Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphonemarkt: Samsung könnte…

Samsung und Apple bedingt vergleichbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsung und Apple bedingt vergleichbar

    Autor: Nogger 25.07.11 - 14:40

    Samsung biete auch eine Reihe von Einsteigersmartphones an wie das
    Samsung Galaxy 550 für 113¤ an die man wohl schwer als richtige Smartphones bezeichen kann. Alleine schon wegen dem kleinen die 2.8 Zoll Display. In dieser Preisregion wird Samsung wohl auch viele Geräte verkauft haben. Mich wüde mal mehr die Anzahl der verkauften GalaxyS2 im Vergleich zum iPhone 4 interessieren. Da dürfte Samsung ziemlich abgeschlagen sein.

  2. Re: Samsung und Apple bedingt vergleichbar

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.07.11 - 14:48

    Tja, man könnte auch sagen: Würde Apple seinen Fans die Wahl lassen, was die Geräteklasse und -ausstattung angeht, würde sich das iPhone, so wie es ist, schlechter verkaufen ;-)

  3. Re: Samsung und Apple bedingt vergleichbar

    Autor: JeanClaudeBaktiste 25.07.11 - 15:14

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, man könnte auch sagen: Würde Apple seinen Fans die Wahl lassen, was
    > die Geräteklasse und -ausstattung angeht, würde sich das iPhone, so wie es
    > ist, schlechter verkaufen ;-)

    glaube ich nicht: 2 verschiedene iphones würde die zielgruppe verwirren, sie müsste sich mit technischem firlefanz auseinandersetzen. Man vertraut lieber darauf was man gesagt bekommt. von daher macht es für apple keinen sinn ein 2. anzubieten (ausser vielleicht einer anderen farbe)

  4. Re: Samsung und Apple bedingt vergleichbar

    Autor: alwas 25.07.11 - 15:15

    na es soll doch jetzt ein kleineres iPhone für das untere Segment kommen.

  5. Re: Samsung und Apple bedingt vergleichbar

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.07.11 - 15:16

    Ist mir schon klar.

    Aber Samsung vorzuwerfen, die Verkaufszahlen zu schönen, nur weil man ein größeres Spektrum an Geräten anbietet, ist statistisch auch nicht einwandfrei ;-)

  6. Re: Samsung und Apple bedingt vergleichbar

    Autor: JeanClaudeBaktiste 25.07.11 - 15:38

    alwas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > na es soll doch jetzt ein kleineres iPhone für das untere Segment kommen.


    das ergibt keinen sinn. schau dir mal wp7 an. die kleinste geräteklasse ist ein 1 ghz prozessor mit 480 x 800 etc. das kostet jetzt trotz high end schirm nur 200¤

    wenn die neuen phones kommt wird der preis sicher noch sinken. da kann man doch als hersteller sagen gut, dann kosten die dinger nun 120-150 ¤.

    warum dann noch kleinere smartphones bauen, wenn man schon so günstig anbieten kann und dafür das os kastrieren?

  7. Re: Samsung und Apple bedingt vergleichbar

    Autor: alwas 25.07.11 - 16:25

    mit kleiner meinte ich eher preislich und nur zum Teil physisch.
    Es wir dann halt weniger Speicher haben oder es fehlt die #-Taste ka.

  8. Re: Samsung und Apple bedingt vergleichbar

    Autor: Der Kewle 25.07.11 - 16:28

    Nogger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Samsung biete auch eine Reihe von Einsteigersmartphones an wie das
    > Samsung Galaxy 550 für 113¤ an die man wohl schwer als richtige
    > Smartphones bezeichen kann. Alleine schon wegen dem kleinen die 2.8 Zoll
    > Display. In dieser Preisregion wird Samsung wohl auch viele Geräte
    > verkauft haben. Mich wüde mal mehr die Anzahl der verkauften GalaxyS2 im
    > Vergleich zum iPhone 4 interessieren. Da dürfte Samsung ziemlich
    > abgeschlagen sein.


    Der Preis und die Größe des Displays sind also Kriterien, die ein Smartphone zu einem Smartphone machen... man lernt nie aus.

  9. Re: Samsung und Apple bedingt vergleichbar

    Autor: Nogger 25.07.11 - 16:29

    das kleine iPhone soll es alte 3GS sein ... das gibs bei O2 übrigens auch schon für 361¤ ohne Vetrag ... naja mal überraschenlassen.

    Weltweit werden wohl gerade Einfachsmartphones im Preissegment von 100¤ die grösste Masse an Androidgeräte und damit auch von Smartphones ausmachen, insbesondere in Entwicklungs- und Schwellenländer. Denke nicht das Apple in diesen Markt rein gehen will.

  10. Re: Samsung und Apple bedingt vergleichbar

    Autor: JeanClaudeBaktiste 25.07.11 - 16:54

    Nogger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das kleine iPhone soll es alte 3GS sein ... das gibs bei O2 übrigens auch
    > schon für 361¤ ohne Vetrag ... naja mal überraschenlassen.

    für den preis bekommst du aber schon ein high-end gerät und nciht so ein oldschool.

    das 3gs sollte ca 50-80 euro kosten. dann wäre es in ordnung.


    >
    > Weltweit werden wohl gerade Einfachsmartphones im Preissegment von 100¤
    > die grösste Masse an Androidgeräte und damit auch von Smartphones
    > ausmachen, insbesondere in Entwicklungs- und Schwellenländer. Denke nicht
    > das Apple in diesen Markt rein gehen will.

  11. Re: Samsung und Apple bedingt vergleichbar

    Autor: JeanClaudeBaktiste 25.07.11 - 17:08

    Der Kewle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nogger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Samsung biete auch eine Reihe von Einsteigersmartphones an wie das
    > > Samsung Galaxy 550 für 113¤ an die man wohl schwer als richtige
    > > Smartphones bezeichen kann. Alleine schon wegen dem kleinen die 2.8 Zoll
    >
    > > Display. In dieser Preisregion wird Samsung wohl auch viele Geräte
    > > verkauft haben. Mich wüde mal mehr die Anzahl der verkauften GalaxyS2 im
    > > Vergleich zum iPhone 4 interessieren. Da dürfte Samsung ziemlich
    > > abgeschlagen sein.
    >
    > Der Preis und die Größe des Displays sind also Kriterien, die ein
    > Smartphone zu einem Smartphone machen... man lernt nie aus.

    bei anderen ist es simpel die dicke :)

  12. Re: Samsung und Apple bedingt vergleichbar

    Autor: neocron 25.07.11 - 17:17

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja, man könnte auch sagen: Würde Apple seinen Fans die Wahl lassen, was
    > > die Geräteklasse und -ausstattung angeht, würde sich das iPhone, so wie
    > es
    > > ist, schlechter verkaufen ;-)
    >
    > glaube ich nicht: 2 verschiedene iphones würde die zielgruppe verwirren,
    > sie müsste sich mit technischem firlefanz auseinandersetzen. Man vertraut
    > lieber darauf was man gesagt bekommt. von daher macht es für apple keinen
    > sinn ein 2. anzubieten (ausser vielleicht einer anderen farbe)
    du, der du dich als wp7 "fan" hier gibst willst etwas von "erzaehlen" lassen berichten? wo doch ms seinen wp7 nutzern wie lange auferlegte, dass richtiges copy&paste oder schwachsinn wie socket apis nicht benoetigt wuerden?
    du magst deine rolle als hypokrit sehr, oder?

  13. Re: Samsung und Apple bedingt vergleichbar

    Autor: Lost-Dignity 26.07.11 - 11:55

    Nogger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich wüde mal mehr die Anzahl der verkauften GalaxyS2 im
    > Vergleich zum iPhone 4 interessieren. Da dürfte Samsung ziemlich
    > abgeschlagen sein.

    Mit Sicherheit...
    Weiß eigentlich wer wie oft sich Windows XP im Vergleich zum neuen Mac OS verkauft hat? Hm?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  4. Modis GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  2. 199€
  3. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 1920X für 209,90€ statt 254,01€ im Vergleich und be...
  4. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49