Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SES Astra: Satelliteninternet mit…

ping ping macht nicht gerade bling bling

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ping ping macht nicht gerade bling bling

    Autor: McFly 24.05.11 - 13:53

    Pings jenseits von 1s leider nicht besonders interessant, aber ob man bei zu langer Leitung bei ISDN bleibt, oder auf Satellit setzt? Hmmm ich wüsste ehrlich gesagt nicht für was ich mich entscheiden sollte.

  2. Re: ping ping macht nicht gerade bling bling

    Autor: Bigfoo29 24.05.11 - 14:04

    Nun, wenn das irgendwo in der Pampa die einzige Möglichkeit für Internetz ist, wirst du diesen Strohhalm greifen. Sie werden sicher in D. keine Millionen an Kunden gewinnen, aber ich glaube, das ist auch nicht das Ziel. Dafür ist die Infrastruktur hier viel zu gut... Aber klar: Weiße Flecken gibts auch bei uns noch. Da führt ne einsame Telefonleitung in ein Dorf mit 5 Häusern und das wars. Dort wären 10 MBit selbst mit ner Sekunde Latenz ein Segen.

    Regards, Bigfoot29

  3. Re: ping ping macht nicht gerade bling bling

    Autor: Flying Circus 24.05.11 - 14:32

    McFly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pings jenseits von 1s leider nicht besonders interessant

    Kommt drauf an, für wen. Für Spieler ist das natürlich indiskutabel, aber wenn die Alternative "kein Internet" bzw. "arschlahmes Internet" heißt ... Bei manchen Anwendungen ist eine Sekunde Latenz ja nun auch kein Drama. Medienstreaming mal ausgenommen ;-)

  4. Re: ping ping macht nicht gerade bling bling

    Autor: tomchen 24.05.11 - 15:02

    Dann können wir uns ja LTE sparen und die Dorfheinis können das nutzen und die Städte bekommen alle mindestens 100 mbit.

  5. Re: ping ping macht nicht gerade bling bling

    Autor: Bigfoo29 24.05.11 - 16:18

    LTE werden die Betreiber sicher nicht für einen größeren Hof (2-3 Familien) mitten in der Pampa hinstellen... das hat sich zu GSM-Zeiten schon nicht gelohnt, das wird zu LTE-Zeiten nicht besser werden. :-/

    Regards, Bigfoot29

  6. Re: ping ping macht nicht gerade bling bling

    Autor: Agnostiker 24.05.11 - 16:24

    tomchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann können wir uns ja LTE sparen und die Dorfheinis können das nutzen und
    > die Städte bekommen alle mindestens 100 mbit.

    Wieso sollte sich das ausschließen?
    Gönn den Leuten auf dem Land doch das LTE! Vielleicht kriegst dann auch weiterhin was zu Essen. ;-)

  7. Re: ping ping macht nicht gerade bling bling

    Autor: badman76 24.05.11 - 16:36

    also bei den LTE Preisen glaube ich kaum, dass es sich lohnt (noch nicht)

    ich habe für 2 Euro weniger pro Monat einen VDSL50/10 + Telefonflat + Entertain Premium Anschluß

    Damit sich LTE für die Provider lohnt, werden die Ballungsgebiete ausgebaut, ein Dorf mit 500 Seelen ist da nicht gewinnbringend, denn schon eher kleine Städte ab 5000 oder mehr und vor allem müssen auch genug potentielle Kunden da sein.

  8. Re: ping ping macht nicht gerade bling bling

    Autor: M.P. 25.05.11 - 09:59

    Da muss er aber schon weit in der Pampa stehen:

    http://www.top-dsl.com/dsl-news/dsl/lte--75-km---neue-lte-reichweite-erzielt-1277277793.html

  9. Re: ping ping macht nicht gerade bling bling

    Autor: Bigfoo29 26.05.11 - 09:37

    Das "Dumme" ist: Die müssen erst die Dörfer abdecken (ab ner gewissen Größe), die weiße Flecken sind, bevor sie - abseits von ein paar Testregionen - überhaupt in die Ballungszentren DÜRFEN... Das war Vorraussetzung bei der Frequenzvergabe.

    Regards, Bigfoot29

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Nintendo Switch Grau für 289€, Filmneuheiten, Saug- und Mähroboter, Philips Hue...
  2. (u. a. Samsung Galaxy A6 für 179€ und reduzierte Spiele)
  3. 34,99€ (Bestpreis!)
  4. 33€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

  1. Nissan: Luxusmarke Infiniti plant Elektro-Crossover
    Nissan
    Luxusmarke Infiniti plant Elektro-Crossover

    Die Luxusmarke Infiniti baut Verbrennerfahrzeuge, ein vollelektrisches Auto gibt es von diesem Hersteller noch nicht. Angesichts der Pionierarbeit der Muttergesellschaft Nissan ist das verwunderlich. Nun wurden erste Bilder eines Elektro-Infinitis veröffentlicht.

  2. Kalifornien: Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
    Kalifornien
    Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

    Im US-Bundesstaat Kalifornien ist eine der härtesten Regelung des Westens im Hinblick auf Elektromobilität verabschiedet worden. Ab 2029 muss jeder neu zugelassene Stadtbus elektrisch fahren.

  3. Mainboard: Intels B365-Chip ist ein alter 22-nm-Bekannter
    Mainboard
    Intels B365-Chip ist ein alter 22-nm-Bekannter

    Mit dem B365 hat Intel einen weiteren Chipsatz für Sockel-LGA-1151-v2-Mainboards aufgelegt. Auch wenn der Name suggeriert, es sei der B360-Nachfolger, ist der Chip ein älteres 22-nm-Modell. So kann Intel seine 14-nm-Fabs für CPUs entlasten, denn 10 nm lässt weiter auf sich warten.


  1. 15:00

  2. 13:00

  3. 11:30

  4. 11:00

  5. 10:30

  6. 10:02

  7. 08:00

  8. 23:36