Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone-Markt: Apple verliert…

Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 29.01.14 - 15:39

    ...es nervt. Ist das bei Samsung etwa vordefiniert?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: TTX 29.01.14 - 15:49

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...es nervt. Ist das bei Samsung etwa vordefiniert?

    Jap genauso wie das dumme Gepfeife von Apple :)

  3. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: flasherle 29.01.14 - 15:52

    welches gepfeife?

  4. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: Quantumsuicide 29.01.14 - 16:03

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...es nervt. Ist das bei Samsung etwa vordefiniert?

    Hörst nur du das oder andere in deiner Umgebung auch?

  5. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: ger_brian 29.01.14 - 16:10

    Ich höre dieses lächerliche gezwitscher auch zu oft, haben Samsung Smartphones keinen stummen Modus?

  6. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: Quantumsuicide 29.01.14 - 16:13

    das einzige was bei mir gezwitschert hat war die alte canon ixus - die konnte fairerweise auch bellen oder stumm sein
    mein S2 hat nicht gezwitschert und aus dem Gedächtnis kenn ich grad nicht viele mit Samsung Handys - bin in einem eher strengen Nexus/HTC Umfeld mit meinem G2 eher die Ausnahme



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.14 16:13 durch Quantumsuicide.

  7. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: entonjackson 29.01.14 - 16:36

    Weil der iPhone Jingle ringtone ja soviel verträglicher ist.

  8. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: AndyMt 29.01.14 - 16:39

    ger_brian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich höre dieses lächerliche gezwitscher auch zu oft, haben Samsung
    > Smartphones keinen stummen Modus?
    Sicher, es gäbe sogar noch ganz andere Benachrichtigungstöne. Nur sind die Besitzer der Geräte zu bequem daran etwas zu ändern.

    Früher war es das typische Nokia Bimmeln, heute sind es das Samsung Zwitschern oder der Standard iOS Ton die mir auf den Keks gehen.

  9. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: tomek 29.01.14 - 16:42

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sicher, es gäbe sogar noch ganz andere Benachrichtigungstöne. Nur sind die
    > Besitzer der Geräte zu bequem daran etwas zu ändern.
    >
    > Früher war es das typische Nokia Bimmeln, heute sind es das Samsung
    > Zwitschern oder der Standard iOS Ton die mir auf den Keks gehen.

    Wird wohl langsam Zeit, dass sich wildfremde Menschen in deiner Nähe nach dir richten... -.-

  10. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: JakeJeremy 29.01.14 - 16:42

    Ich zumindest kenne das extrem gut vom Busfahren jeden Tag. Da hört man alle 5 Sekunden dieses Gepfeife, was einem gehörig auf den Sack geht. Wenigstens besser als laut Musik zu hören (wobei das so manch einer auch macht und erst nach Aufforderung aufhört).

  11. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: Husten 29.01.14 - 16:48

    das liegt garnicht an der bequemlichkeit. wenn du die standardtöne nimmst, also die schon drauf sind, dann sind da zwar 50 lustige dabei, aber meistens genau 1 möglichst neutraler ton, den man auch hört, wenn das handy in der tasche ist. und den wählen die meisten aus.

    ein freund aus der branche hat mir mal erklärt, dass das absicht sei, um kunden positiv zu betätigen. also viele nehmen den einfachsten ton der noch einigermassen gut hörbar ist. und wenn man dann diesen ton regelmässig auch bei anderen hört, fühlt man sich im kauf bestätigt, weil ein anderer der das gleiche gerät hat ja quasi seine empfehlung ausspricht, sonst hätte er es ja nicht auch. du hast also kein nischenprodukt, es ist also kein fehlauf.

  12. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: Anonymer Nutzer 29.01.14 - 17:03

    > Ich höre dieses lächerliche gezwitscher auch zu oft, haben Samsung
    > Smartphones keinen stummen Modus?

    Man kann sogar jedes beliebige MP3 als Klingelton nutzen. Auch ein Stumm-Modus ist vorhanden und sehr leicht zu aktivieren.

  13. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: Gl3b 29.01.14 - 17:16

    Husten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das liegt garnicht an der bequemlichkeit. wenn du die standardtöne nimmst,
    > also die schon drauf sind, dann sind da zwar 50 lustige dabei, aber
    > meistens genau 1 möglichst neutraler ton, den man auch hört, wenn das handy
    > in der tasche ist. und den wählen die meisten aus.
    >
    > ein freund aus der branche hat mir mal erklärt, dass das absicht sei, um
    > kunden positiv zu betätigen. also viele nehmen den einfachsten ton der noch
    > einigermassen gut hörbar ist. und wenn man dann diesen ton regelmässig auch
    > bei anderen hört, fühlt man sich im kauf bestätigt, weil ein anderer der
    > das gleiche gerät hat ja quasi seine empfehlung ausspricht, sonst hätte er
    > es ja nicht auch. du hast also kein nischenprodukt, es ist also kein
    > fehlauf.

    Sehr interessante Theorie. Kann mir vorstellen es stimmt sogar. Heutzutage wird im Marketing nichts dem Zufall überlassen.

    Das Leben geht weiter und kümmert sich weder um Zeit, noch um Raum

  14. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: lottikarotti 29.01.14 - 17:53

    Ist er.

    R.I.P. Fisch :-(

  15. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: der_heinz 29.01.14 - 18:17

    ger_brian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich höre dieses lächerliche gezwitscher auch zu oft, haben Samsung
    > Smartphones keinen stummen Modus?



    Dachte schon, ich wär der einzige, den das nervt. Besonders in Arbeitsräumen oder bei Vorträgen / Vorlesungen frag ich mich immer, ob bei manchen heutigen Handys ein stummer Modus ohne Vibration fehlt...

  16. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: der kleine boss 30.01.14 - 00:44

    https://www.youtube.com/watch?v=Z5h411OcttA

    Bitte. Jetzt können wirs uns jeden tag anhören!

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  17. sehe ich genau anders rum

    Autor: flasherle 30.01.14 - 08:58

    wenn es jeder irgendwann mal nach mir hat, war es sehr wohl ein fehlkauf, weil wer will schon den müll haben den alle kaufen...

  18. Re: sehe ich genau anders rum

    Autor: JensM 30.01.14 - 09:29

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn es jeder irgendwann mal nach mir hat, war es sehr wohl ein fehlkauf,
    > weil wer will schon den müll haben den alle kaufen...

    Die meisten.
    Es gibt wahnsinnig viele Leute die ihr Leben damit verbringen, rauszufinden, was "normal" ist und UNBEDINGT normal sein wollen. Nacher könnten sie noch als Nerd, Hipster oder sonstwas abgestempelt werden.
    Wobei Hipster die zweitgrößte Gruppe nach den ich-bin-so-normal-dass-es-schon-verrückt-ist-normalen ist.

  19. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: zampata 30.01.14 - 14:09

    ger_brian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich höre dieses lächerliche gezwitscher auch zu oft, haben Samsung
    > Smartphones keinen stummen Modus?

    verwechselst du das nicht mit dem Whatsapp Pfeifton?

  20. Re: Das erklärt also, wieso jeder dieses dumme Gepfeife als Benachrichtigungston hat...

    Autor: xmaniac 30.01.14 - 16:15

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...es nervt. Ist das bei Samsung etwa vordefiniert?

    Das ist WhatsApp, das gibt es für jedes mobile OS *facepalm*

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Lidl Digital, Neckarsulm, Hückelhoven, Venlo (Niederlande)
  3. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29