1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Siemens sagt SAP tschüss

Wie geht das - Wartung einstellen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie geht das - Wartung einstellen?

    Autor: ahnungslos 14.09.09 - 11:39

    Ich kenne mich mit SAP & Orcale und Co. nicht so aus.
    Wie kann Siemens die Wartung für ein ERP-System kündigen und von einem anderen als dem Hersteller die Wartung übernehmen lassen?
    Naiv gefragt: Ich kann auch nicht zu Suse gehen und sagen: Ich hätte gerne ein Patch für Windows?

    Was versteht man in diesem Bereich unter Wartung?

    gruss der noch ahnungslose

  2. Re: Wie geht das - Wartung einstellen?

    Autor: der nicht ganz ahnungslose 14.09.09 - 11:58

    Es ist wie überall: natürlich kannst du deinen Support an eine andere Bude auslagern. Woher die dann wiederum die Updates und/oder fähiges Personal bekommt: deren Problem. Im Normalfall aber unproblematisch.

    Wenn du (um bei deinem Windows-Bild zu bleiben) deinen Support z.B. komplett über HP abwickelst, dann sorgen die auch für die Updates. Die werden die entsprechenden Rahmenverträge mit Winzigweich schon haben.

  3. Re: Wie geht das - Wartung einstellen?

    Autor: phil on the hill 14.09.09 - 11:58

    nun Siemens wird vermutlich das das System austauschen, also System und Wartung in die Hand einer anderen Firma legen.

  4. Re: Wie geht das - Wartung einstellen?

    Autor: fdds 14.09.09 - 12:00

    Aber SAP läuft doch direkt über die SAP-Server, die können doch SAP dann nicht mehr nutzen wenn sie kündigen? Oder ist in dem Fall wirklich nur die Wartung betroffen, SAP selbst aber nicht?

  5. Re: Wie geht das - Wartung einstellen?

    Autor: prach 14.09.09 - 12:04

    Siemens ist inzwischen eh die absolute Witzfirma, die nur noch aufs Geld schaut anstatt auf die Qualität. Vor einigen Monaten kam mal bei mir ein Angebot zur freien Mitarbeit von Siemens herein, mit riesigen Vorgaben und Richtlinien - und einer absolut lachhaften Bezahlung.

    Welche Leute bekommt Siemens denn für diesen Preis? Freiberufler, die ausschließlich schwarz arbeiten oder nebenher noch Hartz IV beziehen? Da muß man sich über die unterirdische "Qualität" der meisten Siemens-Produkte nicht mehr wundern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. m3connect GmbH, Aachen
  2. ix.mid Software Technologie GmbH, Köln
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de