1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielebranche: Gaming-Standort…

Bayern hat generell ein Imageproblem

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bayern hat generell ein Imageproblem

    Autor: Icahc 13.02.12 - 11:24

    Mag sein das sie im Ausland das beliebteste Bundesland sind (Die meisten können sich unter Deutschland eh nur Bayern vorstellen) aber unter Deutschen eher unbeliebt.
    Scheint wohl an der Erzkonservativität zu liegen.

  2. Re: Bayern hat generell ein Imageproblem

    Autor: DerKeks 13.02.12 - 11:35

    Nicht nur das. Gerade München ist bezüglich der Lebenshaltungskosten unverschämt teuer.
    Wenn ich mir dazu im Vergleich die Mieten in Hamburg oder Berlin angucke ist es für mich auch leicht nachvollziehbar das da keiner hin will.

    Ausserdem ist irgendwie fast alles und jeder an/in Bayern unverschämt, auch (und vielleicht auch vor allem) die Politiker.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.12 11:44 durch DerKeks.

  3. Re: Bayern hat generell ein Imageproblem

    Autor: Charles Marlow 13.02.12 - 12:33

    Interessant finde ich da immer die Assoziation mit München und Bayern. Die CSU sagt z.B. "Standort und Wirtschaftswachstum", aber meint anscheinend immer nur München. In Nordbayern merkt man davon nämlich nichts mehr.

    Oder das Theater beim Länderfinanzausgleich, aus dem sich gerade dieses Land selber jahrzehntelang bedient hat und was sie jetzt grossmäulig abschaffen wollen.

  4. Re: Bayern hat generell ein Imageproblem

    Autor: nicoledos 13.02.12 - 13:36

    Es gibt in Bayern eben München, Bayern und dann noch Oberpfalz. Mit Oberpfälzern komme ich sehr gut klar, die Bayern gehen auch noch sind eben etwas eigen. Aber Münchner (+ Speckgürtel), die sind irgendwie anders.

  5. Re: Bayern hat generell ein Imageproblem

    Autor: DerKeks 13.02.12 - 13:39

    Also ich glaube ja das wenn sich jemand in Deutschland nochmal unabhängig machen wird, das das dann München sein wird.

    Freistaat München im Freistaat Bayern quasi :]

  6. Re: Bayern hat generell ein Imageproblem

    Autor: Tachim 13.02.12 - 14:03

    ... also ich habs mir ja nicht ausgesucht.. aber bitte vergesst uns Franken nicht. Wir zählen zwar zu den Bayern, sind im Gegensatz zu denen im Süden jedoch noch ziemlich zivilisiert und nicht ganz so versnobbt und dekadent wie die Münchner.

  7. Re: Bayern hat generell ein Imageproblem

    Autor: Yeeeeeeeeha 14.02.12 - 11:08

    Man muss Gott für alles danken, selbst für einen Franken. ;)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  8. Re: Bayern hat generell ein Imageproblem

    Autor: Yeeeeeeeeha 14.02.12 - 11:12

    DerKeks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mir dazu im Vergleich die Mieten in Hamburg oder Berlin angucke
    > ist es für mich auch leicht nachvollziehbar das da keiner hin will.

    Yea, weil keiner hin will, sind die Mieten so hoch, is klar. ;)

    Ich habe auch schon über Berlin nachgedacht, nachdem mich die 800¤ für ne Zweiraumwohnung in Muc ziemlich ankotzen. Allerdings sieht es halt auch mit den Verdienstmöglichkeiten dort ganz anders aus.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Savencia Fromage & Dairy Deutschland GmbH, Wiesbaden
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin, Potsdam, Köln, Chemnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,29€
  2. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme