Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sicherheitslücke bei Amazon Key…

Diebe? Ich denke da mehr an Fetische und der gleichen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diebe? Ich denke da mehr an Fetische und der gleichen...

    Autor: nakatomy 19.11.17 - 18:35

    Dann Hüpft ein Typ mit dem Schlüpfer meiner Frau durch die Wohnung.
    Wer also sich mit Alexa und Google Home abhörbar macht, erleichtert jetzt "anderen" den Zugang zur Wohnung. Man was ein Spaß die Zukunft bereit hält...

    *mitdemSchlüpperaufdemKopfrumhüpf*

  2. Re: Diebe? Ich denke da mehr an Fetische und der gleichen...

    Autor: serra.avatar 20.11.17 - 06:44

    ist doch cool ... die Amazon Cam zeichnet das auf ... hast du eine Ahnung was du für solche Fetischvideos bekommst? der "Täter" kann dich ja kaum verklagen, sonst müsste er eine Straftat gestehen.

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!

  3. Re: Diebe? Ich denke da mehr an Fetische und der gleichen...

    Autor: Theoretiker 23.11.17 - 10:54

    Sobald man erpresst wird, kann man doch ohne Probleme zur Polizei gehen, weil die ursprüngliche Straftat dann ja nicht mehr geahndet werden kann, oder? Vielleicht ist das hier irgendwie ähnlich?

    Ich warte eigentlich nur darauf, dass jemand ein Paket zustellt und sich dann in der Wohnung verletzt. Vielleicht auf einem Fußabtreter ausgerutscht. Haftet dann der Wohnungsbesitzer? Und im schlimmsten Fall ist die Einleitung für den nächsten SAW-artigen Horrorfilm dann jemand, der auf scheinselbstständiger Basis ein Paket in eine Privatwohnung zustellt und nicht mehr rauskommt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Nürnberg
  2. BWI GmbH, verschiedene Standorte
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. über duerenhoff GmbH, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 32,99€
  3. 18,49€
  4. (-68%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android, Debian, Sailfish OS Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

  1. Zweiter Sender: Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit
    Zweiter Sender
    Fernsehen über 5G in Bayern ist einsatzbereit

    Um Fernsehen auf dem Smartphone zu empfangen, ist keine SIM-Karte nötig, es gibt einen Free-to-Air-Modus. In Bayern geht es jetzt los, bald mit 5G.

  2. Experte: 5G-Auktion könnte bei Ausstieg von Drillisch schnell enden
    Experte
    5G-Auktion könnte bei Ausstieg von Drillisch schnell enden

    Bis zum Ende dieser Woche wurden bei der Auktion für die 5G-Frequenzen 662,8 Millionen Euro geboten.. Wie wollten von einem Experten wissen, wie es weitergeht.

  3. Elektromobilität: Oslo bekommt Induktionslader für Taxis
    Elektromobilität
    Oslo bekommt Induktionslader für Taxis

    Norwegen ist Vorreiter bei der Elektromobilität und will Autos mit Verbrennungsantrieb in wenigen Jahren abschaffen. Damit Oslos Taxis in Zukunft elektrisch fahren, initiiert die Stadt den Aufbau einer Ladeinfrastruktur für die E-Taxis.


  1. 19:12

  2. 18:32

  3. 17:59

  4. 17:15

  5. 16:50

  6. 16:30

  7. 16:10

  8. 15:43