Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Shell: Mit Paypal tanken

Wird dass Handy Verbot dann aufgehoben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird dass Handy Verbot dann aufgehoben?

    Autor: robinx999 18.07.17 - 07:32

    Momentan gibt es überall an den Tankstellen Schilder die Handynutzung verbieten und jetzt steht hier im Text "Steht der Kunde an der Zapfsäule, öffnet er die App ", also irgendwie ist dass doch ein Widerspruch.
    Aber gut schauen wir mal Payback Pay habe ich auch schon ausprobiert eigentlich gut, auch wenn man damit noch zur Kasse muss, aber ich habe es aufgegeben, da die Verkäufer es nicht kennen und man denenn immer alles erklären musste. Ob dieses System jetzt besser ist muss sich zeigen, direkt an der Zabsäule bezahlen ohne zur Kasse zu müssen ist zwar nett, für die Tankstellen aber Problematisch, da so dass Zusatzgeschäft des Shops leiden könnte und es ja schon länger SB Kassen gibt bei denen man direkt mit Kredit / EC Karte bezahlen kann.

  2. Re: Wird dass Handy Verbot dann aufgehoben?

    Autor: Pixel5 18.07.17 - 08:11

    genau das war auch mein erster Gedanke, schon beim ersten Schritt versagt das System.

  3. Re: Wird dass Handy Verbot dann aufgehoben?

    Autor: AllDayPiano 18.07.17 - 08:24

    Das ist heutzutage kein großes Thema mehr. Das Verbot stammt noch aus Zeiten, in denen die Akkus noch außen am Gerät befestigt waren. Durch den Abrissfunken, wenn das Handy herunterfliegt, und sich der Akku löst, hätte ein entzündliches Gemisch feuer fangen können.

    M.W.n. kam es bisher zu keinem einzigen solchen Fall.

  4. Re: Wird dass Handy Verbot dann aufgehoben?

    Autor: LokiLokus 18.07.17 - 12:00

    Wenn dann müssten sie das S7 an Tankstellen verbieten....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Friedrich Schütt + Sohn Baugesellschaft mbH & Co. KG, Lübeck
  2. EXTRA Computer GmbH, Giengen an der Brenz
  3. KION Group IT, Hamburg
  4. KION Group IT, Hamburg, Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 529€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57