1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Solarenergie: Ökostrom fließt…

Soweit zum Thema ....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Soweit zum Thema ....

    Autor: TommyTwice 21.12.21 - 09:46

    die Welt hätte ein Energieproblem. Tatsächlich hat die Welt ein Macht- und Systemproblem. Im einen Fall ist die Macht extrem undemokratisch in den Händen weniger verteilt (die mehr von Kohle, Atomkraft und Co. profitieren) und gleichzeitig ists eben der auf dem letzten Loch (=Investitionen lohnen sich meist nicht mehr) pfeifende Kapitalismus (Profitzwang, instabile Preise, mangelhafte Steuerbarkeit, unmögliche Nachhaltigkeit).

    Nachdem jetzt klar ist, dass der Mangel an Energie nur ein Märchen ist (nur geschuldet den engen Verhältnissen im Kapitalismus), wird es Zeit sich den auch in anderen Gebieten mal nach angeblichem Mangel umzusehen....meist ist er nur künstlich erzeugt und dient der Rechtfertigung des Bestehenden.

  2. Re: Soweit zum Thema ....

    Autor: Sharra 21.12.21 - 10:14

    Lamborghinis für Alle!

  3. Re: Soweit zum Thema ....

    Autor: snboris 21.12.21 - 10:49

    Echt?
    Glaubst Du wirklich, das wenn man alle Energieressourcen gleichmässig auf alle Menschen verteilen würde und natürlich auch allen Reichtum, alle Ressourcen und alle Güter,
    dass dann alle Mensch glücklich und zufrieden für den Rest ihrer Tage leben würden?

    Nein.. es würde immer wieder Menschen geben, die mehr haben wollen als die anderen.
    Und welche wiederrum mehr als diese.
    Und so weiter und so weiter...

    So sind wir Menschen - bzw. Lebewesen - nun mal.
    Immer bemüht, die anderen zu übertrumpfen, damit unsere Gene zum Zug kommen.
    Evolution.

  4. Re: Soweit zum Thema ....

    Autor: snboris 21.12.21 - 10:51

    Genau... wobei es dann immer welche geben wird, die 2 der 3 Lambos wollen.
    Oder dann ein Flugzeug, eine Heli oder eine Yacht.

  5. Re: Soweit zum Thema ....

    Autor: Jossele 21.12.21 - 12:12

    Sobald der Mensch Besitz hat, gibt es Ungleichheit. Nicht umsonst sind die glücklichsten Gesellschaften jene die zwar recht Problemlos die Grundbedürfnisse abdecken können aber sonst nur sehr wenig besitzen. Über längere Zeit gesehen schaffen das nur sehr naturnah lebende Völker.

    Ich wüsste keinen Ansatz, wie man das auf die moderne menschliche Gesellschaft westlichen Zuschnitts übertragen sollte. Ich hatte ja lange Jahre den Verdacht das die skandinavischen Länder das ganz gut hinkriegen... aber in Norwegen gehen ja mittlerweile regelmäßig irgendwelche Ausgezuckten auf Menschenjagd, die Schweden haben ein ziemliches Problem mit diversen Subkulturen und in Finnland hast eine der höchsten Selbstmordraten.

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  6. Re: Soweit zum Thema ....

    Autor: TommyTwice 21.12.21 - 12:15

    snboris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Echt?
    > Glaubst Du wirklich, das wenn man alle Energieressourcen gleichmässig auf
    > alle Menschen verteilen würde und natürlich auch allen Reichtum, alle
    > Ressourcen und alle Güter,
    > dass dann alle Mensch glücklich und zufrieden für den Rest ihrer Tage leben
    > würden?

    Öhm. Hab ich nicht gesagt. Ich hab nur gesagt dass mal wieder der Mangel keiner ist. Wie das verteilt wird, dazu sagte ich nichts,+


    >
    > Nein.. es würde immer wieder Menschen geben, die mehr haben wollen als die
    > anderen.
    > Und welche wiederrum mehr als diese.
    > Und so weiter und so weiter...
    >
    > So sind wir Menschen - bzw. Lebewesen - nun mal.
    > Immer bemüht, die anderen zu übertrumpfen, damit unsere Gene zum Zug
    > kommen.
    > Evolution.

    Und dass Du dir keine andere Welt vorstellen kannst, sorry nicht mein Problem

  7. Re: Soweit zum Thema ....

    Autor: snboris 21.12.21 - 21:42

    TommyTwice schrieb:
    > Und dass Du dir keine andere Welt vorstellen kannst, sorry nicht mein
    > Problem


    Meins auch nicht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT Project Manager (w/m/d)
    Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Berlin
  2. SAP Modulbetreuer (m/w/d) für SAP VC/PP
    Sedus Systems GmbH, Geseke (Home-Office möglich)
  3. Mitarbeiter (m/w/d) IT Support / Service Desk
    Camfil APC GmbH, Tuttlingen, Reinfeld
  4. Network Architect / Network Engineer (m/w/d)
    IF-TECH AG, Passau, Ansbach, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kubernetes-Kontrollcenter: Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten
Kubernetes-Kontrollcenter
Mit YTT-Templates Kubernetes-Cluster besser verwalten

Wir zeigen, wie man mit zentraler und automatisierter YAML-Generierung Hunderte Microservices spielend verwalten kann.
Eine Anleitung von Jochen R. Meyer

  1. Container Kubernetes 1.24 entfernt endgültig Docker-Support

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Trek Continuum Paramount verärgert Trekkies mit Star-Trek-NFTs
  2. Star Trek Hauptbesetzung von Next Generation tritt in Picard auf
  3. Star Trek Viel Action bei erstem langem Trailer von Strange New Worlds

Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
Die Qual der VPN-Wahl

Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
Von Moritz Tremmel

  1. Windows 10 und Windows 11 Microsoft behebt Bug mit VPNs unter Windows
  2. Überwachung Polizei beschlagnahmt VPN-Dienst
  3. Urheberrecht VPN-Anbieter blockiert Torrents und Pirate Bay nach Klage