1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielebranche: Microsoft will…

Übernahme sowie Mitsprache&Entscheidungsrecht?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Übernahme sowie Mitsprache&Entscheidungsrecht?

    Autor: Druide 18.01.22 - 15:38

    Kennt sich hier jemand mit den Gepflegenheiten solcher Übernahmen aus, speziell Mitsprache&Entscheidungsrecht:

    Wer hat dann bei solchen Übernahmen dann eigentlich das finale / große Machtwort beim Mitspracherecht wie über neue Spieleprojekte und Entscheidungsrecht über Entlassungen etc..?

  2. Re: Übernahme sowie Mitsprache&Entscheidungsrecht?

    Autor: sigii 18.01.22 - 15:40

    Nach der Uebernahme gehoert das alles Microsoft.

    Thats it.

  3. Re: Übernahme sowie Mitsprache&Entscheidungsrecht?

    Autor: Axido 18.01.22 - 16:03

    Und das ist womöglich sogar ganz gut so, wenn man sich anschaut, wie Blizzard seit der Einverleibung in Activision gelitten hat.

    So wie MS bisher aufgetreten ist, dürften die kommenden Spiele weniger stark durchmonetarisiert sein als bei Actiblizz. Mich interessiert vor allem, was dann aus dem Battle.net-Launcher wird.

  4. Re: Übernahme sowie Mitsprache&Entscheidungsrecht?

    Autor: Der schwarze Ritter 18.01.22 - 16:08

    Der kann nur dann noch schlechter werden, wenn er durch den Microsoft-Store ersetzt wird. In allen anderen Fällen kanns nur besser werden.

  5. Re: Übernahme sowie Mitsprache&Entscheidungsrecht?

    Autor: Lufegrt 18.01.22 - 16:19

    Zum Glück spiel man spiele und nicht launcher. Was die Leute mit den launcher immer haben. :)

  6. Re: Übernahme sowie Mitsprache&Entscheidungsrecht?

    Autor: venivero 18.01.22 - 17:01

    Naja um die Spiele spielen zu können ist der Launcher recht wichtig. Bei Age of Empires 2 z.B. sind update auf steam grundsätlich 4-5 Tager online bevor sie beim MS-Store sind. Was schon ziemlich nervig, wenn man mit Freunden spielen will.

  7. Re: Übernahme sowie Mitsprache&Entscheidungsrecht?

    Autor: Allandor 18.01.22 - 17:41

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der kann nur dann noch schlechter werden, wenn er durch den Microsoft-Store
    > ersetzt wird. In allen anderen Fällen kanns nur besser werden.

    Naja, MS veröffentlicht derzeit auch fleißig auf Steam. Kann also passieren, das der Blizzard-Launcher bald komplett raus fliegt und migriert wird.

  8. Re: Übernahme sowie Mitsprache&Entscheidungsrecht?

    Autor: net 18.01.22 - 17:59

    Wird es für ms nicht irgendwann auch günstiger Steam zu kaufen statt die 30% immer zu zahlen ;)

  9. Re: Übernahme sowie Mitsprache&Entscheidungsrecht?

    Autor: HerrWolken 18.01.22 - 18:06

    net schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird es für ms nicht irgendwann auch günstiger Steam zu kaufen statt die
    > 30% immer zu zahlen ;)


    Steam/ Valve ist ein privates Unternehmen. Das kann man nicht so einfach mal kaufen.

  10. Re: Übernahme sowie Mitsprache&Entscheidungsrecht?

    Autor: Inori-Senpai 18.01.22 - 19:41

    HerrWolken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > net schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wird es für ms nicht irgendwann auch günstiger Steam zu kaufen statt die
    > > 30% immer zu zahlen ;)
    >
    > Steam/ Valve ist ein privates Unternehmen. Das kann man nicht so einfach
    > mal kaufen.

    Vielleicht hat Gabe einen Unfall und Phil Spencer ist der einzige Erbe

  11. Re: Übernahme sowie Mitsprache&Entscheidungsrecht?

    Autor: Kakiss 18.01.22 - 22:01

    net schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird es für ms nicht irgendwann auch günstiger Steam zu kaufen statt die
    > 30% immer zu zahlen ;)


    Die haben mit Sicherheit einen anderen Deal, Microsoft hostet ja viel selber und braucht nicht die Infrastruktur die Steam anderen bietet.
    Bietet Steam dafür ein paar Toptitel an.
    Da werden beide ihren Nuitzen finden und sich arrangiert haben.

  12. Re: Übernahme sowie Mitsprache&Entscheidungsrecht?

    Autor: tzarchen 19.01.22 - 08:51

    >Die haben mit Sicherheit einen anderen Deal, Microsoft hostet ja viel selber und braucht nicht die >Infrastruktur die Steam anderen bietet.

    Bei Steam geht es für MS auch nicht unbedingt um die Infrastruktur, sondern Reichweite.
    Der Windows Store ist ja eher nicht so beliebt bei Gamern sofern man keine Xbox besitzt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Service-Management - interne Prozesse & IT-Ausstattung (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. Sachbearbeitung (m/w/d) Informations- und Kommunikationstechnik
    Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW), Halle
  3. Softwareentwickler (w/m/d)
    INVENOX GmbH, Garching-Hochbrück bei München
  4. Fullstack Developer Compliance Solutions (m/w/d)
    targens GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de