Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Slysoft: Filmindustrie zwingt…

Bullshitbingo

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bullshitbingo

    Autor: User_x 26.02.16 - 01:34

    ...bye bye DVD's, bye bye Blueray... ohne Gewissheit, die Scheiben digitalisieren zu können, ist mir die Anschaffung einfach zu schade.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.16 01:35 durch User_x.

  2. Re: Bullshitbingo

    Autor: holysmoke 26.02.16 - 06:57

    Die sind bereits digital :p

  3. Re: Bullshitbingo

    Autor: Nemorem 26.02.16 - 07:01

    holysmoke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die sind bereits digital :p


    aber auf einem vergänglichen medium...

  4. Re: Bullshitbingo

    Autor: ThaKilla 26.02.16 - 07:17

    Für DVD´s hab ich da nen Tipp: DVD Decrypter. Bei BlueRays kann ich nicht weiterhelfen.

  5. Re: Bullshitbingo

    Autor: Dwalinn 26.02.16 - 08:50

    Bei BluRays benütze ich den MKVMaker... obwohl es nervig ist dann die ganzen 20-25 GB mkv zu haben.

  6. Re: Bullshitbingo

    Autor: Nebukadneza 26.02.16 - 09:13

    BluRay:

    Schritt 1: MakeMKV
    Schritt 2: Handbrake Nightly Build

  7. Re: Bullshitbingo

    Autor: Satusfalken 26.02.16 - 09:45

    Kann man mit MakeMKV denn jeden Kopierschutz umgehen?

  8. Re: Bullshitbingo

    Autor: ThaKilla 26.02.16 - 10:08

    Laut Seite von MakeMKV die neuste Version von AACS und BD+. Steht sogar das es auch DVD kann. Von daher wäre dann der DVD Decrypter obsolet.

    P.s. Kann es sein das MakeMKV von den selben entwicklern wie DVD Decrypter ist? Die GUI sieht fast gleich aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.16 10:09 durch ThaKilla.

  9. Re: Bullshitbingo

    Autor: Nebukadneza 26.02.16 - 10:18

    Bis jetzt sind mir keine Schwierigkeiten bekannt. Man muss es nur aktuell halten und auch die Firmware des Laufwerks sollte aktuell sein.

  10. Re: Bullshitbingo

    Autor: tuxedo1970 26.02.16 - 10:31

    Für was braucht man Handbrake nightly build?

  11. Re: Bullshitbingo

    Autor: ThaKilla 26.02.16 - 10:35

    5 Sekunden Google. Dann weist du es.

  12. Re: Bullshitbingo

    Autor: tuxedo1970 26.02.16 - 10:38

    Habe ich aber ich seh denn zusammenhang mit makemkv irgendwie nicht.
    Ist nicht mein glorreichster moment

  13. Re: Bullshitbingo

    Autor: 0xDEADC0DE 26.02.16 - 10:43

    Definiere "vergänglich".

  14. Re: Bullshitbingo

    Autor: 0xDEADC0DE 26.02.16 - 10:45

    Nebukadneza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schritt 2: Handbrake Nightly Build

    Und welche Einstellungen muss man verwenden, damit man optimale Bildqualität bei geringem Speicherbedarf aber gleichzeitig bestmöglicher Kompatibilität gewährleisten kann? Die Frage ist ernst gemeint!

  15. Re: Bullshitbingo

    Autor: ThaKilla 26.02.16 - 11:09

    Dwalinn beanstandete die Größe der gerippten MKV´s.
    Mit Handbrake lässt sich dann die Größe durch neu codieren verringern.

  16. Re: Bullshitbingo

    Autor: tuxedo1970 26.02.16 - 11:23

    Danke für die rasche Antwort

  17. Re: Bullshitbingo

    Autor: Nebukadneza 26.02.16 - 11:32

    Es spielt auch nicht jedes Endgerät oder jede Software .mkv ab. In bestimmten Situationen ist es hilfreich wenn man aus einer .mkv eine .mp4 im H264 Kontainer machen kann. Wenn man den Platz auf der Platte hat seine BluRays mit 25-30Gb pro Scheibe abzuspeichern und der TV .mkv übers Netzwerk wiedergeben kann, dann genügt MakeMKV völlig.

  18. Re: Bullshitbingo

    Autor: Nebukadneza 26.02.16 - 11:34

    Kann ich Dir heute Abend schreiben, momentan habe ich keinen Zugriff auf meine die jahrelang mit AppleTV (MP4) erprobten PreSets.

  19. Re: Bullshitbingo

    Autor: der_wahre_hannes 26.02.16 - 11:36

    Festplatten halten also ewig?

  20. Re: Bullshitbingo

    Autor: Nebukadneza 26.02.16 - 11:42

    YMMD :D

    Natürlich nicht, aber dann kann man die Wertvollen Filmklassiker oder musikalischen Meisterergüsse wenigstens von HDD zu HDD weiterraubmordkopieren ohne jedes Mal den Stress des Kopierschutzes zu haben. Wenn die CD/SACD/DVD/HDDVD/BluRay/LaserDisc hinüber ist und Du keine Sicherheitsraubmordkopie (TM) hast, kannst Du Dir die Scheibe nochmal kaufen, dann nicht mehr für 12,99 sondern für 19,99 weil uncut Klassiker :-P

    Zwar gibt es mittlerweile bei einigen BluRays auch noch ein Downloadcode um den Film dann nochmal DRM versucht runterzuladen, aber versuche das mal mit deinem iPad zu verknüpfeln... :-O

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hochschule für angewandte Wissenschaften, Fachhochschule Rosenheim, Rosenheim
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Norddeutschland
  3. Behr-Hella Thermocontrol GmbH, Lippstadt bei Paderborn
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Leinfelden-Echterdingen, München, Wolfsburg, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 16,49€ zzgl. 5€ Versand
  3. 42,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

  1. UEFI-Update: Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten
    UEFI-Update
    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

    Mittlerweile haben die meisten Mainboard-Hersteller neue UEFI-Versionen für ihre Ryzen-Platinen veröffentlicht. Diese nutzen die Agesa 1004a, die Microcode enthält, der den Systemstart beschleunigt und die DDR4-Kompatibilität verbessert und den FMA3-SMT-Fehler unter Windows behebt.

  2. Sledgehammer Games: Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg
    Sledgehammer Games
    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

    Activion hat ein neues CoD angekündigt: Call of Duty WWII ist wie die frühen Teile im Zweiten Weltkrieg angesiedelt. Der Shooter soll einen Singleplayer, einen Coop- und einen Multiplayer-Modus enthalten. Erstes Material gibt es schon in wenigen Tagen.

  3. Mobilfunk: Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter
    Mobilfunk
    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

    Achtung, Patenttroll! Apple und mehrere Mobilfunkanbieter sind in den USA verklagt worden, weil sie vier Patente von Nokia verletzt haben sollen. Kläger ist aber nicht Nokia selbst, sondern ein bekannter Patentverwerter.


  1. 12:40

  2. 11:55

  3. 15:19

  4. 13:40

  5. 11:00

  6. 09:03

  7. 18:01

  8. 17:08