Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitsbedenken: Google nutzt…

Sicherheitsbedenken: Google nutzt kein Windows mehr

Nach IT-Angriffen in China hat Google die Abkehr vom Betriebssystem Windows beschleunigt. Die Microsoft-Software soll auf produktiven Systemen im Unternehmen nur noch mit Sondergenehmigung vom IT-Chef laufen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. wer windows im produktiven umfeld verwendet... (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 98

    ä | 01.06.10 10:04 02.06.10 16:03

  2. Warum sind BSD/Linux sicherer? (Seiten: 1 2 3 4 ) 68

    aslemicus | 01.06.10 10:44 02.06.10 12:46

  3. Online-Betriebssystem ChromeOS is sicherer? 2

    Der Naive | 02.06.10 10:06 02.06.10 11:04

  4. Frage an die Forumsposter 3

    Rick | 02.06.10 09:04 02.06.10 09:39

  5. Wenn die eigenen Mitarbeiter die Dienste nicht nutzen... 1

    afri_cola | 02.06.10 09:28 02.06.10 09:28

  6. ... und Pepsi will keine Coca Cola mehr ... 1

    Aldicola | 02.06.10 08:00 02.06.10 08:00

  7. ... und ich kein Google mehr ... 1

    Thema ... | 02.06.10 07:58 02.06.10 07:58

  8. BING ist das was Google Anp.... 4

    TtTttttttttttttttttttttttttttt | 01.06.10 14:59 02.06.10 00:59

  9. Das bedeutet für MS Windows... 3

    Tischlampe | 01.06.10 11:14 01.06.10 22:39

  10. Wer Windows nutzt muss nicht den Standardbrowser IE nutzen.... kt 1

    Yoschi | 01.06.10 21:30 01.06.10 21:30

  11. Windows ist nur bedingt das Problem 4

    WoBleibtMeinKaffee! | 01.06.10 11:32 01.06.10 20:38

  12. Mac OS X statt Windows wegen Sicherheit? 2

    WTF | 01.06.10 18:55 01.06.10 20:17

  13. Sicherheitsbedenken: Microsoft nutzt kein Google mehr 1

    Mike Rohsoft | 01.06.10 18:50 01.06.10 18:50

  14. Ebay hat 16.000 Mitarbeiter 2

    foren idee | 01.06.10 11:20 01.06.10 18:44

  15. Wieso nicht Chrome OS? 4

    DinoDino | 01.06.10 13:36 01.06.10 18:36

  16. Eine Frage der Zeit 1

    RioDerReisser | 01.06.10 18:22 01.06.10 18:22

  17. Sicherheitsbedenken: Replay nutzt kein Google mehr (Seiten: 1 2 ) 34

    Replay | 01.06.10 10:09 01.06.10 18:16

  18. Von Wegen Toller Arbeitgeber 7

    Fragezeichen | 01.06.10 12:54 01.06.10 18:06

  19. Ich so: "Yeeeah!" ... :-D 8

    iMäc4Ever | 01.06.10 14:28 01.06.10 17:46

  20. Ich nutze schon lange kein Windows mehr 1

    ich GmbH | 01.06.10 17:17 01.06.10 17:17

  21. Apple Produkte sind sicher... 7

    Tischlampe | 01.06.10 13:27 01.06.10 16:59

  22. Chrome OS X - Anwendungen auf Webapplikationen? 7

    QIP | 01.06.10 10:43 01.06.10 16:42

  23. Das Wort Apple 5

    thÄ mÄn | 01.06.10 14:56 01.06.10 15:58

  24. IE ? 14

    Kaum zu glauben | 01.06.10 10:15 01.06.10 15:49

  25. Die haben da bestimmt ein Special-OSX 1

    nur mal so | 01.06.10 15:16 01.06.10 15:16

  26. ubuntu 11

    Scrappy Coco | 01.06.10 10:00 01.06.10 15:12

  27. OS X mit Sicherheitslücken? (Seiten: 1 2 ) 29

    Antigoogler | 01.06.10 10:02 01.06.10 14:25

  28. Angst vor ... 1

    d3wd | 01.06.10 14:21 01.06.10 14:21

  29. Eilmeldung 1

    dffghsf | 01.06.10 14:12 01.06.10 14:12

  30. Coca Cola will keine Pepsi mehr... 1

    AnnonymerAnalphabet | 01.06.10 14:08 01.06.10 14:08

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holdin, Karlsruhe
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. CompuGroup Medical SE, Kiel, Hamburg
  4. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin-Kreuzberg,Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 71,90€ + Versand
  2. 349,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn fiel niedriger aus als im Vorjahresquartal.

  2. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  3. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.


  1. 23:00

  2. 19:06

  3. 16:52

  4. 15:49

  5. 14:30

  6. 14:10

  7. 13:40

  8. 13:00