1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony Ericsson Mobile: Sony will…

Sony Ericsson Mobile: Sony will ohne Ericsson Smartphones bauen

Der Sony-Konzern will künftig große Ressourcen auf eigene Smartphones und Tablets konzentrieren, die mit Fernsehern und PCs verbunden werden sollen. Der Partner Ericsson wurde dafür aus dem Joint Venture Sony Ericsson Mobile gekauft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Richtig, die Spielekonsolen von Ericsson lassen Sonys Playstation zunehmend alt aussehen. 1

    Atalanttore | 03.12.11 10:59 03.12.11 10:59

  2. Jetzt nicht mehr besser 1

    Martin F. | 27.10.11 20:11 27.10.11 20:11

  3. Noch ein europäischer Handyhersteller weniger 1

    Maturion | 27.10.11 17:28 27.10.11 17:28

  4. Und wie heißen die dann? 5

    truemmerlotte | 27.10.11 13:50 27.10.11 15:10

  5. Lob an Sony... 3

    Husten | 27.10.11 12:34 27.10.11 14:38

  6. IMHO: Macht doch was ihr wollt (kT) 1

    SoniX | 27.10.11 12:30 27.10.11 12:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker oder Wirtschaftsinformatiker (m/w/d)
    Hochschule für Fernsehen und Film München, München
  2. SAP SD/MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Augsburg
  3. Projektmanager Digital (m/w/d)
    Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München
  4. Architect Data Center & Cloud (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  3. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de