1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Shitstorm incoming: Blizzard…

Der Diablo Immortal Part ist IMHO nur halb richtig...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Diablo Immortal Part ist IMHO nur halb richtig...

    Autor: Wageslave 05.02.21 - 13:25

    Hmm...
    Ein (meiner Meinung nach) wichtiger Punkt wurde in dem Artikel nicht berücksichtigt...
    Der Shitstorm kam meiner Erinnerung nach deshalb zu Stande, weil ein "neues Diablo" agekündigt war, bzw. es zumindest Gerüchte gab.
    Darauf hatten sich alle gefreut und alle waren von einem PC-Spiel und D3 Nachfolger ausgegangen.

    Und dann kam ein "Hey, hier, dolles Diablo-HANDY-Game..."
    Natürlich waren die Leute da enttäuscht. Damals war auch nicht klar ob es überhaupt jemals ein Diablo 4 geben würde...

    Hätte Blizzard gesagt: "Hey, wir werkeln fleißig an Plänen zu D4 - in der Zwischenzeit versorgen wir euch mit NOCH MEHR Diablo-Content und bieten euch ZUSÄTZLICH ein Diablo-Handyspiel" hätte die Sache meiner Meinung nach anders ausgesehen...

    So gesehen sehe ich auch eine gute Chance, dass Blizzard dieses Mal geschickter kommuniziert...

  2. Re: Der Diablo Immortal Part ist IMHO nur halb richtig...

    Autor: markus1981 05.02.21 - 13:59

    +1

    Wageslave schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmm...
    > Ein (meiner Meinung nach) wichtiger Punkt wurde in dem Artikel nicht
    > berücksichtigt...
    > Der Shitstorm kam meiner Erinnerung nach deshalb zu Stande, weil ein "neues
    > Diablo" agekündigt war, bzw. es zumindest Gerüchte gab.
    > Darauf hatten sich alle gefreut und alle waren von einem PC-Spiel und D3
    > Nachfolger ausgegangen.
    >
    > Und dann kam ein "Hey, hier, dolles Diablo-HANDY-Game..."
    > Natürlich waren die Leute da enttäuscht. Damals war auch nicht klar ob es
    > überhaupt jemals ein Diablo 4 geben würde...
    >
    > Hätte Blizzard gesagt: "Hey, wir werkeln fleißig an Plänen zu D4 - in der
    > Zwischenzeit versorgen wir euch mit NOCH MEHR Diablo-Content und bieten
    > euch ZUSÄTZLICH ein Diablo-Handyspiel" hätte die Sache meiner Meinung nach
    > anders ausgesehen...
    >
    > So gesehen sehe ich auch eine gute Chance, dass Blizzard dieses Mal
    > geschickter kommuniziert...

  3. Re: Der Diablo Immortal Part ist IMHO nur halb richtig...

    Autor: babautz 05.02.21 - 14:48

    Insbesondere weil es eben Blizzcon war, ein Event zu welchem traditionelle Blizzard fans (also PC-Nerds) für viel Geld anreisen um Sachen zu sehen, die auf SIE zugeschnitten sind. Da einen chinesisch produzierten Mobiltitel als das Hauptevent anzupreisen ist einfach ein marketingtechnischer Fehlgriff. Blizzard kann gerne Geld mit Mobilablegern verdienen, aber das sollte eben nicht der Hauptschauplatz sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Indu-Sol GmbH, Schmölln
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich bei Köln
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Pure Rock Slim für 17,99€ inkl. Versand und be quiet! Pure Base 600 für 59...
  2. (u. a. Northgard für 7,99€, No Man's Sky für 14,99€, PSN Card 20 Euro [DE] - Playstation...
  3. (u. a. 1m 8K HDMI 2.1 Ultra High Speed 48G 4K@120Hz/8K@60Hz + 1m Cat 8 Netzwerkkabel für 17,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme