Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schwache Nachfrage: Apple halbiert…
  6. Thema

Ich fürchte das ist erst der Anfang...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Ich fürchte das ist erst der Anfang...

    Autor: Paritz 14.01.13 - 22:07

    > ... des sinkenden Schiffs. Wie traurig :'(
    >
    > Getippt mit einem Samsung Galaxy S3 ;-)

    Gemach. Die Einkehr "normaler" Verhältnisse. Die da wären die Zahlung einer angemessenen Dividende und deutlich gesteigerte Investitionen in die Produktentwicklung. Apple steht bezüglich der Forschung und Entwicklung auf einem weit abgeschlagenen Platz. So etwas kann man nur kurzfristig durch Genialität kompensieren.

    Eine Konkurrenz im Mobilfunkmarkt möge uns lange erhalten bleiben, *mit* Apple, *mit* Microsoft, gern auch weiteren Mitspielern.

  2. Re: Ich fürchte das ist erst der Anfang...

    Autor: denoe 14.01.13 - 22:26

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Android ...

    Android ist brauchbar. Mich stört eher Samsung.

  3. Re: Ich fürchte das ist erst der Anfang...

    Autor: irata 15.01.13 - 00:34

    Polydesigner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Microsoft hatte damals Apple vor dem Bankrott gerettet. Als Steve Jobs
    > damals zu Apple zurückehrte hatte das Unternehmen nur noch Geld um ca. 90
    > Tage zu überleben. Der Deal mit Microsoft, das diese in Apple investieren
    > haben den Macintosh, Ipod und Co überhaupt erst ermöglicht ;-)

    Genial, die Geschichte wird auch immer spektakulärer.
    Das nächste mal heißt es dann wohl "sie hatten nur noch 24 Stunden Zeit" ;-)

    Apple hatte damals ein Minus von über 1 Milliarde Dollar.
    Microsoft hat 150 Millionen investiert.
    Im Folgejahr hatte Apple ein Plus von über 300 Millionen.
    Habe bis heute nicht herausgefunden, wie aus den 150 Millionen so schnell 1,3 Milliarden geworden sind? ;-)

    Übrigens hatte Apple auch Reserven von 1,2 Milliarden.
    Und die Medien haben den Deal auch damals schon als eher symbolisch bezeichnet.
    http://en.wikipedia.org/wiki/History_of_Apple_Inc.#Microsoft_deal

  4. Re: Ich fürchte das ist erst der Anfang...

    Autor: neocron 15.01.13 - 10:26

    denoe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Android ...
    >
    > Android ist brauchbar. Mich stört eher Samsung.
    Oh ueber Samsung lass cih mich schon gar nicht mehr aus ^^

    Android selbst ist ok und genau so brauchbar wie WP, iOS oder WebOS ...
    war ja auch nur eine Antwort auf den Vorredner ... der fragte was denn das Problem beim S3 sei ...
    und ich sehe da klar Android, welches ich klar im Gegensatz zu seiner Aussage sehe:
    "Alles funktioniert so wie es soll. "

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Microsoft: Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen
    Microsoft
    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

    Microsoft hat die Dokumentation zu Windows on ARM veröffentlicht. Der zweite Versuch, Windows mit ARM zusammenzubringen, hat deutlich weniger Einschränkungen als Windows RT. Aber an einigen Stellen bleiben Limitierungen.

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung: Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken
    Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung
    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

    In den vergangenen Tagen ist Facebook damit aufgefallen, dass das soziale Netzwerk die Telefonnummer für die Zwei-Faktor-Authentifizierung des Nutzers für das Verschicken seiner Benachrichtigungen missbraucht. Mittlerweile bestätigt Facebook dies und gibt einem Fehler im System die Schuld.

  3. Europa-SPD: Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
    Europa-SPD
    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

    Der Ausbreitung der Elektromobilität und Wasserstoffwirtschaft steht eine nur schwach ausgebaute Infrastruktur gegenüber, meinen die europäischen Sozialdemokraten. Sie wollen den Aufbau über einen EU-Fonds fördern. Dafür seien 24 Milliarden Euro nötig.


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39