1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Samsung muss für…

Tja, wenn man nicht mit Qualität überzeugen kann...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja, wenn man nicht mit Qualität überzeugen kann...

    Autor: AgatePalim 25.10.13 - 10:30

    Mein erstes Samsung Smartphone wird auf jeden Fall auch mein letztes sein.

  2. Re: Tja, wenn man nicht mit Qualität überzeugen kann...

    Autor: tomate.salat.inc 25.10.13 - 11:01

    Klar, die Aktion war definitiv nicht in Ordnung, aber Samsung liefert definitiv Qualität ab. Bevor ich mir das S4 zugelegt hab, waren auch Smartphones wie das HTC One in Überlegung. Mein Bruder hat mir dann entschieden von abgeraten (er wollte zuerst auch kaufen). Die Produktionsqualität erinnerte an die iPhone-Geschichte, wo die Geräte verkratzt oder andere Schäden aufgewiesen hatten. Ein Kumpel von Ihm hat sichs zugelegt und selbst nach mehrfachem zurücksenden hat er zum Schluss kein Gerät bekommen ohne Mängel.

    Danach viel meine Entscheidung auf das S4 und ich habs nicht bereut.

  3. Re: Tja, wenn man nicht mit Qualität überzeugen kann...

    Autor: LGaudian 25.10.13 - 11:22

    Mein erstes HTC One ist bis heute täglich im Einsatz und macht absolut keine Probleme.

  4. Kommt wohl eher darauf an, wie man Qualität definiert...

    Autor: 0xDEADC0DE 25.10.13 - 11:43

    AgatePalim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein erstes Samsung Smartphone wird auf jeden Fall auch mein letztes sein.

    Mein HTC ebenfalls. Das sagt aber alleine gar nichts aus, Begründungen sind viel interessanter.

  5. Re: Tja, wenn man nicht mit Qualität überzeugen kann...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.10.13 - 11:53

    tomate.salat.inc schrieb:

    > Die Produktionsqualität erinnerte an die iPhone-Geschichte, wo die Geräte
    > verkratzt oder andere Schäden aufgewiesen hatten. Ein Kumpel von Ihm hat
    > sichs zugelegt und selbst nach mehrfachem zurücksenden hat er zum Schluss
    > kein Gerät bekommen ohne Mängel.
    >
    > Danach viel meine Entscheidung auf das S4 und ich habs nicht bereut.


    So ein Quatsch. Ich habe ein HTC One und ich kenne drei weitere Personen mit einem. Davon hat niemand ein zerkratztes oder kaputtes Gerät bekommen.

    Scheinbar wirst du von Samsung für diesen Kommentar bezahlt.

  6. Re: Tja, wenn man nicht mit Qualität überzeugen kann...

    Autor: neocron 25.10.13 - 12:03

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, die Aktion war definitiv nicht in Ordnung, aber Samsung liefert
    > definitiv Qualität ab.
    Da wuerde ich (nach meiner Meinung) widersprechen.
    Hardware ist bei Samsung sicherlich teilweise qualitativ hochwertig, Display, Prozessor, Touchscreen, Akku!?...
    jedoch endet dies fuer mich bereits bei der Wahl der Materialien. Die Rueckseite des S4 sehe ich nicht als Qualitaet an ... den Plastikrahmen genau so wenig.
    Aber die Hardware, ist da noch nicht einmal das Problem meiner Meinung nach.
    Die Software ist es ...
    Und auch dort, ignoriere ich zB. mal das "Design" welches alles andere als modern oder huebsch ist, in meinen Augen.
    Gestensteuerungen, die eher dahingeschustert anmuten, als tatsaechlich durchdacht (meiner Erfahrung nach). Ein System was nicht gerade flott agiert, fehlerhafte Darstellungen/Ueberlappungen von Texten, rucklige Animationen ...
    Samsung hat nicht nur meiner Meinung nach schwachsinnige oder unvollkommene Features (dieses kippscrollen!?, oder kopf nicken scrollen?, wtf?), sondern durchaus gute Ideen.
    Ueberlappende apps/widgets finde ich spannend, gerade wenn man mal einen taschenrechner braucht zwischendurch in einer App, oder etwas nachschauen moechte, jedoch die Navigation nicht aus den Augen verlieren ...
    Die Mail-App finde ich von der Idee und den Features her besser, als die Stock Email-App von Google (keine Ahnung, warum es in letzterem keinen "alles Aktualisieren" button gibt ... gerade weil IMAP Push zB. nichtmal unterstuetzt wird ...)
    Hover ist eine tolle Ergaenzung zur Touchscreen bedienung, die jedoch irgend wie nicht zur Geltung kommt ...
    Aber denoch haengt es an Stabilitaet, Geschwindigkeit und Konsistenz in meinen Augen, und das ueberall.
    Kies ist da zB. nur die Spitze des Eisbergs ... nutzt das ueberhaupt jemand? (mal ganz ehrlich, ich kenne genuegend mit Samsung Telefonen, keiner hat es je benutzt ...)
    Ohne Custom Roms, die mir erlauben die tolle Hardware (also die Tollen Elemente der Hardware, die mich interessieren ... das Display ist der Hauptgrund fuer mich gewesen es zu kaufen ...) von Samsung nutzbar zu gestalten, koennte ich die Geraete im Schrank liegen lassen ...

  7. Re: Tja, wenn man nicht mit Qualität überzeugen kann...

    Autor: neocron 25.10.13 - 12:10

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomate.salat.inc schrieb:
    >
    > > Die Produktionsqualität erinnerte an die iPhone-Geschichte, wo die
    > Geräte
    > > verkratzt oder andere Schäden aufgewiesen hatten. Ein Kumpel von Ihm hat
    > > sichs zugelegt und selbst nach mehrfachem zurücksenden hat er zum
    > Schluss
    > > kein Gerät bekommen ohne Mängel.
    > >
    > > Danach viel meine Entscheidung auf das S4 und ich habs nicht bereut.
    >
    > So ein Quatsch.
    seine Erfahrung ist quatsch!? WTF?

    > Ich habe ein HTC One und ich kenne drei weitere Personen
    > mit einem. Davon hat niemand ein zerkratztes oder kaputtes Gerät bekommen.
    was hat deine Erfahrung mit seiner zu tun?
    mal ehrlich, ist so ein Argument tatsaechlich ernst gemeint?
    Er hat seine Erfahrung geschildert, leb damit, oder gehe doch bitte einigermassen logisch drauf ein.
    Im Uebrigen kannst du gern im Internet recherchieren, dass die Kratzerprobleme nicht gerade klein sind beim HTC One ... das haette schon der erste Hinweis sein koennen.

    > Scheinbar wirst du von Samsung für diesen Kommentar bezahlt.
    *gaehn*

  8. Re: Tja, wenn man nicht mit Qualität überzeugen kann...

    Autor: crack_monkey 25.10.13 - 12:59

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomate.salat.inc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Klar, die Aktion war definitiv nicht in Ordnung, aber Samsung liefert
    > > definitiv Qualität ab.
    > Da wuerde ich (nach meiner Meinung) widersprechen.
    > Hardware ist bei Samsung sicherlich teilweise qualitativ hochwertig,
    > Display, Prozessor, Touchscreen, Akku!?...
    > jedoch endet dies fuer mich bereits bei der Wahl der Materialien. Die
    > Rueckseite des S4 sehe ich nicht als Qualitaet an ... den Plastikrahmen
    > genau so wenig.
    > Aber die Hardware, ist da noch nicht einmal das Problem meiner Meinung
    > nach.
    > Die Software ist es ...
    > Und auch dort, ignoriere ich zB. mal das "Design" welches alles andere als
    > modern oder huebsch ist, in meinen Augen.
    > Gestensteuerungen, die eher dahingeschustert anmuten, als tatsaechlich
    > durchdacht (meiner Erfahrung nach). Ein System was nicht gerade flott
    > agiert, fehlerhafte Darstellungen/Ueberlappungen von Texten, rucklige
    > Animationen ...
    > Samsung hat nicht nur meiner Meinung nach schwachsinnige oder unvollkommene
    > Features (dieses kippscrollen!?, oder kopf nicken scrollen?, wtf?), sondern
    > durchaus gute Ideen.
    > Ueberlappende apps/widgets finde ich spannend, gerade wenn man mal einen
    > taschenrechner braucht zwischendurch in einer App, oder etwas nachschauen
    > moechte, jedoch die Navigation nicht aus den Augen verlieren ...
    > Die Mail-App finde ich von der Idee und den Features her besser, als die
    > Stock Email-App von Google (keine Ahnung, warum es in letzterem keinen
    > "alles Aktualisieren" button gibt ... gerade weil IMAP Push zB. nichtmal
    > unterstuetzt wird ...)
    > Hover ist eine tolle Ergaenzung zur Touchscreen bedienung, die jedoch
    > irgend wie nicht zur Geltung kommt ...
    > Aber denoch haengt es an Stabilitaet, Geschwindigkeit und Konsistenz in
    > meinen Augen, und das ueberall.
    > Kies ist da zB. nur die Spitze des Eisbergs ... nutzt das ueberhaupt
    > jemand? (mal ganz ehrlich, ich kenne genuegend mit Samsung Telefonen,
    > keiner hat es je benutzt ...)
    > Ohne Custom Roms, die mir erlauben die tolle Hardware (also die Tollen
    > Elemente der Hardware, die mich interessieren ... das Display ist der
    > Hauptgrund fuer mich gewesen es zu kaufen ...) von Samsung nutzbar zu
    > gestalten, koennte ich die Geraete im Schrank liegen lassen ...



    Wird hier von einem aktuellen Smartphone gesprochen oder von irgendwas von vor 2-3 jahren?

    Ich hatte das Omnia, das S2 und nun das S4. Bis auf das Omnia, war ich bisher mit den Geräten zufrieden.

    Das S4 läuft derzeit bei mir auch im Stock (bis auf root) und nirgends habe ich gehackel oder Anzeigefehler durch Überlappungen oder etwas ähnliches auf das eingegangen wird.
    Bis auf, das dies mir mal beim S2 passiert ist, was aber dem Custom Launcher lag den ich mir dort aufgespielt hatte.

    Ich find das S4 von der Quali her super, die Verarbeitung passt, bei mir knarzt nichts oder steht ab.
    Plastik abstempeln das es keine Quali hat finde ich in der heutigen Zeit murx. Wer auf Alu oder irgendwelche Edelmetalle steht, bitte schön die Geschmäcker sind verschieden.

    Ich find das S4 gut so wie es ist, bei HTC hat mich zum einen das Gewicht immer abgeschreckt oder das damalige Touch Menü mit den Softtasten. War und ist halt einfach nicht mein Fall gewesen, trotzdem sind es Top Smartphones und ebenfalls qualitativ sehr hoch.

    Bezüglich der Gestensteuerung, davon bin ich auch nicht der Fan geworden. Finde auch einige bei Samsung komisch. Aber mal ehrlich ich habe noch niemanden gesehn der wirklich intensiv oder ansatzweise Gesten benutzt bei seinem Smartphone, sei es IPhone,Samsung, HTC oder andere (hier in der Firma ist eigentlich alles vertreten).

    Ich finde es auch irgendwie umständlich auf dem Smartphone mit Gesten anzufangen, wenn ich eigentlich mit den Fingern definitiv schneller bin, die Bequemlichkeit mal hinten ran gestellt.

    Alles in allem, ist halt alles Geschmackssache und jedes Gerät spricht wen anderes an, denn wenn alles so schlecht und nur ein Smartphone wirklich Top wäre, würde sich das im Markt wiederspiegeln und derzeit sehe ich nicht das es nur DIE EINE Top Marke gibt die alle in den Wind stellt und alles genau richtig macht ohne Makel. Es haben alle ihre pro und contras die sie für den einen interessant machen und den anderen ehr abschrecken.

    Noch nen schönes Wochenende.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (m/w/d)
    Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Berlin
  4. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149€ oder 139€ bei Newsletter-Anmeldung (Bestpreis mit Amazon (149€). Vergleichspreis 219...
  2. 2,99€
  3. 5,99€
  4. 379€ (Vergleichspreis 415,38€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de