Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonderangebote: Händler erhalten…

Äpfel und Birnen = Obst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Äpfel und Birnen = Obst

    Autor: zorndyuke 28.11.16 - 08:36

    Es mögen zwar die "Black Friday GmbH" und der Begriff "Black Friday" beide das selbe Wort besitzen, sind jedoch zwei verschiedene Dinge. Bei dem einen geht es einfach um einen Wort, um angebliche Schnäppchen anzubieten und jeden Brainwasching mäßig zum Kauf zu überreden. Beim anderen handelt es sich um ein Unternehmen, dass zwar AUCH den selben Begriff benutzt, um das selbe zu erreichen, aber die Tat bzw. die "Aktion" steht in keinem zusammenhang mit dem Namen des Unternehmens.

    Das ist keine Aktion, um das Unternehmen zu vernichten oder so, sondern eine bereits in der USA verwendeten Praktik und ist allgemein bekannt für diesen bestimmten Aktionszeitraum.

    Eigentlich sollte das Unternehmen, welches klagt, auf eine große Summe bestraft werden, aufgrund versuch anderen Ihr Geld abzuziehen. Sowas wird leider nicht bestraft, deshalb gibt es so viele Menschen die lieber Menschen abziehen und "Vermögend" werden, statt gutes tun und dadurch weiterhin arm bleiben.

  2. Re: Äpfel und Birnen = Obst

    Autor: theonlyone 28.11.16 - 09:23

    Ich würde auch sagen, wenn es um Angebote in dem Zeitraum für Black Friday geht, ist der Zusammenhang ziemlich klar abgetrennt, da kann es zu keiner Verwechslung kommen, da ohnehin keiner an eine "hong kong" Firma denkt bei dem Begriff.

    Normaler weiße wird hier genau aus solchen Gründen auch nichts passieren.
    Ich würde sogar ziemlich dreist unterstellen das die Firma die Namensrechte nur aus genau dem Grund hält um die Abmahnungen zu verschicken, was das ganze ja noch zweifelhafter macht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WMF Group GmbH, Geislingen an der Steige
  2. Consors Finanz, München
  3. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  4. BASF SE, Ludwigshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (-35%) 38,99€
  3. 19,99€
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Paperino im Interview: "Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
Paperino im Interview
"Am Ende ist es nicht so schwer, wie es aussieht"
  1. Kickstarter Soundcam macht Geräusche in Echtzeit sichtbar
  2. Turris Mox Cz.nic plant modularen Router per Crowdfunding
  3. Light Phone 2 Das Mobiltelefon für Abschalter

A Way Out im Test: Knast-Koop mit tiefgründiger Story
A Way Out im Test
Knast-Koop mit tiefgründiger Story
  1. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent
  2. Mobbing Sponsoren distanzieren sich von Bully Hunters
  3. Analogue Super Nt im Test FPGA-Zeitmaschine mit minimaler Realitätskrümmung

IMSI Privacy: 5G macht IMSI-Catcher wertlos
IMSI Privacy
5G macht IMSI-Catcher wertlos
  1. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  2. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase
  3. Mobilfunk 5G-Frequenzen in EU ab 2020 für bis zu 20 Jahre verfügbar

  1. Chicken Dinner: Pubg erhält Updates an allen Fronten
    Chicken Dinner
    Pubg erhält Updates an allen Fronten

    Ein Übungsplatz für die Mobilversion, umfangreiche Änderungen an den Waffen in der Windows-Variante: Die Entwickler bauen und erweitern Playerunknown's Battlegrounds grundlegend.

  2. Wikimedia Foundation: Wikipedia bringt Vorschau auf Verlinkungen
    Wikimedia Foundation
    Wikipedia bringt Vorschau auf Verlinkungen

    Informationen direkt im Artikel erhalten: Wikipedia bringt ein Vorschaufeature, damit Nutzer beim Lesen schneller an zusätzliche Infos gelangen. Momentan ist dies aber auf die Desktopversion der Enzyklopädie beschränkt.

  3. MySQL 8: Neue MySQL-Version wird sicherer und leistungsfähiger
    MySQL 8
    Neue MySQL-Version wird sicherer und leistungsfähiger

    Neue JSON-Syntax und eine verbesserte Verschlüsselung von vornherein: MySQL bringt eine ganze Reihe von Neuerungen, unter anderem auch schnellere Performance von InnoDB und weitere Abfrage-Statements.


  1. 18:01

  2. 16:42

  3. 15:13

  4. 13:41

  5. 13:26

  6. 13:11

  7. 12:35

  8. 12:20