1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SoC: Softbank will ARM für 32…

Wenigstens nicht USA oder an die Saudis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenigstens nicht USA oder an die Saudis

    Autor: Zebra 18.07.16 - 08:10

    Ist zwar etwas schade, da nun Europa nicht mehr wirklich IT-mäßig was auf Technologie-Hardware Seite zu bieten hat, aber besser nach Japan abgeben, als nach USA oder gar in den arabischen Raum, in Hinblick auf geopolitische Gegebenheiten, bzw. Entwicklungen.

  2. Re: Wenigstens nicht USA oder an die Saudis

    Autor: GangnamStyle 18.07.16 - 08:46

    Als ob die Nationalität (oder wo die Unternehmen ihre Steuern zahlen oder nicht) eine Rolle spielen würde in der globalisierten Welt...
    Interessant ist, dass eine Bank ein Technologieunternehmen schlucken will. Offensichtlich hat die Bank genug Geld, denn kein Wunder wo die japanische Notenbank ohne Ende Geld druckt.

    Nun könnte man sich die Frage stellen, wo überhaupt die Inflation gibt, wenn doch alle Notenbanken der Welt Geld drucken ohne Ende. Tja, die Inflation ist in den Werten von Aktien und Immobilien versteckt. Es wird eine gigantische Blase aufgebaut. Wenn diese Blase platzt, ist Lehman Brothers nix dagegen. Aber das wissen die Golem-Leser ja bereits... ;o)

  3. Re: Wenigstens nicht USA oder an die Saudis

    Autor: DooMMasteR 18.07.16 - 08:48

    SoftBank ist keine Bank :P auch wenn es so klingt :P

  4. Re: Wenigstens nicht USA oder an die Saudis

    Autor: Zebra 18.07.16 - 09:58

    Softbank ist ein in den 80er jahren gegründetes Technologie-Unternehmen...
    Finde es trotzdem gut, dass nicht alles in den USA stattfindet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  2. HEGLA GmbH & Co. KG, Beverungen
  3. Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG, Bramsche
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial MX500 2TB für 162,93€, Nintendo Switch für 276,47€)
  2. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  3. (u. a. PSN Card 18 Euro [DE] - Playstation Network Guthaben für 15,49€, Football Manager 2021...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück