1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphonemarkt: Apples iPhone hat…
  6. Thema

Ich sag einfach mal...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 100% Ack

    Autor: Yeeeeeeeeha 04.11.11 - 20:14

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch bei den SII die ich gesehen habe gab es keinen Fabrstich beim
    > Flippen...

    Ausführlich angesehen beim S2 eines Kollegen und seinem vorherigen i9000. Ebenfalls immer mal wieder gesehen bei relativ selten anzutreffenden S2s in Öffentlichen Verkehrsmitteln und ebenso beschrieben von (angeblichen) S2-Besitzern hier im Forum, mit dem Argument, dass sie ja eh nur von direkt vorne draufgucken würden. ;)

    > Die Farbintensität ist nur dann unnatürlich wenn die Bilder auch viel zu
    > intensive Farben haben. Mal ist es gewollt, mal nicht.

    *hüstel* Auf einem kalibrierten Monitor erstellte Testbilder? ;)


    Wiegesagt: Persönliche Vorliebe. Wir hatten hier im Büro auch einige recht billige Dell-Monitore, bei denen einem starke Farben ähnlich giftig entgegengeleuchtet haben. Einige fanden das ganz toll, andere hatten große Probleme damit (UI-Design hatte teilweise schreckliche Ergebnisse, da man die auch nicht wirklich gut hinkalibrieren konnte ;)).

    Btw, einer der Tests war ein "Fake-iPhone-Homescreen" auf dem S2 - dabei sind in manchen Icons (wie die grünen von Nachrichten und Telefon) sowie in den roten Badges Details und Farbverläufe teilweise ziemlich abgesoffen und das hat mich eben an die Dell-Monitore erinnert.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  2. Re: 100% Ack

    Autor: neocron 04.11.11 - 20:15

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > trotz der pentablah matrix des omnia, welches in der tat beim ganz ganz
    > genauen hinschauen etwas crisp wirkt ist es dem iphone screen um
    > dimensionen überlegen.
    und wie genau sind 480 x 800 (die obendrein durch den pentile crap nicht mal das sind ...)
    bitte den 960×640 vom iphone ueberlegen?

  3. Re: 100% Ack

    Autor: Yeeeeeeeeha 04.11.11 - 20:17

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und wie genau sind 480 x 800 (die obendrein durch den pentile crap nicht
    > mal das sind ...)
    > bitte den 960×640 vom iphone ueberlegen?

    Es ist grööööööööößer. ;)


    (PS: Mein iPad ist ALLEN Android-Smartphones überlegen! Das ist nämlich NOCH größer und hat NOCH mehr Pixel! Und mein iMac erst! Alles überlegen! *fg*)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  4. Re: 100% Ack

    Autor: neocron 04.11.11 - 20:19

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und wie genau sind 480 x 800 (die obendrein durch den pentile crap nicht
    > > mal das sind ...)
    > > bitte den 960×640 vom iphone ueberlegen?
    >
    > Es ist grööööööööößer. ;)
    jupp, befuerchte ich auch, dass jean da wiedermal huebsch uebertreibt um sein gewissen zu beruhigen.
    Recht primitive ansaetze, die er da verfolgt, moecht ich mal behaupten.

  5. Re: ... Buzzwords

    Autor: neocron 04.11.11 - 20:38

    kevla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie gesagt liegt es daran, dass die Medien oft für die milchigen LCDs
    > > optimiert sind und dann knallt es beim SAMOLED richtig raus xD.
    >
    > nenene, ich rede schon von allen bereichen. egal ob browser, filme, apps
    > oder einfach nur der homescreen. da ist doch nix angepasst. ;)
    >
    > und andere handy haben das problem ja auch nicht. auch bei samsung nicht.
    > aber beim s2 fallen die farben schon sehr schnell als zu kräftig auf. :/
    >
    > ich würd mir allerdings trotzdem eher ein s2 als ein iphone zulegen. ^^
    das haette ja dann aber noch andere gruende, als die displaytechnologie, oder?
    Weil da muss ich ehrlich sagen, kann man schlecht sagen welches besser ist. Die schaerfe des iphones? der tolle kontrast des s2?
    Ich persoenlich fand diese enscheidung schwierig. Keinen klaren sieger konnte ich nicht sehen. Habe mich dann fuer das groessere display entschieden ...
    Zu viele faktoren, die hier und da auffallen.
    Das altern des super amoled habe ich bei meinem sgs bereits nach einem jahr gesehen. Unter sonne/licht unterliegt das super amoled meines erachtens klar dem lcd, simplerweise weil jeder LCD zu einem gewissen grad tranflextiv funktioniert. Amoled jedoch muss es grundsaetzlich durch helligkeit kompensieren, was es nicht kann. Die helligkeit der amoled displays ist nicht hoeher, lediglich der kontrast, der jedoch unter der sonne voellig zusammen bricht ... weil schwarz kein schwarz mehr ist.

  6. Re: ... Buzzwords

    Autor: kevla 04.11.11 - 21:47

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das haette ja dann aber noch andere gruende, als die displaytechnologie,
    > oder?
    > Weil da muss ich ehrlich sagen, kann man schlecht sagen welches besser ist.
    > Die schaerfe des iphones? der tolle kontrast des s2?
    > Ich persoenlich fand diese enscheidung schwierig. Keinen klaren sieger
    > konnte ich nicht sehen. Habe mich dann fuer das groessere display
    > entschieden ...
    > Zu viele faktoren, die hier und da auffallen.
    > Das altern des super amoled habe ich bei meinem sgs bereits nach einem jahr
    > gesehen. Unter sonne/licht unterliegt das super amoled meines erachtens
    > klar dem lcd, simplerweise weil jeder LCD zu einem gewissen grad
    > tranflextiv funktioniert. Amoled jedoch muss es grundsaetzlich durch
    > helligkeit kompensieren, was es nicht kann. Die helligkeit der amoled
    > displays ist nicht hoeher, lediglich der kontrast, der jedoch unter der
    > sonne voellig zusammen bricht ... weil schwarz kein schwarz mehr ist.

    nein, nein, die entscheidung hätte nichts mit dem display zu tun. ganz im gegenteil, das display des iphones find ich schon gut. welche technologie verwendet wird ist mir ziemlich egal, solang das bild gut ist. allerdings habt ihr mir jetzt ein wenig angst vor super-amoled gemacht, wenn die so schnell altern. ^^
    mich stören halt eher so sachen wie itunes und die strengen restriktionen.

    wobei du, wenn du in die preisklasse eines iphones gehst, eigentlich überall ein gutes display bekommst.

  7. Re: ... Buzzwords

    Autor: neocron 04.11.11 - 22:26

    kevla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > nein, nein, die entscheidung hätte nichts mit dem display zu tun. ganz im
    > gegenteil, das display des iphones find ich schon gut. welche technologie
    > verwendet wird ist mir ziemlich egal, solang das bild gut ist. allerdings
    > habt ihr mir jetzt ein wenig angst vor super-amoled gemacht, wenn die so
    > schnell altern. ^^
    > mich stören halt eher so sachen wie itunes und die strengen restriktionen.
    nunja, das muss jeder selbst wissen. Ich persoenlich sehe zb zwischen android und ios keinen unterschied. Es ist grundsaetzlich die wahl zwischen pest und cholera ...
    IOS ist restriktiver, nur funktionierte es bisher nach meiner erfahrung auch wesentlich besser. Android ist offen, dafuer haengt es an jeder ecke ...
    Vorteile und nachteile gibts zu viele auf beiden seiten. Ich hab meine entscheidung nur anhand weniger kriterien faellen koennen ...
    >
    > wobei du, wenn du in die preisklasse eines iphones gehst, eigentlich
    > überall ein gutes display bekommst.
    Sehe ich nicht so ... gerade das htc sensation hat mich arg enttaeuscht ... rein die aufloesung hilft da nicht... absolut enttaeuschend!

  8. Re: 100% Ack

    Autor: Otto d.O. 04.11.11 - 22:58

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > (PS: Mein iPad ist ALLEN Android-Smartphones überlegen! Das ist nämlich
    > NOCH größer und hat NOCH mehr Pixel!

    Dir ist schon klar, dass es bereits Android-Smartphones (ja Smartphones, keine Tablets) mit einer Auflösung 1280x720 gibt? Das sind ein bisschen mehr Pixel als die 1024x768 eines iPads.

  9. Re: 100% Ack

    Autor: neocron 05.11.11 - 01:13

    die ironie war eigentlich klar erkennbar ... du jedoch hast sie erfolgreich uebersehen ... :P

  10. Re: ... Buzzwords

    Autor: kevla 05.11.11 - 17:37

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nunja, das muss jeder selbst wissen. Ich persoenlich sehe zb zwischen
    > android und ios keinen unterschied. Es ist grundsaetzlich die wahl zwischen
    > pest und cholera ...

    was genau passt dir denn nicht? rein vom system und der bedienung find ich beide schon ganz ok.

    > IOS ist restriktiver, nur funktionierte es bisher nach meiner erfahrung
    > auch wesentlich besser. Android ist offen, dafuer haengt es an jeder ecke
    > ...

    aber genau das ist doch bei den aktuellen schnellen androiden garnicht mehr der fall. die brauchen dafür zwar die doppelte power wie ios, aber bei mir ruckelt und hakt nichts mehr. es gibt bei mir eigentlich nurnoch eine stelle wo es hängt. und zwar, wenn ich in den einstellungen meine installierten apps anzeigen lasse. da braucht mein handy bestimmt 20-30 sekunden bis er alle eingelesen und die icons geladen hat. solange ruckelt es wirklich heftig. sind sie eingelesen, ruckelt aber auch da nichts mehr.

    aber sonst, egal ob menüs, appdrawer, browser, da ruckelt nichts mehr. allerdings benutz ich auch den launcher pro. beim originalen lg-homescreen hat schon das screen wechseln geruckelt. das empfinde ich als frechheit, dass lg das nicht hinbekommt. launcher pro ist sp performant, der läuft sogar auf dem zte blade vernünftig. und das hat nur 800mhz.

    > Vorteile und nachteile gibts zu viele auf beiden seiten. Ich hab meine
    > entscheidung nur anhand weniger kriterien faellen koennen ...

    ich seh für mich persönlich nicht sonderlich viele nachteile bei android bzw. vorteile beim iphone. bis vor einem jahr war es halt das ruckeln was mich am meisten an android gestört hat, das ist aber erliedigt. ansonsten seh ich keine nachteile, wüsste jedenfalls nicht welche. exchange vielleicht noch, aber das brauch ich nicht. würd ichs brauchen wär das aber durchaus ein grund. allerdings kenn ich den vorwurf, dass exchange nicht vernünftig funktioniert nur vom hörensagen, nicht vom selber probieren. aber ansonsten kann android alles was ich brauche. und zum großteil auch in einer art und weise mit der ich zufrieden bin. den vorwurf, dass man bei android immer frickeln muss, kann auch nur jemand machen, der sich damit nicht auskennt. das sind alles alte vorwürfe. ein komplettes backup durch mit itunes ist natürlich auch noch ganz nett, das kann android bis heute nicht. außer durck cfw.

    > > wobei du, wenn du in die preisklasse eines iphones gehst, eigentlich
    > > überall ein gutes display bekommst.
    > Sehe ich nicht so ... gerade das htc sensation hat mich arg enttaeuscht ...
    > rein die aufloesung hilft da nicht... absolut enttaeuschend!

    hmm, genau das sensation hatte letztens ein kumpel von mir dabei. ich hatte es auch für ne minute in der hand und hab ihm erstmal den launcher pro installiert. das war aber abends, sprich draußen dunkel, da war ich mit dem display zufrieden, vielleicht minimal milchig. was ist denn mit dem display?

  11. Re: ... Buzzwords

    Autor: neocron 05.11.11 - 20:06

    kevla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nunja, das muss jeder selbst wissen. Ich persoenlich sehe zb zwischen
    > > android und ios keinen unterschied. Es ist grundsaetzlich die wahl
    > zwischen
    > > pest und cholera ...
    >
    > was genau passt dir denn nicht? rein vom system und der bedienung find ich
    > beide schon ganz ok.
    ganz ok, trifft es gut ...
    war natuerlich eine uebertreibung, so schlimm kann es nicht sein, wenn ich es denoch kaufe.
    Aber kein konzept stimmt mich gaenzlich froh.

    >
    > > IOS ist restriktiver, nur funktionierte es bisher nach meiner erfahrung
    > > auch wesentlich besser. Android ist offen, dafuer haengt es an jeder
    > ecke
    > > ...
    >
    > aber genau das ist doch bei den aktuellen schnellen androiden garnicht mehr
    > der fall.
    > die brauchen dafür zwar die doppelte power wie ios, aber bei mir
    > ruckelt und hakt nichts mehr.
    tut mir leid, aber entweder hast du ne lustige kombination wo es stimmt, niedrigere ansprueche was das angeht (dies soll nicht negativ gemeint sein), oder du siehst es einfach nicht.
    Ich habe ein galaxy S2 ... und es ruckelt ... der homescreen ruckelt, das internet ruckelt, jede animation haengt hier und da ... es ist ok, mich stoert es nicht sonderlich, aber es ist DA!
    Mein Samsung galaxy tab 8.9 ist da noch schrecklicher. Andr 3.1 und das tab ist gaenzlich ueberfordert. Teilweise dauert das wechseln auf den homescreen mehr als 5 sekunden, animationen haengen, simfy laeuft nicht mal nur beim scrollen der liste fluessig!
    Ich kann mich dem nicht anschliessen. Es ist aeusserst haesslich und ruckelt arg.

    > es gibt bei mir eigentlich nurnoch eine
    > stelle wo es hängt. und zwar, wenn ich in den einstellungen meine
    > installierten apps anzeigen lasse. da braucht mein handy bestimmt 20-30
    > sekunden bis er alle eingelesen und die icons geladen hat. solange ruckelt
    > es wirklich heftig. sind sie eingelesen, ruckelt aber auch da nichts mehr.
    dann hast du glueck, nur habe ich keine zeit mich staendig damit zu beschaeftigen woran es liegen koennte. Bei beiden geraeten war es seit stock so!

    > aber sonst, egal ob menüs, appdrawer, browser, da ruckelt nichts mehr.
    > allerdings benutz ich auch den launcher pro. beim originalen lg-homescreen
    > hat schon das screen wechseln geruckelt. das empfinde ich als frechheit,
    > dass lg das nicht hinbekommt. launcher pro ist sp performant, der läuft
    > sogar auf dem zte blade vernünftig. und das hat nur 800mhz.
    Den habe ich auch, sogar gekauft. Er ist fluessig, solange man keine widgets drauf hat ... fuer tablet gibts jedoch bisher keine version vom launcher, deshalb hab ich den da nicht!

    >
    > > Vorteile und nachteile gibts zu viele auf beiden seiten. Ich hab meine
    > > entscheidung nur anhand weniger kriterien faellen koennen ...
    >
    > ich seh für mich persönlich nicht sonderlich viele nachteile bei android
    > bzw. vorteile beim iphone. bis vor einem jahr war es halt das ruckeln was
    > mich am meisten an android gestört hat, das ist aber erliedigt. ansonsten
    > seh ich keine nachteile, wüsste jedenfalls nicht welche. exchange
    > vielleicht noch, aber das brauch ich nicht.
    ein punkt der mich stoert ... ich nutze es halt!


    > würd ichs brauchen wär das aber
    > durchaus ein grund. allerdings kenn ich den vorwurf, dass exchange nicht
    > vernünftig funktioniert nur vom hörensagen, nicht vom selber probieren.
    kann ich bestaetigen ... sync ist unter aller sau, eintraege fehlen, ... das konnte mein iphone vor 4 jahren besser!

    > aber ansonsten kann android alles was ich brauche. und zum großteil auch in
    > einer art und weise mit der ich zufrieden bin. den vorwurf, dass man bei
    > android immer frickeln muss, kann auch nur jemand machen, der sich damit
    > nicht auskennt. das sind alles alte vorwürfe. ein komplettes backup durch
    > mit itunes ist natürlich auch noch ganz nett, das kann android bis heute
    > nicht. außer durck cfw.
    Grosser kritikpunkt ... es gibt zwar alternativen, aber an die loesung von apple kommt es nicht ran ... sehr nervig!

    >
    > > > wobei du, wenn du in die preisklasse eines iphones gehst, eigentlich
    > > > überall ein gutes display bekommst.
    > > Sehe ich nicht so ... gerade das htc sensation hat mich arg enttaeuscht
    > ...
    > > rein die aufloesung hilft da nicht... absolut enttaeuschend!
    >
    > hmm, genau das sensation hatte letztens ein kumpel von mir dabei. ich hatte
    > es auch für ne minute in der hand und hab ihm erstmal den launcher pro
    > installiert. das war aber abends, sprich draußen dunkel, da war ich mit dem
    > display zufrieden, vielleicht minimal milchig. was ist denn mit dem
    > display?
    Milchig und blass. Mochte den kontrast nicht. Die aufloesung ist jedoch sehr gut ... die war der eigentlich grund warum es mich interessiert hatte!

  12. Re: 100% Ack

    Autor: Yeeeeeeeeha 07.11.11 - 09:47

    Außerdem ist das alles Kinderkacke. Unter 8" kommt mir kein Telekom mehr ins Haus. Wie soll sonst eine anständig benutzbare Wählscheibe draufpassen?!?

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Frankfurt am Main
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  3. H&R InfoTech GmbH, Hamburg, Münster
  4. Bundesnachrichtendienst, Bad Aibling

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (mit AMD Ryzen 9 5900X + Gigabyte RTX 3080 AORUS für 3.000€)
  2. bei o2 für 44,99€ pro Monat (24 Monate Laufzeit)
  3. bei o2 für 42,99€ pro Monat (24 Monate Laufzeit)
  4. (u. a. LG 43UP76906LE 43 Zoll LCD für 482,50€ (inkl. Cashback), Gigaset C 430 A Duo 2x...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme