1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Social Media: Facebook kauft…

BlackBerry Messenger

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. BlackBerry Messenger

    Autor: Frank Siedler 20.02.14 - 01:25

    Ich verwende lieber den BlackBerry Messenger, der ist sicher und kann auch viel mehr. http://www.bbm.com/bbm/de.html

  2. Re: BlackBerry Messenger

    Autor: m0nit0r 20.02.14 - 07:19

    "Ey, WhatsApp ist voll blöd. Da muss ich jedem meine Handynr. geben. Ich benutz jetzt BBM." - "Cool, hab ich auch. Schick ma PIN als SMS."

  3. Re: BlackBerry Messenger

    Autor: der_heinz 20.02.14 - 07:49

    m0nit0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Ey, WhatsApp ist voll blöd. Da muss ich jedem meine Handynr. geben. Ich
    > benutz jetzt BBM." - "Cool, hab ich auch. Schick ma PIN als SMS."


    Oder per Mail oder du sagst ihm die PIN mündlich oder tippst sie gleich in sein Handy. Oder du zeigst den QR-Code.

    BBM hat vor allem das Problem der fehlenden Nutzer. Ich kenn hier niemanden, der das benutzt, von den paar BB-Nutzern mal abgesehen.

    Und bei der Sicherheit hat man auch keine wirkliche Sicherheit, dass nicht mitgelesen werden kann.

  4. Re: BlackBerry Messenger

    Autor: Gl3b 20.02.14 - 08:25

    Ich nutze das als bb user und habe meine Freuündin als android Userin mitgenommen.

    Das Leben geht weiter und kümmert sich weder um Zeit, noch um Raum



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.14 08:26 durch Gl3b.

  5. Re: BlackBerry Messenger

    Autor: der_heinz 20.02.14 - 08:26

    ja, bei dir ist der ja auch schon vorinstalliert.

  6. Re: BlackBerry Messenger

    Autor: matok 20.02.14 - 13:49

    Frank Siedler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verwende lieber den BlackBerry Messenger, der ist sicher und kann auch
    > viel mehr. www.bbm.com

    Blackberry hat seinen Ursprung im Five-Eyes Mitgliedsstaat Kanada. Das der sicher ist, glaubt wahrscheinlich nicht mal deren Marketingabteilung.

  7. Re: BlackBerry Messenger

    Autor: Frank Siedler 20.02.14 - 20:12

    BlackBerry hat schon immer Wert auf Sicherheit gelegt, da haben die anderen Firmen noch gar nicht an sowas gedacht. Man kann alles schlecht reden. Wer Kanada kennt, weiß wie eigenständig dort gedacht wird. Ich möchte nicht wissen, wer diese Gerüchte in die Welt gesetzt hat, daß BlackBerry mit der amerikanischen Regierung zusammen arbeitet. Auf jeden Fall haben Studien ergeben, daß BlackBerry sicher ist und es auch keine Backdoor gibt.

  8. Re: BlackBerry Messenger

    Autor: Anonymer Nutzer 20.02.14 - 20:49

    http://www.netzwelt.de/news/83601-blackberry-saudi-arabien-darf-mitlesen.html

    http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/streit-um-verschluesselung-indien-kann-bald-blackberry-kurznachrichten-lesen-a-712019.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  3. Pro Projekte-GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  4. WDR mediagroup digital GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. 5,29€
  3. 42,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme