1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schauspieler: Den Spielen könnte es…

eSpeak wird nie heiser

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. eSpeak wird nie heiser

    Autor: daydreamer42 18.10.16 - 13:26

    Gerade in Spielen sind Schauspieler an vielen Stellen ersetzbar. Ein Txt2Speech-Konverter ist bei Szenen mit vielen NPCs unter Umständen sogar besser, weil er keine ressourcenfressenden Samples braucht. Natürlich gibt es auch Nachteile: Die Atmosphäre leidet bei Verwendung von Sprachsynthesizern, weil diese keine Emotionen abbilden können. Ganz ohne Schauspieler wird es also niemals gehen.

  2. Re: eSpeak wird nie heiser

    Autor: theonlyone 18.10.16 - 14:26

    daydreamer42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade in Spielen sind Schauspieler an vielen Stellen ersetzbar. Ein
    > Txt2Speech-Konverter ist bei Szenen mit vielen NPCs unter Umständen sogar
    > besser, weil er keine ressourcenfressenden Samples braucht. Natürlich gibt
    > es auch Nachteile: Die Atmosphäre leidet bei Verwendung von
    > Sprachsynthesizern, weil diese keine Emotionen abbilden können. Ganz ohne
    > Schauspieler wird es also niemals gehen.

    "Niemals" ist hier wohl klar falsch.

    Den es spricht nichts dagegen warum man nicht in Zukunft seine Stimmen mit entsprechenden Emotionen sprechen sollen könnte.

    Eine hölzerne Roboter Stimme ist das auch heute nicht mehr.

    Auch das Lippen-Synchronisieren hat einige sehr gute Frameworks, mit denen lässt sich das hervorragend machen und auf die Sprach-Samples anpassen (automatisch ist hier der Knackpunkt) , wird eine andere Sprache gewählt, wird die Lippen-Synchro an diese angepasst. Eine doch enorme Sache, wenn man sich dagegen hält wie aufwändig es ist das alles per Hand zu machen.


    Für 0815 NPC die keine sonderliche Emotionen brauchen ist Text2Speech mit guten Frameworks schon heute gut zu machen. So generische Fußgänger Kommentare und Hintergrund Gebrabbel kann man damit super machen.


    Ansonsten ist es gerade für AAA Titel einfach eine technisch anspruchslosere Lösung, den die Kohle ist da, also holt man sich Synchron-Sprecher, vielleicht noch irgendwelche Promis die dann auch gleich als Werbeträger fungieren.
    Bruce Willis deutsche Synchro ist ja auch hier extrem beliebt und spricht ja mittlerweile fast alles (von Filmen, Werbung im Fernsehen/Radio, Spielen, Hörbücher, bis sonst was).


    Bis wir dahin kommen das gar keine Synchron-Sprecher mehr gebraucht werden und alles elektronisch beliebig konfigurierbar sein wird, das wird so lange nicht mehr dauern (erst recht wenn es finanziell extra Ansporn gibt in die Technik zu investieren).

  3. Re: eSpeak wird nie heiser

    Autor: JouMxyzptlk 18.10.16 - 14:52

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So generische Fußgänger
    > Kommentare und Hintergrund Gebrabbel kann man damit super machen.

    I used to be an adventurer like you, but then I took an arrow to the knee.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mathematiker in der iGaming Branche (w/m/d)
    Gamomat Development GmbH, Berlin
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Verwaltungsgesellschaft der Akademie zur Förderung der Kommunikation mbH, Stuttgart
  3. Fachinformatiker (m/w/d) IT Support
    Bank of America/Military Banking Overseas Division, Mainz-Kastel
  4. Mitarbeiter (m/w/d) für den IT First Level Support
    Diakonie Hasenbergl e.V., München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 208,48€ (Bestpreis!)
  2. 109€ und 99€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis!)
  3. (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH für 42,99€ + 6,99€ Versand statt 78,35€ im...
  4. 139,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 226,40€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
Gopro Hero 10 Black ausprobiert
Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
Von Martin Wolf

  1. Gopro Hero 9 Black Gereifte Gopro im Test

Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel

Dune: Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor
Dune
Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Bombastisch, fantastisch besetzt und einfach wunderschön: Die Dune-Neuverfilmung von Denis Villeneuve ist ein Traum - aber leider nur ein halber.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Science-Fiction-Filme aus den 80ern Damals gefloppt, heute gefeiert
  2. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  3. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt