Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony Interactive Entertainment…

und was macht dann Sony noch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und was macht dann Sony noch?

    Autor: warten_auf_godot 26.01.16 - 10:49

    TVs und Handys? oder wieder Reiskocher herstellen wie zu Gründerzeiten?

  2. Re: und was macht dann Sony noch?

    Autor: cuthbert34 26.01.16 - 11:04

    Es ist doch nur eine Tochterfirma, die zum Konzern gehört. Insofern "macht Sony immer noch in Playstation". :)

    Ist ja nichts Neues. In der Regel gründet man aber eigentlich Töchter aus, wenn sie Verlust machen, oder aber wenn man sie für den Verkauf schön darstellen möchte. Kann aber auch einfach Umstrukturierung sein. In paar Jahren holt man es dann wieder zurück. Vielleicht haben paar Berater gesagt, dass es Dufte wäre, wenn es ausgegründet werden würde.

  3. Re: und was macht dann Sony noch?

    Autor: ronlol 26.01.16 - 11:29

    Ist doch nicht unüblich. Schaut euch doch mal Mitsubishi an. Da gibts einzelne Tochterunternehmen:
    - Mitsubishi Motors (Fahrzeugbau)
    - Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (Nutzfahrzeuge)
    - Mitsubishi Electric (Elektrotechnik)
    - Mitsubishi Chemical (Chemie, Verbatim-Speichermedien)
    - Mitsubishi Pharma (Pharmazie)
    - Mitsubishi Paper-Mills (Grafische Industrie, Papierfabrik)
    - Mitsubishi Estate (Immobilien)
    - Mitsubishi Heavy Industries (Schwerindustrie)
    - Mitsubishi Trust and Banking (Finanzwesen)
    - Mitsubishi Corporation (Handel)
    - Nikon
    - Bank of Tokyo-Mitsubishi UFJ
    - Kirin Brewery (Brauerei)
    - Mitsubishi Materials (Bergbau, Montanwesen, Metallbearbeitungswerkzeuge)
    - Tokio Marine (nonlife-Versicherer)
    - Mitsubishi Nichiyu Forklift Co., Ltd. (Stapler, Hubwagen und Logistiklösungen)

    Genauso macht es auch Sony nicht anders. Töchter wie Sony Music oder Sony Pictures sind da auch in ihren jeweiligen Sparten unterwegs. Genauso auch die TV Sparte oder das Audio/Hifi Segment.

  4. Re: und was macht dann Sony noch?

    Autor: kellemann 26.01.16 - 11:31

    Oder Bayer oder Daimler oder oder oder.

    Das ist eigentlich eine total gängige Praxis und nichts wirklich neues ;)

  5. Re: und was macht dann Sony noch?

    Autor: wasabi 26.01.16 - 11:36

    > Das ist eigentlich eine total gängige Praxis und nichts wirklich neues ;)

    Zumal es ja eben damals "Sony Computer Entertainment" für die erste PlayStation gegründet wurde. Also auch bei Sony selbst bzw. gar konkret bei der PlayStation ist das nichts neues.

  6. Re: und was macht dann Sony noch?

    Autor: StefanKrahn 26.01.16 - 11:44

    Ansonsten kann man es auch noch wie bei Siemens sehen.


    Gemacht wird da nicht mehr viel...eigentlich nur noch eine Bank mit angeschlossenem Elektrohandel :D

  7. Re: und was macht dann Sony noch?

    Autor: OhYeah 26.01.16 - 11:57

    Oder Sony Mobile..

    Swag

  8. Re: und was macht dann Sony noch?

    Autor: elgooG 26.01.16 - 12:01

    Der Artikel sagt ja:
    >Sie trägt den Namen Sony Interactive Entertainment und besteht aus den Geschäftsbereichen von Sony Computer Entertainment (unter anderem Hardware und Spiele) und Sony Network Entertainment (unter anderem der Playstation Store).
    Also werden zwei bisherige Sparten nun zu einer zusammengeführt, was Sinn macht, weil man selbst als Kunde mitbekommt, das diese getrennten Tochterfirmen nicht gerade flexibel sind, obwohl sie an Bestandteilen der selben Produkte arbeiten.

    Davon abgesehen gibt es ja immer noch die ganzen anderen Sparten von Sony, wie Sony Electronics, Sony Pictures,... Bei Sony agieren diese Tochterunternehmen noch dazu viel zu isoliert und eigenständig voneinander.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  9. Re: und was macht dann Sony noch?

    Autor: PiranhA 26.01.16 - 12:23

    Also ich denke mal, worum es hier eigentlich geht, was im Artikel natürlich fehlt, ist dass die einzelnen regionalen Ableger stärker zusammen arbeiten. SCEA und SCEE sind ja ebenfalls Tochterunternehem der SCEI, um die es hier ja geht. Die waren bisher relativ stark getrennt.
    Bisher war es ja so, dass selbst die Infrastruktur, also zB Server, von jeder Region selbst verwaltet wurde. Sowas macht heutzutage natürlich keinen Sinn bei einem weltweit agierenden Elektronik-Riesen. Dass wurde erst vor kurzem geändert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  2. Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  3. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. jetzt bei Apple.de bestellbar


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Playerunknown's Battlegrounds Mobilversion von Pubg in Europa erhältlich
  2. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker
  3. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  2. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System
  3. Government Hack Hack on German Government via E-Learning Software Ilias

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  2. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
  3. Raumfahrt Falscher Orbit nach Kontaktverlust zur Ariane 5

  1. FTTH: Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten
    FTTH
    Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten

    Gemeinden in Sachsen und Schleswig-Holstein bekommen Fiber To The Home. In Thallwitz wollen 63 Prozent den Anschluss von Deutsche Glasfaser.

  2. Agon AG322QC4: Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro
    Agon AG322QC4
    Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    Der Agon AG322QC4 ist ein speziell für Gamer gebauter Monitor: 144 Hz, Freesync und eine geringe Reaktionszeit sind gute Voraussetzungen dafür. Dabei liegt der neue Standard so langsam wohl bei 31,5 statt bisher nur 27 Zoll. Auch überraschend: die VGA-Buchse.

  3. E-Sport: DFB will E-Soccer statt "Killerspiele"
    E-Sport
    DFB will E-Soccer statt "Killerspiele"

    Der Deutsche Fußball-Bund hat sich nach umstrittenen Äußerungen seines Vorsitzenden auf eine offizielle Linie beim E-Sport geeinigt. E-Soccer findet der Verband nun nach eigenen Aussagen ganz gut, den ganzen Rest inklusive der "Killerspiele" nicht so.


  1. 17:15

  2. 16:55

  3. 16:06

  4. 15:41

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:35

  8. 14:20