Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SoC: Softbank will ARM für 32…

Wow...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow...

    Autor: Graveangel 18.07.16 - 08:50

    ARM wird so viel verwendet und ist ja sogar noch am zulegen.
    Damit hätte ich nicht gerechnet.

  2. Re: Wow...

    Autor: jak 18.07.16 - 09:50

    Graveangel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ARM wird so viel verwendet und ist ja sogar noch am zulegen.
    > Damit hätte ich nicht gerechnet.

    Haha. Mal im ernst, fast jedes Smartphone und Tablet hat mindestens eine ARM CPU. Dazu kommen alle anderen Rechner (Desktop PC, Laptop) die im Schnitt auch sicherlich mehr als eine ARM CPU haben (eine in der Festplatte/SSD, eine in der Netzwerkkarte, ...). Dann noch Autos, Fernseher, Drucker, ...

    ARM ist so weit verbreitet wie nichts anderes.

  3. Re: Wow...

    Autor: Moe479 18.07.16 - 10:47

    die große preisfrage ist was softbank sich davon verspricht, wie lange sie arm halten und wohin das dann wieder abgestoßen wird.

  4. Re: Wow...

    Autor: jak 18.07.16 - 10:49

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die große preisfrage ist was softbank sich davon verspricht, wie lange sie
    > arm halten und wohin das dann wieder abgestoßen wird.

    Naja, Pfund ist niedrig, also erstmal kaufen. ARM wird schon gut Gelder abwerfen.

  5. Re: Wow...

    Autor: elgooG 18.07.16 - 16:20

    ARM hat in den letzten Jahren rasant an Bedeutung gewonnen. Nicht nur was den Mobilmarkt angeht, sondern auch Server (zB HP's Moonshot) und Desktopsysteme. Letzteres könnte durch Apple seinen großen Aufschwung erleben. Japan und China setzen auch verstärkt bei Supercomputern auf ARM-Chips.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  6. Re: Wow...

    Autor: Graveangel 18.07.16 - 16:49

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ARM hat in den letzten Jahren rasant an Bedeutung gewonnen. Nicht nur was
    > den Mobilmarkt angeht, sondern auch Server (zB HP's Moonshot) und
    > Desktopsysteme. Letzteres könnte durch Apple seinen großen Aufschwung
    > erleben. Japan und China setzen auch verstärkt bei Supercomputern auf
    > ARM-Chips.


    Wie gesagt, ich bin merklich beeindruckt.
    Trotz Gerüchteküche hätte ich nie erwartet, dass so etwas passieren würde.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. via Nash direct GmbH, Erlangen
  2. via Nash Direct GmbH, München
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. ANSYS Germany GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand
  2. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

  1. Pocketbeagle: Beaglebone passt in die Hosentasche
    Pocketbeagle
    Beaglebone passt in die Hosentasche

    Beagleboards stellt ein neues Mitglied der Beaglebone-Familie vor. Der kleine Bastelrechner taugt auch als Schlüsselanhänger - allerdings ist er dafür vergleichsweise teuer.

  2. Fifa 18 im Test: Kick mit mehr Taktik und mehr Story
    Fifa 18 im Test
    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

    Konami hat mit PES 2018 spielerisch vorgelegt, Electronic Arts zieht jetzt mit Fifa 18 nach - und verspricht ebenfalls tiefgreifende Neuerungen. Erfahrene Kicker wissen aber natürlich schon, dass die Veränderungen einmal mehr im Detail zu finden sind.

  3. Trekstor: Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro
    Trekstor
    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

    Für wenig Geld sollen Trekstors 11- und 13-Zoll-Notebooks C11 und C13 eine volle Windows-Erfahrung bieten. Beide Modelle haben einen Touchscreen und ein 360-Grad-Scharnier. Dafür müssen Abstriche bei der Hardware und dem Massenspeicher gemacht werden.


  1. 07:21

  2. 18:13

  3. 17:49

  4. 17:39

  5. 17:16

  6. 17:11

  7. 16:49

  8. 16:17