1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Satellitenfernsehen: Zehn neue HD…

wie viele sparten und lokalsender wollen die denn bitte noch aufmachen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie viele sparten und lokalsender wollen die denn bitte noch aufmachen?

    Autor: Xstream 01.05.12 - 20:17

    das sollte man mal deutlich zusammenstreichen:
    ard, zdf
    jeweils ein sender für süd, ost, nord, west, mitte
    phoenix (wegen bundestag)
    arte (wegen kultur)
    3sat (wegen kooperation mit dem ausland)
    kika (für die kinder)
    zdf info und br alpha (dokus und lernfernsehn)
    macht 13 sender

    auf ard und zdf, zeug wie fussball und volksmusik streichen dafür mit dem besten der ganzen kleinen spartensender auffüllen

    ich denke so könnte man gleichzeitig 3 dinge erreichen:
    1. wieder näher an den eigtl auftrag der ör sender kommen
    2. deutlich geld sparen
    3. satellitenbandbreite sparen

  2. Re: wie viele sparten und lokalsender wollen die denn bitte noch aufmachen?

    Autor: Maxiklin 02.05.12 - 11:32

    Naja, warum sollten die ÖR Geld sparen wollen ? Die können sich von der vielen Kohle Paläste aus reinstem Gold bauen, ab nächstem Jahr mit der Haushalts-GEZ-Abgabe könnten die wahrscheinlich ALLE Gehälter mal eben verdoppeln, vom Azubi bis zum Senderchef :) Das ist ja gerade das Problem, die machen den Markt ziemlich kaputt, weil sie sich keinem Wettbewerb stellen müssen.

    Theoretisch könnte sich ARD/ZDF die Exklusivrechte aller Sportarten holen, incl. Fußball Bundesligen, internationale Wettbewerbe, EMs, WMs und noch bei den Filmstudios mächtig Pakete schnüren usw., das dürfte höchstens dem Staatsverrag zuwider laufen :)

    Würde da aber auch den Rotstift in einigen Bereichen ansetzen wollen, Regionalsender gut und schön, aber warum macht man das bitte nicht so wie Sky mit der Optionstaste ? DAnn gäge es nur EINEN Sender WDR, NDR usw. und man könnte um 18.30 Uhr oder wann immer Reginalsachen laufen, per Optionstaste seinen Ort auswählen, das spart u.a. massig Bandbreite.

    Und warum es schon par Jahre Sinnlossender wie Einsfestival gibt, auf dem 24/7 nur HD-Trailer laufen ist mir schleierhaft. Dort könnte man lieber irgendwelche TV-Sendungen senden, weil so kostet der viel Geld wegen garnix. ZDF info ist auch ziemlich sinnfrei.

    Aber wie gesagt, wenn man so viel sicheres Geld hat, daß man nicht mehr weiß wohin damit, und außerdem so gut wie jeder Antrag nach höheren GEZ-Gebühren dank Lobby ungesehen durchgewunken wird, dann spielt das alles keine Rolle.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DECATHLON Deutschland SE & Co. KG, Plochingen
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

  1. Entwicklertagung: Sony und Facebook sagen Teilnahme an GDC 2020 ab
    Entwicklertagung
    Sony und Facebook sagen Teilnahme an GDC 2020 ab

    GDC 2020 Mit Neuigkeiten zur Playstation 5 ist auf der Entwicklerkonferenz GDC 2020 nicht zu rechnen: Sony hat wegen des Coronavirus ebenso wie Facebook mit seiner Tochter Oculus abgesagt.

  2. Microsoft: Office 365 läuft jetzt komplett in deutschen Rechenzentren
    Microsoft
    Office 365 läuft jetzt komplett in deutschen Rechenzentren

    Für Microsoft ist Deutschland wohl ein wichtiger Markt: Das Unternehmen wird vielgenutzte Cloud-Dienste wie Office 365 nämlich künftig innerhalb der Landesgrenzen betreiben. Trotzdem soll eine internationale Anbindung für Kunden weiterhin problemlos möglich sein.

  3. Open Source: Angriff von zwei Seiten
    Open Source
    Angriff von zwei Seiten

    Angeblich schlecht für kommerzielle Anbieter, andererseits aber auch nicht ethisch genug: An der Jahrzehnte alten Definition, was Open Source ist und was es sein soll, wird die Kritik immer lauter. Der Streit in der Community wird zur Belastungsprobe.


  1. 11:12

  2. 10:25

  3. 09:30

  4. 09:16

  5. 08:55

  6. 07:54

  7. 23:17

  8. 19:04