1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schneller Webserver: Cherokee 1.0…

Gibt es vergleichbare Konfiguration für Apache?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es vergleichbare Konfiguration für Apache?

    Autor: Ritter von NI 11.05.10 - 12:49

    Was ein Argument für Cherokee ist ist die Administration. Ab Werk kenne ich von Apache oder lighttp sowas gar nicht. Ich finde es nämlich ziemlich lästig, mit durch die Konsole zu quälen

  2. Re: Gibt es vergleichbare Konfiguration für Apache?

    Autor: katzenpisse 11.05.10 - 12:50

    Die Konfiguration bei Cherokee ist wirklich fein, wenn man schnell mal was aufsetzen will.

  3. Re: Gibt es vergleichbare Konfiguration für Apache?

    Autor: Schnarchnase 11.05.10 - 13:35

    Ritter von NI schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ein Argument für Cherokee ist ist die Administration. Ab Werk kenne ich
    > von Apache oder lighttp sowas gar nicht.

    Das wäre mein größtes Argument gegen Cherokee. Wird immer noch dringend davon abgeraten die Konfigurationsdateien selbst zu verändern?

    > Ich finde es nämlich ziemlich lästig, mit durch die Konsole zu quälen

    Ich finde es ziemlich lästig zwischen Konsole und Browser wechseln zu müssen. Zudem müsste man für die Weboberfläche einen Port öffnen (auf keinen Fall!), oder durch einen Tunnel darauf zugreifen. Die Shell brauche ich sowieso für die Administration und ich finde Konfigurationsdateien weitaus bequemer als Weboberflächen.

  4. Re: Gibt es vergleichbare Konfiguration für Apache?

    Autor: testtest 11.05.10 - 13:51

    Du kannst die configs per Hand ändern.
    Es ist nur ein kompliziertes Format und wird nicht empfohlen.

  5. Re: Gibt es vergleichbare Konfiguration für Apache?

    Autor: Ritter von NI 11.05.10 - 13:51

    Also wenn ich die Wahl zwischen offenem Port für Shell und offenem Port für Webkonfiguration hab, dann nehm ich letzteres.

    WENN mal einer den Zugang knackt, hat er bei der SSH Shell ja wohl bedeutend mehr Möglichkeiten, Schaden anzurichten.

    Wenn man dann noch unterschiedliche Zugänge für Webserver, SQL Server usw schafft kann er immer nur in einem Bereich Schaden anrichten

  6. Re: Gibt es vergleichbare Konfiguration für Apache?

    Autor: testtest 11.05.10 - 13:54

    cherokee-admin ist nicht für den permanenten Betrieb gedacht.
    Wenn man den server rekonfigurieren möchte, startet man es einfach wieder. Standardmäßig wird es auch durch ein passwort geschützt.
    Das ändert sich bei jedem Neustart von cherokee-admin

  7. Re: Gibt es vergleichbare Konfiguration für Apache?

    Autor: Jakelandiar 11.05.10 - 14:01

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ritter von NI schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ein Argument für Cherokee ist ist die Administration. Ab Werk kenne
    > ich
    > > von Apache oder lighttp sowas gar nicht.
    >
    > Das wäre mein größtes Argument gegen Cherokee. Wird immer noch dringend
    > davon abgeraten die Konfigurationsdateien selbst zu verändern?
    >
    > > Ich finde es nämlich ziemlich lästig, mit durch die Konsole zu quälen
    >
    > Ich finde es ziemlich lästig zwischen Konsole und Browser wechseln zu
    > müssen. Zudem müsste man für die Weboberfläche einen Port öffnen (auf
    > keinen Fall!), oder durch einen Tunnel darauf zugreifen. Die Shell brauche
    > ich sowieso für die Administration und ich finde Konfigurationsdateien
    > weitaus bequemer als Weboberflächen.

    So unterscheiden sich halt die Menschen. Ich stimme dir absolut nicht überein und bin auch der meinung des Thread Erstellers.

    Ich hätte auch viel lieber eine vernünftige Admininistrations Oberfläche für Apache/Lighttpd anstatt in irgendwelchen Dateien rumzufummeln.

  8. webmin?

    Autor: the real ezhik 11.05.10 - 15:24

    > Ich hätte auch viel lieber eine vernünftige Admininistrations Oberfläche
    > für Apache/Lighttpd anstatt in irgendwelchen Dateien rumzufummeln.

    Ich bin schon länger aus dem Thema raus, aber was macht eigentlich "webmin"? Lebt das noch?

  9. Re: webmin?

    Autor: Ritter von NI 11.05.10 - 15:36

    the real ezhik schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin schon länger aus dem Thema raus, aber was macht eigentlich
    > "webmin"? Lebt das noch?

    Also aus den Ubuntu Quellen ist es schon rausgeflogen, weil es Probleme macht

    http://wiki.ubuntuusers.de/Archiv/Webmin

  10. Re: Gibt es vergleichbare Konfiguration für Apache?

    Autor: HAL9OOO 11.05.10 - 15:44

    Hängt davon ab wie viele Server man administriert. Sind es einige Tausend mit Basis Konfigurationen und ausgelagerten User Konfigurationen führt kein Weg an einem vernünftigen Konfigurationsmanagement vorbei (und das geht nun mal am besten mit Plain ASCCI Files), ansonsten ist administrieren mit einer Weboberfläche aber auch ganz nett.

    MfG HAL9OOO

  11. Re: Gibt es vergleichbare Konfiguration für Apache?

    Autor: Ritter von NI 11.05.10 - 16:13

    Es gibt ja Konfigurationsdateien. Einmal über das Webinterface konfigurieren und dann beliebig oft kopieren

  12. Re: Gibt es vergleichbare Konfiguration für Apache?

    Autor: Schnarchnase 11.05.10 - 20:37

    Jakelandiar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hätte auch viel lieber eine vernünftige Admininistrations Oberfläche
    > für Apache/Lighttpd anstatt in irgendwelchen Dateien rumzufummeln.

    Solange man die Wahl hat, ist das auch alles gut. "Damals" haben die Cherokee-Entwickler aber ausdrücklich davon abgeraten selbst Hand an die Konfigurationsdateien zu legen. Ich wüsste gerne, ob sich das nun geändert hat, konnte dazu aber keine Informationen finden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. AKDB, verschiedene Standorte
  3. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte
  4. soft-nrg Development GmbH, Aschheim Dornach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de