1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schnittstelle installiert: Android…

auch ohne app ist das aktiv

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. auch ohne app ist das aktiv

    Autor: wurstfett 26.05.20 - 08:27

    [...]
    "Zum Aktivieren von Covid-19-Kontaktbenachrichtungen eine verfügbare App öffnen". Das heißt, dass die Schnittstelle prinzipiell deaktiviert ist, solange sie nicht über eine Corona-Warn-App aktiviert wurde.
    [...]
    Das die Schnittstelle deaktiviert ist steht da nicht. Zumindest wenn ihr jetzt mit Schnittstelle das versenden der Bluetooth ids meint. Da steht nur dass zum aktivieren der Benachrichtigung die zusätzliche app geöffnet werden soll. So viel ich weiß sendet das Telefon auch ohne die Benachrichtigungsapp schon IDs aus und speichert andere. Wenn man nun nach 14 Tagen die Corona warn App installiert kann diese direkt auf die letzten 14 tage zugreifen.

  2. Re: auch ohne app ist das aktiv

    Autor: wurstfett 26.05.20 - 08:33

    Auch auf den Hilfeseiten ist überall nur davon die Rede davon das die Benachrichtigungen deaktiviert werden können. https://support.google.com/android/answer/9888358?hl=de
    [...]
    Sie können die "Benachrichtigungen zu möglichem Kontakt mit Infizierten" in den Einstellungen Ihres Android-Smartphones deaktivieren oder die App der Gesundheitsbehörde deinstallieren.
    [...]
    Auch die ids kann man nur nachträglich löschen
    [...]
    Sie können die auf Ihrem Gerät gespeicherten zufälligen IDs bereits löschen, bevor sie nach 14 Tagen automatisch gelöscht werden. Sie können allerdings keine zufälligen IDs löschen, die auf den Geräten anderer Personen gespeichert sind oder die Sie mit einer App geteilt haben.
    [...]
    nirgendwo steht etwas davon dass man da generieren, aussenden und empfangen von IDs deaktivieren kann.

    Ist so weit ich weiß Teil des Konzepts dass das so ist. Ist meiner Meinung nach auch völlig unproblematisch und gut so aber ist ein Detail was im Artikel vielleicht falsch rüber kommt. @golem

  3. Re: auch ohne app ist das aktiv

    Autor: fg (Golem.de) 26.05.20 - 09:08

    Hallo!

    Das stimmt so nicht. In den Einstellungen heißt es: "Wenn Sie in einer App von Ihrer Gesundheitsbehörde die 'Benachrichtigungen zu möglichem Kontakt mit Infizierten' aktivieren, versendet Ihr Smartphone zufällige IDs an andere Smartphones in der Nähe, bei denen diese Benachrichtigungen ebenfalls aktiviert sind."
    Siehe: https://support.google.com/android/answer/9888358?hl=de

    Vorher dürfte das nicht aktiv sein.

    Viele Grüße

    Friedhelm Greis
    Golem.de

  4. Re: auch ohne app ist es wohl nicht aktiv

    Autor: wurstfett 26.05.20 - 09:23

    Ok scheint wirklich so zu sein. Ist erst aktiv wenn es über eine App aktiviert wurde.

    https://www.blog.google/documents/54/Contact_Tracing_-_Bluetooth_Specification.pdf

    In der Definition sieht man in den Schaubildern ganz gut, dass immer erst über die App das ganze auf aktiv gesetzt werden muss. Die meisten Hilfetexte reden halt nur von Benachrichtigungen weniger vom Tracing an sich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Campact über Talents4Good GmbH, Remote deutschlandweit
  2. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  3. GCP - Grand City Property, Berlin
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Nitro VG270Ubmiipx 27-Zoll-IPS WQHD 75Hz für 199€, Acer Predator Cestus 330 Gaming...
  2. (u. a. BenQ GL2780E 27-Zoll-LED FHD für 127,84€, Lenovo IdeaPad Flex 5 15,6-Zoll-FHD-IPS-Touch...
  3. 333€ (Vergleichspreis 388€)
  4. 49,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist