Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphonemarkt: Samsung könnte…
  6. Thema

Da werden sich die beiden Steves aber ärgern

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Da werden sich die beiden Steves aber ärgern

    Autor: JeanClaudeBaktiste 25.07.11 - 16:08

    Cohaagen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PCP69 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > grün und blau...
    >
    > Na sicherlich wird man sich bei Apple grün und blau ärgern, falls Samsung
    > ein paar Geräte mehr verkauft hat, der Umsatz und besonders der Gewinn der
    > eigenen Mobilsparte aber deutlich höher ist.
    >
    > Bereits im vorigen Quartal gingen 55% der Profite aus dem gesamten Handy-
    > und Smartphone-Markt auf Apples Konto: www.asymco.com
    > Da Nokia nicht mehr in der Gewinnzone ist, verteilen sich deren
    > Profitanteile auf die Konkurrenz (keine Angst, Samsung bekommt dadurch auch
    > ein paar Prozente dazu), so dass Apple vermutlich über 60% der gesamten
    > Profite einstreicht. So viel zum grün + blau ärgern...


    wie lange noch? apples ipod sparte knickt auch ein. und wer einmal ein iphone hatte muss sich nicht zwangsläuftg nochmal eines kaufen.

    die kurve wird schon nach unten gehen, einfach ein bischen warten.

  2. Re: Da werden sich die beiden Steves aber ärgern

    Autor: Der Kewle 25.07.11 - 16:25

    "Die backup loesung von apple ist bei weitem besser und einfacher als irgend eine android loesung, telefonsoftware wird von apple fuer 2 betriebssysteme angeboten, ... fuer mein sgs2 nur fuer 1 (gut, dass die so nutzlos ist, dass man auf die eigentlich verzichten kann)
    gelegentlich klinkt sich meine sim aus, und ich muss den pin neu eingeben, warum? keine ahnung, habe ich bei einem iphone auch noch nie erlebt ... wenn man auf flash verzichten kann funktioniert auch der browser auf dem iphone besser ... gerade hier mi golem forum in den komentaren gibts nur fehler im android ... "


    Sorry, ich kann nicht glauben, dass du ein sgs2 besitzt. KIES gibt es sehrwohl für 2 Betriebssysteme. Und ganz ehrlich, wenn du mir erzählen willst, dass der Browser eines 3Gs flüssiger läuft als der des sgs2 halte ich deinen ganzen Post für schlechtes Fanboy Getrolle.

  3. Re: Da werden sich die beiden Steves aber ärgern

    Autor: Cohaagen 25.07.11 - 16:37

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie lange noch? apples ipod sparte knickt auch ein. und wer einmal ein
    > iphone hatte muss sich nicht zwangsläuftg nochmal eines kaufen.
    >
    > die kurve wird schon nach unten gehen, einfach ein bischen warten.
    Die Prognose kann man natürlich für JEDES Produkt geben... einfach ein bisschen warten, irgendwann geht es schon bergab.

    Und der gesamte MP3-Player-Markt knickt ein... kein Wunder, wenn mittlerweile selbst das billigste Handy MP3s abspielen kann. Warum dann zwei Geräte mit sich rumschleppen? Ohne den iPod touch wären die Einbrüche der iPod-Verkaufszahlen vermutlich noch deutlich dramatischer.

  4. Re: Da werden sich die beiden Steves aber ärgern

    Autor: JeanClaudeBaktiste 25.07.11 - 16:50

    Cohaagen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wie lange noch? apples ipod sparte knickt auch ein. und wer einmal ein
    > > iphone hatte muss sich nicht zwangsläuftg nochmal eines kaufen.
    > >
    > > die kurve wird schon nach unten gehen, einfach ein bischen warten.
    > Die Prognose kann man natürlich für JEDES Produkt geben... einfach ein
    > bisschen warten, irgendwann geht es schon bergab.

    das ist der Lauf der Dinge,.

    >
    > Und der gesamte MP3-Player-Markt knickt ein... kein Wunder, wenn
    > mittlerweile selbst das billigste Handy MP3s abspielen kann. Warum dann
    > zwei Geräte mit sich rumschleppen? Ohne den iPod touch wären die Einbrüche
    > der iPod-Verkaufszahlen vermutlich noch deutlich dramatischer.

    kann schon sein.

  5. Re: Da werden sich die beiden Steves aber ärgern

    Autor: neocron 25.07.11 - 17:00

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > damit will ich sagen dass der weg stimmt obglich sie spät dran sind.
    > > haben sie eine backup/sync loesung fuer mac os x oder linux?
    >
    > wozu? die können doch iphones nutzen.
    koennen sie, richtig, sprich ein iphone waere dann die bessere loesung?
    nehm ich mal so hin ^^
    >
    > > auch gerade einmal 27000 apps ... im vergleich zu den konkurrenten eher
    > > peanuts, zumal von denen nur ein bruchteil auch die neuen mango
    > > funktionalitaeten benutzt ...
    >
    > also derzeit wächst eder app markt am schnellsten, die wichtigsten apps
    > sind auf alles 3 systemen vorhanden. allein die zahl 27000 ist doch
    > überwältigend viel.
    500.000 ist wesentlich ueberwaeltigender ;)

    > viele der apps der anderen systeme lassen sich locker per browser
    > abbilden.
    sicherlich wuerden sie das ... besonders bei 3d anwendungen sehr beliebt :P

    > > warum genau sollte ich zu dem anbieter gehen, der mir dinge verspricht,
    > die
    > > kommen koennten und jahre hinter der konkurrenz haengt?
    >
    > das ist die frage. jahre sehe ich ab mango nicht mehr, im gegenteil.
    korrektur: hingen!


    > > nur weil die ui, die obendrein auch noch geschmackssache ist ... eine
    > > unendliche scrollleiste voller vierecke wird nun wirklich nicht jeder
    > > nuetzlich finden ...
    >
    > das kann schon sein, nur steht die in konkurrenz zu unedlichen icons die
    > auch noch icon in icon verwirrungen bringen.
    richtig, ich suche mir die raus, die ich moechte, den rest lass ich verschwinden ... fuer die paar mal, wo man sie benutzt kann man dann auch 2 klicks mehr machen!

    > > ich finde die animationen mit den schlichten schriften echt cool ...
    > > der startbildschirm ist aber nequal, lauter animierte tiles, ... die
    > > obendrein noch akku fressen ... nein danke!
    >
    > derzeit habe ich ein animiertes tile. und akkufressen kann ich nciht
    > nachvollziehen, da mein omnia nach 30 sec den bildschirm abschaltet.
    warum muss es animiert sein? warum muessen die tiles so gross sein? (kann man die groesse aendern?
    was genau macht tiles wesentlich anders (besser?) als widgets in android, oder benachrichtigungen im ios?
    es ist ne andere darstellung, die einem gefallen kann, aber nicht muss!

    > rechnet man mal zusammen was das an extra akkukraft kosten, kommt bestimmt
    > eine minute pro jahr dabei rum.
    wenn es mehr frisst, wozu dann ueberhaupt? durch die animationen wird doch kein mehrwert generiert? eher schlechter, es lenkt ab! (genau das gegenteil behauptet ms ja in der werbung von wp7)
    Keine frage, es ist zumindest brauchbar geworden ... aber von ueberlegenheit kann da niemand sprechen ...
    evtl wird es ebenbuertig sein in der zukunft. Das kann sein! Nur warum sollte ich von der welt in der ich mich gerade einigermassen eingelebt habe zu einer neuen begeben, wenn diese nichts besseres bieten kann?
    das ruckeln im android stoert mich nicht unbedingt ... deshalb habe ich ein android, es ist allenfalls auffaellig ... android ist ok, man kann damit leben ...
    aehnlich wie ein win phone 7 ... (mit dem man evtl seit mango leben kann)
    Nur ueberzeugt mich dieses "hinterherhinken" schon nicht!

  6. Re: Da werden sich die beiden Steves aber ärgern

    Autor: TTX 25.07.11 - 17:30

    > Passabel ist relativ. Mag ja sein dass du da die Probleme hattest, ich kann immer nur das > Omnia 7 mit Wp7 vergleichen. Und das ist Referenz was Geschwindigkeit angeht.

    > Das mag an Wp7 liegen oder daran dass Samsung das Gerät schneller gemacht hat. Fakt
    > ist weder iPhone noch Android kommen an das smoothe Erlebnis der Metro Ui heran.

    Naja ich habe mir WP7 auch schon angeschaut, eine Freundin hat so ein Gerät. Es läuft schon "flüsig", aber ganz ehrlich bei der UI auch kein Wunder, die zeigt außer Text kaum was an :), zum Spaß habe ich da mal mein Exchange Postfache reingeholt und siehe da, der selbe lag wie auf dem iPhone und dem SGS, also das allheilmittel ist das OS auch nicht. Nichts desto trotz muss ich Microsoft loben, WP7 wirkt anders und wenig abgeschaut, mein Geschmack trifft es zwar nicht, aber es ist eine Alternative und mit dem Mango-Update auch langsam konkurrenzfähig, aber mal abwarten wie WP7 mit Multitasking dann läuft.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, verschiedene Standorte
  2. AKDB, München
  3. Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Regensburg
  4. afb Application Services AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  2. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...
  3. (aktuell u. a. AKRacing Masster Premium Gaming-Stuhl für 269,00€, QPAD OH-91 Headset für 49...
  4. 99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10