1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schweiz: Apple registriert seine…

Ich warte mit der Neuanschaffung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich warte mit der Neuanschaffung

    Autor: GGurke 03.03.15 - 09:33

    Meine Reisschüssel ist von 1998. Ich hätte schon längst was neues. Aber zur Zeit ekeln mich diese SUV-Scheesen dermaßen an. Was man z.Z. geboten bekommt, ist vorsintflutlich, unzeitgemäß, Panzerspähwagen - Symbole für eine aggressive, brutale, verängstigte Gesellschaft.

  2. Re: Ich warte mit der Neuanschaffung

    Autor: Legacyleader 03.03.15 - 09:41

    Ok...

  3. Re: Ich warte mit der Neuanschaffung

    Autor: tibrob 03.03.15 - 10:19

    Kann ja nicht jeder einen 2er-Golf fahren.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  4. Re: Ich warte mit der Neuanschaffung

    Autor: Michael H. 03.03.15 - 10:36

    Also meine Reisschüssel ist ein i20 von 2013 und doch sehr geräumig für seine größe. Mit 86 Pferdchen ausreichend Stark, hat 5 Türen und verbraucht 4,5-5L auf 100... kostet 33¤ Steuern im Jahr und hat n super Fahrverhalten. Für 9800¤ Neupreis (Tageszulassung) kein großer Knick im Geldbeutel und bis auf die zwei Jahresinspektionen bis jetzt keine Reperaturkosten. Der kleine Kundendienst hat 183¤ gekostet und der große 342¤... beim großen wurden mir dann Zündkerzen, Luftfilter, Klimaanlagenfilter und Öl etc. komplett getauscht sowie alles andere aufgefüllt. Hab jetzt in 1 1/2 Jahren 45.000km runter... bremsen/beläge sind noch top in Schuss, ansonsten wackelt auch nichts... lediglich die Stabis an den Vorderrädern waren leicht ausgeschlagen (vermutlich größeres Schlagloch...) wurden aber direkt auf Garantie ausgetauscht ... hab ja 5 Jahre Garantie auf alles...

    Für mich ist waren die 9800¤ Anschaffungspreis bis jetzt jeden ct. wert.

    Wobei ich den neuen i20 von 2015 noch ne Ecke schöner finde :P
    http://www.hyundai.de/Modelle/Alle-Modelle/i20_neu.html

    Aber ich sags mal so... für 10.000¤ bekommt man hier sehr viel Auto. Wundert mich daher auch nicht warum sich diese Schüssel hier in der Gegend verkauft wird, wie warme Semmeln :D

  5. Re: Ich warte mit der Neuanschaffung

    Autor: der kleine boss 03.03.15 - 11:44

    Stimmt, gibt nurmehr SUVs hetzutage. zb dieser Audi A3 SUV, oder der 3-er BMW SUV, aber am hässlichsten sind diese Ferrari-SUVs!

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  6. Re: Ich warte mit der Neuanschaffung

    Autor: JensM 03.03.15 - 12:42

    GGurke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Reisschüssel ist von 1998. Ich hätte schon längst was neues. Aber zur
    > Zeit ekeln mich diese SUV-Scheesen dermaßen an. Was man z.Z. geboten
    > bekommt, ist vorsintflutlich, unzeitgemäß, Panzerspähwagen - Symbole für
    > eine aggressive, brutale, verängstigte Gesellschaft.

    Dann kauf halt deine Reisschüssel nicht in Amerika.

    Deutsche Hersteller haben doch immer nur einen SUV im Portfolio, welcher immer ein Sonderdasein fristet.
    Hier Mal ein Vergleich:
    SUV: Mercedes M und G. Audi Qx. BMW Xx. VW Touareg. Opel Antara
    Nicht-SUV: Mercedes A, B, C, D, E, S. Audi Ax, Rx, TT. BMW 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, Z, M. VW [^Touareg], Opel [^Antara].

  7. Re: Ich warte mit der Neuanschaffung

    Autor: Dwalinn 03.03.15 - 13:33

    Wie wäre es mit einen Kleinwagen? Kam erst gestern bei Top Gear auf DMAX dem VW Up! ist leider direkt in Tschernobyl der Sprit ausgegangen... der Ford Fiesta hat zum glück schon lange vorher einen leeren Tank gehabt.

  8. Re: Ich warte mit der Neuanschaffung

    Autor: baumhausbewohner 03.03.15 - 16:57

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also meine Reisschüssel ist ein i20 von 2013 und doch sehr geräumig für
    > seine größe. Mit 86 Pferdchen ausreichend Stark, hat 5 Türen und verbraucht
    > 4,5-5L auf 100... kostet 33¤ Steuern im Jahr und hat n super Fahrverhalten.
    > Für 9800¤ Neupreis (Tageszulassung) kein großer Knick im Geldbeutel und bis
    > auf die zwei Jahresinspektionen bis jetzt keine Reperaturkosten. Der kleine
    > Kundendienst hat 183¤ gekostet und der große 342¤... beim großen wurden mir
    > dann Zündkerzen, Luftfilter, Klimaanlagenfilter und Öl etc. komplett
    > getauscht sowie alles andere aufgefüllt. Hab jetzt in 1 1/2 Jahren 45.000km
    > runter... bremsen/beläge sind noch top in Schuss, ansonsten wackelt auch
    > nichts... lediglich die Stabis an den Vorderrädern waren leicht
    > ausgeschlagen (vermutlich größeres Schlagloch...) wurden aber direkt auf
    > Garantie ausgetauscht ... hab ja 5 Jahre Garantie auf alles...
    >
    > Für mich ist waren die 9800¤ Anschaffungspreis bis jetzt jeden ct. wert.
    >
    > Wobei ich den neuen i20 von 2015 noch ne Ecke schöner finde :P
    > www.hyundai.de
    >
    > Aber ich sags mal so... für 10.000¤ bekommt man hier sehr viel Auto.
    > Wundert mich daher auch nicht warum sich diese Schüssel hier in der Gegend
    > verkauft wird, wie warme Semmeln :D


    Da hätteste aber auch noch Geld sparen können, Öl, Filter, Zündkerzen etc kann man alles ohne Probleme selber wechseln ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler / Developer-Fullstack / Datenbank (m/w/d)
    ZKM Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Karlsruhe
  2. Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
    Staatliches Bauamt Kempten, Kempten (Allgäu)
  3. (Senior)Berater (m/w/d) im Bereich Industrie 4.0 / Digitalisierung
    PROTEMA Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart-Degerloch
  4. Koordinator*in Datenbankgestützte Dokumentengenerierung (d/m/w)
    Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 6 Monate gratis (danach 7,99€ pro Monat - jederzeit kündbar)
  2. (u. a. Take Two Promo (u. a. Borderlands 3 für 18,99€, XCOM 2 Collection für 16,99€), Ace...
  3. 41,65€
  4. mit 89€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    1. Corona-Warn-App: Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant
      Corona-Warn-App
      Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant

      Nicht nur Impfungen, auch zertifizierte PCR-Tests sollen demnächst in der Corona-Warn-App angezeigt werden können. Sie sollen das Reisen erleichtern.

    2. Apple: Manche iMacs sind schief
      Apple
      Manche iMacs sind schief

      Immer mehr Kunden erhalten wohl ihre iMacs mit schief installierten Panels. Käufer sind frustriert, die Community sieht Meme-Material.

    3. App Store ausgetrickst: Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt
      App Store ausgetrickst
      Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt

      In Apples App Store war sie als Sudoku-App gelistet, doch nach der Installation änderte sich die Oberfläche nach wenigen Sekunden.


    1. 12:58

    2. 12:44

    3. 12:30

    4. 12:00

    5. 11:44

    6. 11:29

    7. 11:15

    8. 11:01