1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Samsung leidet unter…

Bäume wachsen nun mal nicht in Himmel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bäume wachsen nun mal nicht in Himmel

    Autor: maci23 08.07.14 - 10:20

    Immer das gleiche, wenn kein Wachstum, dann ist alles gleich schlecht.
    Die Aktionäre wollen am liebsten gleich Kopfe rollen.

    Die haben noch immer nicht begriffen, dass es kein unendliches Wachstum gibt!
    Das ist auch die Ursache für Krisen in der Wirtschaft.

    Es ist endlich an der Zeit mit dem Dogma: "unendliches Wachstum" Schluss zu machen.
    Auch auf den Unis.

  2. Re: Bäume wachsen nun mal nicht in Himmel

    Autor: test1111 08.07.14 - 10:39

    niemand spricht von unendlichem Wachstum.
    erstmals die Materie verstehen, dann solche kapitalistischen Gedanken äußern.

    maci23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer das gleiche, wenn kein Wachstum, dann ist alles gleich schlecht.
    > Die Aktionäre wollen am liebsten gleich Kopfe rollen.
    >
    > Die haben noch immer nicht begriffen, dass es kein unendliches Wachstum
    > gibt!
    > Das ist auch die Ursache für Krisen in der Wirtschaft.
    >
    > Es ist endlich an der Zeit mit dem Dogma: "unendliches Wachstum" Schluss zu
    > machen.
    > Auch auf den Unis.

  3. Re: Bäume wachsen nun mal nicht in Himmel

    Autor: TrollNo1 08.07.14 - 11:05

    Moment, das ist doch gerade der Grundgedanke des Kapitalismus. Und solange wir den haben, brauchen wir auch jedes Jahr 5% Wachstum.

    "Der Kapitalismus hat nicht gewonnen, er ist nur als Einziges übrig geblieben."

  4. Re: Bäume wachsen nun mal nicht in Himmel

    Autor: neocron 08.07.14 - 13:08

    maci23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer das gleiche, wenn kein Wachstum, dann ist alles gleich schlecht.
    > Die Aktionäre wollen am liebsten gleich Kopfe rollen.
    >
    > Die haben noch immer nicht begriffen, dass es kein unendliches Wachstum
    > gibt!
    > Das ist auch die Ursache für Krisen in der Wirtschaft.
    >
    > Es ist endlich an der Zeit mit dem Dogma: "unendliches Wachstum" Schluss zu
    > machen.
    > Auch auf den Unis.
    das ist eins der Probleme ...
    gibt noch viele weitere ... wie die Ignoranz von rationaler Entscheidungsfindung, oder das Verbot von "Scheitern" welches vielen nicht erlaubt tatsaechlich zu lernen ...
    Eine absolut rational gefaellte Entscheidung wird verteufelt, wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass es negativ ausgeht ... die "richtige" Entscheidung zu erraten wird hoeher bewertet als ein ordentlicher Entscheidungsprozess ...

  5. Re: Bäume wachsen nun mal nicht in Himmel

    Autor: DrWatson 08.07.14 - 13:54

    maci23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die haben noch immer nicht begriffen, dass es kein unendliches Wachstum
    > gibt!

    Es geht nicht darum, ob unendliches Wachstum überhaupt möglich ist, sondern ob es vom derzeitigen Standpunkt aus Verbesserungsmöglichkeiten gibt.

    Entgegen der Annahme vieler Menschen wird Wirtschaftsleistung auch nicht in kg oder Litern gemessen.

    Es ist für das Wachstum herzlich egal, ob du bei doppeltem Ressourcenverbrauch die Computerproduktion verdoppelst oder ob du bei halbem Verbrauch einen doppelt so schnellen Computer baust.

    Wenn du meinst, dass es keine Verbesserungsmöglichkeiten mehr gibt, sollte man sämtliche Forschung und Entwicklung sofort einstellen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.07.14 13:56 durch DrWatson.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. evm-Gruppe, Koblenz
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen