1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Samsung muss für…

Smartphones: Samsung muss für fingierte Kommentare gegen HTC zahlen

Samsung ist von einer Wettbewerbsbehörde zu einer Strafzahlung verurteilt worden. Das Unternehmen muss für eine als wettbewerbswidrig eingestufte Internetkampagne gegen HTC zahlen: Studenten wurden dafür bezahlt, negative Kommentare zu HTC-Geräten zu veröffentlichen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Vor ein paar Wochen... 2

    RayPi | 25.10.13 14:42 25.10.13 16:53

  2. Manche bekommen den Hals nicht voll... 8

    Jo Li | 25.10.13 10:32 25.10.13 14:43

  3. 250.000 3

    xtrem | 25.10.13 13:08 25.10.13 14:27

  4. Tja, wenn man nicht mit Qualität überzeugen kann... 8

    AgatePalim | 25.10.13 10:30 25.10.13 12:59

  5. Warum?

    Replay | 25.10.13 12:17 Das Thema wurde verschoben.

  6. Die Nachricht ist nicht die Hetze 1

    Endwickler | 25.10.13 10:59 25.10.13 10:59

  7. Da kann man dem Marktführer nur auf die Schulter klopfen 1

    Leviath4n | 25.10.13 10:32 25.10.13 10:32

  8. Als müsste man dafür jemanden bezahlen... 1

    Stainless | 25.10.13 10:27 25.10.13 10:27

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. ACP IT Solutions AG Nord, Hamburg
  4. Kromberg & Schubert Automotive GmbH & Co. KG, Abensberg bei Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 18,49€
  3. 3,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
    Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
    Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

    Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen