1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielebranche: Belegschaft…

Spielebranche: Belegschaft von Blizzard probt den Gehaltsaufstand

Der Firmenchef kassiert Millionen, Beschäftigte in der Qualitätssicherung bekommen den Mindestlohn: Bei Blizzard brodelt es wegen der Gehälter.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Firma ist eh unsympathisch 13

    sepp_augstein | 04.08.20 11:59 06.08.20 08:28

  2. Warum noch dort? 6

    kommentar4711 | 04.08.20 21:57 05.08.20 21:47

  3. Hunger mit kostenlosen Kaffee unterdrücken 14

    atomie | 04.08.20 11:51 05.08.20 14:54

  4. Rechnen wir doch mal... 18

    gaym0r | 04.08.20 12:46 05.08.20 14:38

  5. Arroganz und Ignoranz sind normal in der Branche 3

    Alphavader | 05.08.20 08:36 05.08.20 12:39

  6. Qualifikationen der Mitarbeiter 7

    Vollstrecker | 04.08.20 11:54 04.08.20 20:57

  7. Und bei Warzone... 1

    Walkover | 04.08.20 17:03 04.08.20 17:03

  8. Und was verdienen die nun? 7

    miguele | 04.08.20 10:48 04.08.20 15:47

  9. I like 16

    Fex | 04.08.20 10:24 04.08.20 15:12

  10. Qualitätssicherung wird auch in Deutschland sehr schlecht bezahlt. 9

    isaccdr | 04.08.20 11:31 04.08.20 14:03

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Systemadministrator*in (m/w/d) Serversysteme Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich
  2. DevOps Engineer (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. IT-Projektleiter »hands on« (m/w/d)
    Inpotron Schaltnetzteile GmbH, Hilzingen
  4. Softwareentwickler Embedded Systems (m/w/d)
    Silver Atena GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 49,99€
  3. 11,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de