Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Home: Amazon verbannt Nest…

Service Top. Preise Top. Lieferzeiten Top. Raus mit der Konkurrenz.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Service Top. Preise Top. Lieferzeiten Top. Raus mit der Konkurrenz.

    Autor: Kunze 04.03.18 - 18:32

    Wen interessieren da Nischenprodukte, wenn man selbiges auch gleich selbst bedienen kann! Bei Mercedes bekomme ich keinen Audi. Alles gut.

  2. Re: Service Top. Preise Top. Lieferzeiten Top. Raus mit der Konkurrenz.

    Autor: FreierLukas 04.03.18 - 19:27

    Das kann man nicht vergleichen da amazon auch eine Händlerplattform ist. Stell dir vor du bist auf einem FLohmarkt und der Flohmarkt besitzer schmeißt dich raus weil du ähnliche Waren verkauft wie er selbst. Das kann er machen aber der blöde ist letztendlich der Kunde der weniger Auswahl hat.

    Sowas mit Google zu machen kann auch ordentlich in die Hose gehen. Die haben den Playstore und es ist sicher nicht allzu schwierig den auf echte Waren auszuweiten. Ich wette Google könnte amazon platt machen wenn jeder mit seinem Google Account direkt dort einkaufen könnte. Anfangs vielleicht nur ausgewählte Technik wie Smartphones und dann Stück für Stück mehr.

    Man stelle sich vor: Alle Waren im Google Store würden AR unterstützen und man könnte sich das Produkt übers Smartphone schon auf den Tisch stellen. Ich glaube da müsste sich amazon sicher sehr warm anziehen wobei die natürlich noch nen ziemlichen Vorsprung in Sachen Instrastruktur haben.

    PS. ich weiß dass es den Google Store schon gibt, der ist aber noch nicht so richtig in Android integriert und bietet auch nicht wirklich viele Waren.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 04.03.18 19:33 durch FreierLukas.

  3. Re: Service Top. Preise Top. Lieferzeiten Top. Raus mit der Konkurrenz.

    Autor: Anonymer Nutzer 04.03.18 - 22:06

    Na, das variiert je nach Produkt und Markt.
    Anno 2013 gab es mein Ultraboook bei Amazon erst gar nicht und dann gut 40% teurer als bei anderen Händlern zum Beispiel in Deutschland. Ein Fujitsu.
    Bei meinem HP Notebook 2017 hingegen war der Amazon-Preis gut. (Wobei die Konfigurationen zwischen England und Deutschland nicht identisch sind. Keine Ahnung wie es in Frankreich aussieht...)
    Bei CDs ist Amazon manchmal günstiger, manchmal teurer.
    (Heute 3 CDs bestellt - alle von einem Händler da dies die günstigste Option war...)
    Und anno 2015 hatte Amazon die Tastatur welche ich haben wollte gar nicht im Angebot.

    Am Ende muss man jedes Mal vergleichen. Amazon bietet oft gute/bessere Preise an. (Vor allem in Frankreich...). - Aber eben nicht immer. Es gibt auch genügend Produkte die man über Amazon nicht erwerben kann - oder nur zu einem hohen Aufpreis. (Rasierseife fällt mir da ein... die kann ich besser gleich beim Hersteller bestellen.)

  4. Re: Service Top. Preise Top. Lieferzeiten Top. Raus mit der Konkurrenz.

    Autor: Apfelbrot 04.03.18 - 22:44

    FreierLukas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Sowas mit Google zu machen kann auch ordentlich in die Hose gehen. Die
    > haben den Playstore und es ist sicher nicht allzu schwierig den auf echte
    > Waren auszuweiten.

    Du kriegst doch bereits "echte Waren" direkt von Google zu kaufen.

    > Man stelle sich vor: Alle Waren im Google Store würden AR unterstützen und
    > man könnte sich das Produkt übers Smartphone schon auf den Tisch stellen.
    > Ich glaube da müsste sich amazon sicher sehr warm anziehen wobei die
    > natürlich noch nen ziemlichen Vorsprung in Sachen Instrastruktur haben.

    Ziemlich ist da noch untertrieben

    > PS. ich weiß dass es den Google Store schon gibt, der ist aber noch nicht
    > so richtig in Android integriert und bietet auch nicht wirklich viele
    > Waren.

    Weil Google auch nicht wirklich viel zu verkaufen hat.
    Wenn du weißt das es den Store bereits gibt verstehe ich auch nicht was du überhaupt aussagen wolltest.

  5. Re: Service Top. Preise Top. Lieferzeiten Top. Raus mit der Konkurrenz.

    Autor: divStar 05.03.18 - 02:19

    Was mir bei Amazon gefällt, sind Gebrauchtprodukte - insbesondere gebrauchte CDs aus Fernost. Die sind z.T. nirgends sonst mehr zu bekommen (außer vielleicht - und da wesentlich überteuerter - bei ebay). Ich habe (gebrauchte) CDs schon oft bei Amazon bestellt und der Preis (inkl. Versand) war stets passabel - insbesondere angesichts des Umstandes, dass die Ware gebraucht war. Stets Top-Zustand und - ausnahmsweise - keine Bootlegs, sondern tatsächlich Originale.

    Allerdings würde ich Google empfehlen Amazon überall mit dem Rauswurf aus den Suchergebnissen zu drohen. Dann würde Nest gleich sehr schnell wieder aufgenommen werden. Ich zumindest würde diese Option prüfen lassen.

  6. Re: Service Top. Preise Top. Lieferzeiten Top. Raus mit der Konkurrenz.

    Autor: Prinzeumel 05.03.18 - 07:01

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mir bei Amazon gefällt, sind Gebrauchtprodukte - insbesondere
    > gebrauchte CDs aus Fernost. Die sind z.T. nirgends sonst mehr zu bekommen
    > (außer vielleicht - und da wesentlich überteuerter - bei ebay). Ich habe
    > (gebrauchte) CDs schon oft bei Amazon bestellt und der Preis (inkl.
    > Versand) war stets passabel - insbesondere angesichts des Umstandes, dass
    > die Ware gebraucht war. Stets Top-Zustand und - ausnahmsweise - keine
    > Bootlegs, sondern tatsächlich Originale.
    >
    > Allerdings würde ich Google empfehlen Amazon überall mit dem Rauswurf aus
    > den Suchergebnissen zu drohen. Dann würde Nest gleich sehr schnell wieder
    > aufgenommen werden. Ich zumindest würde diese Option prüfen lassen.
    Das wäre der schlechteste weg für google.
    Eine Suchmaschine solle nach Möglichkeit alles zeigen.
    Da hat google schon genug mit zu kämpfen auf grund irgendwelcher beknackter Gesetze bestimmte sachen wegzufiltern.
    Hinzu kommt das zumindest in der eu google mit seiner Suchmaschine eine marktbeherrschende Position hat und dadurch dann ordentlich Feuer von diversen behörden bekommt.

  7. Re: Service Top. Preise Top. Lieferzeiten Top. Raus mit der Konkurrenz.

    Autor: eXXogene 05.03.18 - 07:26

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mir bei Amazon gefällt, sind Gebrauchtprodukte - insbesondere
    > gebrauchte CDs aus Fernost. Die sind z.T. nirgends sonst mehr zu bekommen

    Kennst du Discogs?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  2. Cluno GmbH, München
  3. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  4. alanta health group GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 44,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

  1. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.

  2. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
    Elektro-SUV
    Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

    Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

  3. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
    Smarte Lautsprecher
    Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

    Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.


  1. 13:42

  2. 15:00

  3. 14:30

  4. 14:00

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:00