1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Scoober: Lieferando überwacht seine…

Dafür wissen die am Telefon aber erstaunlich wenig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dafür wissen die am Telefon aber erstaunlich wenig

    Autor: jpk1337 21.05.21 - 13:22

    wenn man mal wieder Sonntags beim Kundenservice anruft, weil die Lieferung von der Pizzeria statt der angegebenen 30 Minuten plötzlich zwei Stunden braucht.

  2. Re: Dafür wissen die am Telefon aber erstaunlich wenig

    Autor: Trollversteher 21.05.21 - 13:25

    >wenn man mal wieder Sonntags beim Kundenservice anruft, weil die Lieferung von der Pizzeria statt der angegebenen 30 Minuten plötzlich zwei Stunden braucht.

    Hier geht es ja nur um die Lieferando-eignenen Fahrer - in vielen Gebieten (hier zB auch) gibt es die gar nicht, da stellt Lieferando nur die Bestell-Plattform, ausgeliefert wird vom Restaurant/Imbiss selbst.

  3. Re: Dafür wissen die am Telefon aber erstaunlich wenig

    Autor: jpk1337 21.05.21 - 20:06

    Ja schon, aber von meiner Stammpizzeria kommt immer son Typ mit Lieferandojacke. Wird dann wohl einer von denen sein?

  4. Re: Dafür wissen die am Telefon aber erstaunlich wenig

    Autor: KringeWorld 22.05.21 - 09:22

    Dann frage ihn doch, ob er nicht mal sein Auskunftsverlangen auch noch für dich nutzen kann um zu klären wo er so lange geblieben ist, vielleicht hat der auch auf dich keinen Bock wegen der lausigen Bezahlung die indirekt von dir ausgeht, weil du immer wieder bei seinem AG bestellst, dich immer so zufrieden damit ausdrückst, vielleicht würde er die beschissene Jacke gern gegen eine ordentliche Anstellung tauschen ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.05.21 09:25 durch KringeWorld.

  5. Bestellscham

    Autor: Oh je 22.05.21 - 14:53

    kennst du wohl gar nicht.
    Ist ja wohl widerlich durch Unterstützung dieser Sklaventreiber normale Lieferanten zu ruinieren und die Läden in Abhängigkeit zu treiben und zu halten.

    Ich war selber mal Fahrradkurier und würde über solche Ausbeuter niemals bestellen.
    Nein auch nicht bei Amazon.

    Wieso sind denn so viele Leute monopolgeil. Ich kapier das nicht.

  6. Re: Bestellscham

    Autor: Legacyleader 23.05.21 - 21:59

    Vor allem haben die meisten doch ein Auto... ist das so schwer was zu bestellen und das selbst abzuholen? Da stell ich mir die Frage wie Faul man den sein kann, ich bestell bei meiner Pizza Bude sag denen wann ich das holen möchte und die geben mir sogar noch Rabbat weil sie es nicht liefern müssen.

    Ich hasse Computer!

  7. Re: Bestellscham

    Autor: User_x 24.05.21 - 14:21

    Weil du kaum noch wo Parken kannst zum Abholen. Das geht vielleicht auf dem Land, aber in der Stadt ist man verwöhnt alles geliefert zu bekommen von irgendeinem armen Schlucker...

    Und Abseits davon: Die beste Überwachung bringt dem Unternehmen nichts, wenn es nicht das Passende Preis-Leistungs Verhältnis von Arbeit zu Mitarbeitern bekommt. Wird dann nur ein Durchlauferhitzer mit schwankenden Qualitätsproblemen.

    <Das ist eine Signatur>

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt
  2. IT-Verantwortliche/r (m/w/d) Landesvertretung und Zentrales Adressmanagement
    Senatskanzlei Hamburg, Berlin
  3. Data Scientist im Bereich Kranken-Analytics
    Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  4. IT-Auditor / CISA (w/m/x)
    PSP Peters, Schönberger & Partner mbB, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,24€
  2. 8,99€
  3. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  4. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de