1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Shawn Layden im Interview: Sony…

Evolution schönt die Verkaufszahlen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Evolution schönt die Verkaufszahlen

    Autor: elitezocker 24.06.17 - 12:30

    ...und verheimlicht die Mängel.
    Das sieht man sehr schön an VGchartz und anderen Verkaufszählern.

    Beispiel Nintendo und Sony
    Nintendo bringt den 3DS raus und Sony die PSP
    Nintendo schickt darauf alle 2 Jahre gering modifizierte DS raus, während Sony die Vita raus bringt. Bei Sony beginnt der Verkaufszähler wieder von vorne, während er bei Nintendo bestehen bleibt.

    Dann bringt Nintendo die New3DS, 3DS, New2DS, 3DSXL, New3DSXL, 2DSXL, New2DSXL raus die bei den Verkaufszahlen alle zum 3DS gezählt werden obwohl mit erscheinen des New3DS nun Games raus kommen die auf dem 3DS und 2DS nicht mehr laufen.
    Am Ende hat man 80 Mio verkaufte 3DS, die in Wirklichkeit nie verkauft wurden.

    Evolution bei den Konsolen hat immer etwas mit Augenwischerei zu tun. Das gilt genauso für Sony und Microsoft

  2. Re: Evolution schönt die Verkaufszahlen

    Autor: SensenMannLE 26.06.17 - 08:33

    Deswegen hat Microsoft seine Aussagen ja umgeschwenkt, von "verkauften Konsolen" auf "aktive XBox-Live Mitglieder". Was tatsächlich eine sinnvollere Aussage in Bezug auf die "Gesundheit" eines Systems ist.

    Was nutzt es, wenn von einem Gerät 100 Mio. Stück verkauft wurden, aber nur 5 Mio. Menschen damit regelmäßig aktiv sind (und somit sehr wahrscheinlich Geld dafür ausgeben), im Gegensatz zu 25 Mio. verkauften Geräten, wenn dafür aber 15 Mio. Menschen die regelmäßig aktiv sind. Das Beispiel ist natürlich übertrieben, soll nur als Denkanstoß dienen.

    Als reales Beispiel könnte man die Verkaufszahlen von Horizon: Zero Dawn und Forza Horizon 3 heranziehen. Auch wenn die Zahlen auf VGChartz nicht die realen Werte sind und ein paar Monate zwischen den Releases liegen, könnte man folgende Aussage aufstellen:
    5% der PS4-Besitzer haben einen Exklusiv-Titel gekauft und 8% der Xbox-Besitzer haben einen Exklusiv-Titel gekauft. Wer hat also die finanzkräftigere Kundschaft?

    Wie gesagt, das soll alles nur zum Denken anregen, nicht zum konkreten Bewerten anhand meiner Ausführung.

  3. Re: Evolution schönt die Verkaufszahlen

    Autor: Garius 26.06.17 - 15:45

    Von der PSP gab es auch zig Revisionen/Modelle. Sogar von Release an (WiFi u. 3G). Spaeter noch die PSP Go. Das gleiche gilt aber auch für die großen Konsolen schon ewig. Das Master System und der Mega Drive hatten jeweils kompaktere Revisionen. Die PlayStation hatte verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Anschlüssen und spaeter eine Mini Version, die PSOne. Das erste Modell der PS 3 hatte sogar PS 2 Kompatibilitaet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  4. Analytic Company GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,90€
  2. 26,99€
  3. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Razer Huntsman V2 Analog im Test: Die Gamepad-Tastatur
Razer Huntsman V2 Analog im Test
Die Gamepad-Tastatur

Spielen mit Gamepad oder Keyboard - warum eigentlich nicht mit beidem? Mit Razers neuer Tastatur legen wir Analogsticks auf WSAD.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Keyboardio Atreus im Test Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
  3. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert