 12:41

    Dann kannst du bestimmt auch mal Beispielprodukte nennen wo Samsung minderwertige Qualität geliefert hat?

  3. Re: Kann ich erklären...

    Autor: Blah 29.10.10 - 13:15

    blub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann kannst du bestimmt auch mal Beispielprodukte nennen wo Samsung
    > minderwertige Qualität geliefert hat?


    Das Samsung Galaxy S I9000 bspw.

    Ich trage wie immer mein Handy bzw. Smartphone in der Hosentasche und auf dem weg vom Arbeitsplatz nach Hause ist das Display kaputtgegangen, bei einem 5 Monate alten Gerät.

    Ende vom Lied: 130€ zahlen dürfen für ein neues Display.

    (Mein altes iPhone hat diese Prozedur über zwei Jahre mitgemacht)

    PS: Das iPhone und das Galaxy S waren in einer iPod-Socke ähnlichen Tasche untergebracht.

  4. Re: Kann ich erklären...

    Autor: Hering 29.10.10 - 13:31

    Vielleicht haste die letzten paar Monate zugenommen...

  5. Re: Kann ich erklären...

    Autor: i9000 29.10.10 - 13:33

    gibt es das i9000 überhaupt schon 5Monate?
    glaube nicht.

    btw meins funktioniert noch. selbst nach treppengehen noch Oo

  6. Re: Kann ich erklären...

    Autor: d2 29.10.10 - 13:39

    Oh mein Gott, was für ein Qualitätsmangel an ALLEN Geräten von Samsung!

    Meine Güte, es kann ja wohl mal ein Montagsprodukt dabei sein, man kann sich aber echt anstellen.
    Und wenn die Geräte so scheiße sind, warum kauften dann 70 Millionen es? Weil alle blöd waren?

    (Ich hab übrigens ein pre und kein Samsung)

  7. Re: Kann ich erklären...

    Autor: Exsamsungkunde 29.10.10 - 13:54

    blub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann kannst du bestimmt auch mal Beispielprodukte nennen wo Samsung
    > minderwertige Qualität geliefert hat?

    Das GT S5560. Auf der Hardwareseite ist das Ding ganz O.K. Die Software ist allerdings Schrott, Beworbene Funktionen fehlen oder funktionieren nicht. Der Support reagiert nicht auf E-Mails und die 01805 Hotline arbeitet stur den Fragebogen ab.

    C.A.: „Fehlende Funktion, das kann gar nicht sein, da müssen sie das Gerät zurücksetzen.“

    Zurücksetzen hilft ja immer, auch wenn die Funktion laut Suche in Foren schon seit mehreren Firmwareversionen zu fehlen scheint.

    Samsung ist für mich als Hersteller gestorben.

  8. Re: Kann ich erklären...

    Autor: Dr. Dr. Prof. Hans von und zu Dampf 29.10.10 - 14:03

    i9000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibt es das i9000 überhaupt schon 5Monate?
    > glaube nicht.
    >
    > btw meins funktioniert noch. selbst nach treppengehen noch Oo


    Er hat wohl eher 5 Wochen gemeint.

    Ich trage persönlich ja auch Geldbeutel und Schlüssel in der Hosentasche, da wird wohl letzteres der Auslöser dafür gewesen sein. Ist aber wirklich schwach das ein Display nicht mal mehr einen "Hosentaschen"-Druck aushält.

  9. Re: Kann ich erklären...

    Autor: chromi 29.10.10 - 16:06

    Samsung hat weltweit inzwischen 7 Millionen Galaxy S i9000 verkauft. Ich denke wenn das Display so leicht kaputt gehen sollte, gäbe es garantiert etliche Berichte in den Medien darüber. Es ist aber weit und breit nichts darüber zu Lesen.

    Das Galaxy S hält gegenüber anderen Smartphones recht viel aus...
    http://www.youtube.com/watch?v=xaNWuGtAaxM
    Ich bezweifle daher dass es in der Hosentasche durch Hostentaschen-Druck kaputt gehen kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  3. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. (-58%) 16,99€
  3. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

  1. Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa
    Vodafone-Chef
    USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

    Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa.

  2. Überwachungspaket: Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner
    Überwachungspaket
    Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner

    Ermittler sollten in Österreich heimlich in eine Wohnung eindringen dürfen, um einen Bundestrojaner zu installieren. Diese Praxis sowie die Überwachung von Autofahrern wurden nun vor Gericht gestoppt.

  3. Square Enix: Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv
    Square Enix
    Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv

    Die Originalversion von Final Fantasy 7 erschien zuerst für Playstation und als Überraschung ein Jahr später auch für Windows-PC. Das könnte sich beim Remake wiederholen, das entgegen ersten Informationen nur ein Jahr lang PS4-exklusiv vermarktet wird.


  1. 17:13

  2. 16:57

  3. 16:45

  4. 16:29

  5. 16:11

  6. 15:54

  7. 15:32

  8. 14:53