Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spielebranche: US-Synchronsprecher…

Das sind mal Stundensätze

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das sind mal Stundensätze

    Autor: Der schwarze Ritter 26.09.17 - 11:16

    Davon kann man in weiten Teilen der Welt nur träumen...

  2. Re: Das sind mal Stundensätze

    Autor: Jürgen Troll 26.09.17 - 11:31

    Mit deinem Stundensatz für eine 40h Woche solltest du das vielleicht nicht vergleichen.

  3. Re: Das sind mal Stundensätze

    Autor: Prinzeumel 26.09.17 - 11:36

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Davon kann man in weiten Teilen der Welt nur träumen...
    Na dann rechne mal die stundensätze für fusballer und Schauspieler aus...

  4. Re: Das sind mal Stundensätze

    Autor: mnementh 26.09.17 - 11:53

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Davon kann man in weiten Teilen der Welt nur träumen...
    Es ist eher üblich, wenn man nicht festangestellt ist sondern auftragsbasiert arbeitet. Die Stundensätze müssen dann nämlich auch die Zeiten abdecken, wo man keinen Auftrag hat. Freischaffende Programmierer haben hier ja auch etwa 100 Euro pro Stunde als Satz, oft sogar mehr. Da ist das Problem ähnlich gelagert.

  5. Re: Das sind mal Stundensätze

    Autor: x2k 26.09.17 - 12:17

    Nur mit dem unterschied das ein Programmierer selten noch etwas anderes nebenbei macht. Als syncronsprecher kannst du unter Garantie noch einen zweiten Job nebenher haben. Schließlich müssen die Sprecher ihre Stimme schönen und sprechen nicht gleich den ganzen Tag ein.

  6. Re: Das sind mal Stundensätze

    Autor: gadthrawn 26.09.17 - 12:44

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Davon kann man in weiten Teilen der Welt nur träumen...


    ja, aber wie Schauspieler kann es sein, dass sie wochenlang nicht arbeiten und diese Pause überbrücken müssen...

  7. Re: Das sind mal Stundensätze

    Autor: Prinzeumel 26.09.17 - 13:04

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der schwarze Ritter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Davon kann man in weiten Teilen der Welt nur träumen...
    >
    > ja, aber wie Schauspieler kann es sein, dass sie wochenlang nicht arbeiten
    > und diese Pause überbrücken müssen...
    Nein nein nein. Die sollen sich gefälligst noch einen oder zwei jobs suchen.
    Wo kommen wir denn da hin wenn sich menschen organisieren und gemeinsam eine einigermaßen faire Bezahlung einfordern.

  8. Re: Das sind mal Stundensätze

    Autor: SchmuseTigger 26.09.17 - 13:50

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Davon kann man in weiten Teilen der Welt nur träumen...

    Du darfst nicht vergessen das du nicht 8h am Tag und 5 Tage die Woche so arbeitest. Wenn du Glück hast sind das paar Tage im Monat. Und spätestens dann siehst du das Problem.

    Übrigens ein Handwerksmeister hat auch so einen Satz.

  9. Re: Das sind mal Stundensätze

    Autor: Youkai 26.09.17 - 14:25

    einigermaßen fair ?
    100¤ um paar sätze vor zu lesen ? und dann oft nicht mal sonderlich gut, zumindest hier in deutschland.

    Ich will mal den Märchenonkel in der Bibliothek sehen der 100¤ dafür verlangt den kindern ein Buch vor zu lesen.

    Klar es ist ARBEIT und diese muss auch entlont werden, aber das find ich schon heftig ... für das geld müssen die meisten "normalverdiener" fast den ganzen tag schuften und sich den rücken krumm machen.
    In meiner alten Firma haben die Säger die 10 maschinen bedient haben und ständig 20 Kilo schwere teile mit ihren händen hin und her getragen haben nur gerade 12¤ die Stunde bekommen wenn man so jemandem der nach 20 Jahren vermutlich körperlich komplett im arsch ist erzählen will wie fair das doch ist jemandem der gemütlich irgendwo in nem studio steht oder sogar noch sitzt und paar zeilen vorliest 100¤ zu bezahlen dann wird der dir vermutlich was husten.

  10. Re: Das sind mal Stundensätze

    Autor: Der schwarze Ritter 26.09.17 - 14:51

    Welches Problem denn!? Dann reduziere ich meine Arbeitszeit jetzt auch auf ein paar Stunden die Woche und bekomme trotzdem denselben Lohn. Tut mir leid, wenn ich auch für nicht gearbeitete Zeit Geld verlange, weil das Geld sonst nicht reicht, stimmt was nicht. Der normale Mensch sucht sich dann einen Job, den er hauptsächlich ausfüllt.

  11. Re: Das sind mal Stundensätze

    Autor: Jürgen Troll 26.09.17 - 16:22

    Hier wurde es nun doch schon ausführlich erklärt, wie der Stundemlohn zusammen kommt und das es nicht ungewöhnlich ist bei Auftragsarbeit. Es sollte ja wohl klar sein, dass der Betrag am Ende nicht 1zu1 so auf dem Konto landet. Führt euch bitte nicht wie dumme Bauern auf, die nur diesen Stundenlohn hören, keine Ahnung haben und schon mal Fackeln+Mistgabeln aus der Scheune holen.

  12. Re: Das sind mal Stundensätze

    Autor: mnementh 26.09.17 - 18:36

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welches Problem denn!? Dann reduziere ich meine Arbeitszeit jetzt auch auf
    > ein paar Stunden die Woche und bekomme trotzdem denselben Lohn. Tut mir
    > leid, wenn ich auch für nicht gearbeitete Zeit Geld verlange, weil das Geld
    > sonst nicht reicht, stimmt was nicht. Der normale Mensch sucht sich dann
    > einen Job, den er hauptsächlich ausfüllt.

    Ist das so? Ich bin jetzt festangestellter Programmierer. Werde ich Freelancer kann ich auch Stundensätze von 100¤ verlangen (das ist im Bereich des Üblichen). Nach Deiner Meinung wäre das die vorteilhaftere Variante. Ich könnte ja neben dem Programmierfreelancer noch Burger bei McDonalds drehen oder so. Verstehe ich das richtig?

  13. Re: Das sind mal Stundensätze

    Autor: Anonymer Nutzer 27.09.17 - 20:46

    Die meisten sehen da nur den grossen Stundenlohn, nicht die Zeit die investiert werden muss die nicht abgerechnet werden kann, Steuern, kein Arbeitgeberanteil, kein bezahlter Urlaub, keine bezahlten Krankentage die Liste könnte noch lange so weitergehen, da bleibt dann gar nicht soviel von über.

    Aber bleibt ja jeden frei das auch zu tun, wenn er/sie es so toll findet!

  14. Re: Das sind mal Stundensätze

    Autor: Prinzeumel 27.09.17 - 23:16

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welches Problem denn!? Dann reduziere ich meine Arbeitszeit jetzt auch auf
    > ein paar Stunden die Woche und bekomme trotzdem denselben Lohn. Tut mir
    > leid, wenn ich auch für nicht gearbeitete Zeit Geld verlange, weil das Geld
    > sonst nicht reicht, stimmt was nicht. Der normale Mensch sucht sich dann
    > einen Job, den er hauptsächlich ausfüllt.
    Mach du mal lieber schön weiter in deinem 9to5 job, denn du hast offenbar keine Ahnung von Selbständigkeit und Freiberuflern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HB Technologies AG, Tübingen
  2. RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  4. Teckentrup GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. ab 499€
  3. 75,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland