1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Slysoft: Entwickler und Admins von…

bestes Tool ever

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bestes Tool ever

    Autor: Dikus 01.03.16 - 11:42

    Sei es nun um meine CDs als MP3 zu konvertieren oder meine DVDs/Blurays als Film auf Handy/Tablet zu kopieren.

    Ohne AnyDVD (HD) geht nix mehr! grmpf...

    "The fastest way to a man´s heart is through his ribcage"

  2. Re: bestes Tool ever

    Autor: User_x 01.03.16 - 11:49

    OS... dann kann es niemand mehr verbieten =)

  3. Re: bestes Tool ever

    Autor: burzum 01.03.16 - 12:09

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OS... dann kann es niemand mehr verbieten =)

    Verbieten kann man es sehr wohl, nur kaum durchsetzen.

    Auch ist es scheißegeal ob open oder closed, das Internet kennt zum Glück so gut wie keine Grenzen beim Austausch von Daten.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  4. Re: bestes Tool ever

    Autor: css_profit 01.03.16 - 13:27

    Naja für DVDs gibt es genauso gute oder besser OSS-Tools...

  5. Re: bestes Tool ever

    Autor: elgooG 01.03.16 - 14:12

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch ist es scheißegeal ob open oder closed, das Internet kennt zum Glück
    > so gut wie keine Grenzen beim Austausch von Daten.

    Damit neue Schlüssel eingebunden werden können, muss es allerdings Open Source werden, es sei denn die Mitarbeiter würden nun kostenlos weiter daran arbeiten.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: bestes Tool ever

    Autor: Dikus 01.03.16 - 15:13

    css_profit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja für DVDs gibt es genauso gute oder besser OSS-Tools...

    Beispiel ?

  7. Re: bestes Tool ever

    Autor: Cok3.Zer0 01.03.16 - 18:54

    vlt. makeMKV unter Linux: "Reads Blu-ray discs protected with latest versions of AACS and BD+" - http://www.makemkv.com/
    Ich kann allerdings nicht sagen, ob es klappt und
    natürlich ist es illegal, wirksamen Kopierschutz zu umgehen!!!

    Edit: Und es ist nicht vollständig OpenSource...
    DVDFab kann auch unter Wine laufen; aber auch nicht OpenSource.
    Es ist schon eine gewagte Ansage, dass es bessere OpenSource Software dafür gibt.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.16 19:14 durch Cok3.Zer0.

  8. Re: bestes Tool ever

    Autor: Labbm 02.03.16 - 04:12

    Das wäre natürlich der Hit schlechthin, anydvd wird open source und der gewünschte Effekt geht mehr als nach hinten los

  9. Re: bestes Tool ever

    Autor: Horsty 02.03.16 - 08:27

    burzum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User_x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Auch ist es scheißegeal ob open oder closed, das Internet kennt zum Glück
    > so gut wie keine Grenzen beim Austausch von Daten.

    Interessante Meinung! Man sollte sich bei allen Eigennutzem darüber klar sein, das das stehlen von Daten genauso Raub ist, wie wenn man einer Oma auf der Strasse ihre Tasche klaut.
    Es ist völlig egal ob es ein Konzern, eine Bank oder eine Oma ist.
    An Ende werden von den Einnahmen Menschen bezahlt, die hart in diesen Firmen arbeiten.

  10. Re: bestes Tool ever

    Autor: Strongground 02.03.16 - 09:42

    Horsty schrieb:
    > ...das das stehlen von Daten genauso Raub ist, wie wenn man einer Oma
    > auf der Strasse ihre Tasche klaut.
    > Es ist völlig egal ob es ein Konzern, eine Bank oder eine Oma ist.

    Blablabla... wie oft hatten wir das nicht schon.
    Die Oma hat hinterher keine Handtasche mehr, der Räuber schon.
    Die Daten hingegen kann man kaum stehlen - sie werden vielmehr vervielfältigt.

    > An Ende werden von den Einnahmen Menschen bezahlt, die hart in diesen
    > Firmen arbeiten.

    Du meinst diese hart arbeitenden Menschen, dessen größter Verdienst das reiche Elternhaus und der richtige Aktienkauf zur richtigen Zeit ist?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Parador GmbH & Co. KG, Coesfeld
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, München
  3. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. über SCHAAF PEEMÖLLER + PARTNER TOP EXECUTIVE CONSULTANTS, Nordrhein-Westfalen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€ + Versand (Vergleichspreis 135,77€ + Versand)
  2. (heute Logitech G332 für 29€ statt 39,99€ im Vergleich)
  3. (aktuell u. a. Acer Predator XB271HA für 349€ + Versand)
  4. (u. a. Xbox Game Pass - 3 Monate für 14,99€, Conan Exiles für 13,99€ und Need for Speed Heat...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

  1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
    Datendiebstahl
    Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

  2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
    Ultimate Rivals
    Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

    Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

  3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
    T-Mobile
    John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


  1. 14:08

  2. 13:22

  3. 12:39

  4. 12:09

  5. 18:10

  6. 16:56

  7. 15:32

  8. 14:52