1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Speicherpreise: 2 GByte DDR3…

Wiird nicht die gesamte Hardware billiger?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wiird nicht die gesamte Hardware billiger?

    Autor: renegade334 19.11.11 - 00:18

    Kann das sein, dass der größte Teil der Hardware billiger wird?

    Angenommen es gibt gerade Festplattenmangel, was soweit ich weiß auch die PC-Hersteller erreicht. folgenderweise müssten die auch weniger PCs produzieren. Somit könnte sich die Masse an anderer Hardware ansammeln, worauf das, was im Überfluss gibt, auch billiger sein sollte - solange die Lagerkapazität nicht unendlich groß ist. Was meint Ihr?

  2. Re: Wiird nicht die gesamte Hardware billiger?

    Autor: samy 19.11.11 - 09:01

    Festplatten werden ja wohl kaum nur in neue PC eingebaut.. dann werden die neuen PCs halts teuerer (bzw. bekommen kleinere Festplatten. Es werden deshalb garantiert nicht weniger PC gebaut.

    Und selbst wenn es so wäre wie du annimmst. Was passiert dann? Dann werden würden wieder mehr PC gebaut, da die Festplatten ja nur eine Komponente eines PCs sind und schon ist wieder alles gleich teuer ^^

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  3. Re: Wiird nicht die gesamte Hardware billiger?

    Autor: Kiang 20.11.11 - 09:14

    Naja es werden wohl nicht weniger PCs im Einzelhandel werden, wenn du dass meinst.
    Der Überschuss der z.B. bei Hardware Versandtlern verkauft wird, wird indes teurer werden, bzw wenn du mal bei Alternate auf die Preisentwicklung guckst, siehst du, dass die Preise für HDs sich vervierfacht haben.

    Wenn dadurch aber Leute Zögern sich eigenes PCs ganz zu bauen und lieber erstmal den alten behalten (hypothetisch), und dadurch bei anderer Hardware die Nachfrage sinkt, würde sich der Preis bei diesen wohl senken.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data-Analyst (d/m/w) Ökonometrie, Statistik
    Prognos AG - Wir geben Orientierung., Freiburg im Breisgau, Berlin, München
  2. Data Center Operations Manager (m/w/d)
    GRAMMER AG, Ursensollen bei Amberg
  3. Data Scientist (w/m/d)
    AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  4. Application Supporter (*gn)
    VIER GmbH, Hannover, Karlsruhe, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229€ (Vergleichspreis ca. 300€)
  2. 83€ (Bestpreis mit Mindfactory, Vergleichspreis 89,99€)
  3. 149€ (Bestpreis!) - Aktuell nur in einzelnen Märkten erhältlich
  4. 149,50€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de