1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Siemens sagt SAP tschüss

Einfach den 1st Level support selber machen spart aber kann kritisch werden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach den 1st Level support selber machen spart aber kann kritisch werden...

    Autor: Kenn ich 07.10.09 - 09:36

    Alles was Siemens hier macht ist business as usual in der gesamten Industrie, nämlich den first level support in die eigenen reihen zu stellen, und dann 2nd und 3rd level an einen
    Dienstleister right sourcen. Die maintenance Preise sind im Markt üblich da ist SAP normal, nur sollte man sich vielleicht mal die updates die in Planung sind noch ein bisschen sexier bauen und verpacken, weil die sind nämlich immer der zwingende Grund eine SW unter maintenance zu halten.

    Ob die SLAs des Support Dienstleisters besser sind als die von SAP kann ich nicht sagen, nur imho ist man an für sich besser beim Hersteller beraten, da die wenn nötig ein ticket global barbeiten und nicht in einer Bude die um 20h Feierabend macht bzw. wo Leute dann burnouts bekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TKI Automotive GmbH, Kösching
  2. DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES, Bremen, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de