1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Square Enix: Auch Lara kann die…

Und wo bleiben RPGs?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wo bleiben RPGs?

    Autor: theHyde 13.05.13 - 17:34

    wenn sie mal endlich wieder gute RPGs bringen, wofür sie nunmal am berühmtesten sind, wären sie erfolgreicher, so aber wartet man schon ein halbes Jahrzehnt auf 'FinalFantasy versus XII'....

    Final Fantasy XIII war imho ja nicht das gelbe vom Ei, Und diese ganzen Action Spiele mögen zwar gut sein, Tomb Raider macht auch wirklich Spaß...
    Nur wollen die Leute, wie ich denke, lieber ein episches RPG, aus einer traditionellen RPG-Schmiede, als Action oder Survival. Oder eher dem revival alter Franchise, die beinahe in Vergessenheit gerieten...

    Sie werden sich aber auch wieder fangen, hoffe ich, denn mit der PS4 sollen ja FinalFantasy XIV a.k.a. versus XIII kommen, sowie KingdomHearts 3...

  2. Re: Und wo bleiben RPGs?

    Autor: Kasoki 13.05.13 - 18:22

    theHyde schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn sie mal endlich wieder gute RPGs bringen, wofür sie nunmal am
    > berühmtesten sind, wären sie erfolgreicher, so aber wartet man schon ein
    > halbes Jahrzehnt auf 'FinalFantasy versus XII'....
    >
    > Final Fantasy XIII war imho ja nicht das gelbe vom Ei, Und diese ganzen
    > Action Spiele mögen zwar gut sein, Tomb Raider macht auch wirklich Spaß...
    >
    > Nur wollen die Leute, wie ich denke, lieber ein episches RPG, aus einer
    > traditionellen RPG-Schmiede, als Action oder Survival. Oder eher dem
    > revival alter Franchise, die beinahe in Vergessenheit gerieten...
    >
    > Sie werden sich aber auch wieder fangen, hoffe ich, denn mit der PS4 sollen
    > ja FinalFantasy XIV a.k.a. versus XIII kommen, sowie KingdomHearts 3...

    Final Fantasy XIV ist schon eine Weile draußen und hat nichts mit Versus XIII zu tun :D

  3. Re: Und wo bleiben RPGs?

    Autor: sh4itan 14.05.13 - 06:58

    ... und ich würde viel lieber ein komplett grafisch neu aufgelegtes Final Fantasy 7 haben wollen als einen neuen Klon, der das selbe kann aber wieder eine neue, aus den Fingern gesaugte Geschichte hat ;)

    i7-6800k | MSI X99A Gaming 7 | Corsair Obsidian 900D | 64GB Ripjaws V @3200| KFA2 GTX 1080 | Corsair RM850x | M.2 SSD | EK Waterblocks Custom Wasserkühlung | Roccat Nyth | Asus ROG Swift PG278Q | Kingston HyperX Cloud

  4. Re: Und wo bleiben RPGs?

    Autor: Garius 14.05.13 - 07:34

    sh4itan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und ich würde viel lieber ein komplett grafisch neu aufgelegtes Final
    > Fantasy 7 haben wollen als einen neuen Klon, der das selbe kann aber wieder
    > eine neue, aus den Fingern gesaugte Geschichte hat ;)
    Wird laut Square Enix nicht passieren, solang kein neuer Teil die Qualität von sieben übertrifft.
    Da dürfen wir also wahrscheinlich noch lange warten. Lieber klatscht man uns ein Remake von FF X hin.

    EDIT: Huch, Quelle vergessen:

    http://www.ign.com/articles/2012/06/26/square-enix-reveals-conditions-for-final-fantasy-vii-remake



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.13 07:35 durch Garius.

  5. Re: Und wo bleiben RPGs?

    Autor: KleinerWolf 14.05.13 - 10:03

    RPGs? Macht Square Enix so etwas?
    Ich kenne nur die Interaktiven Filme von denen. Glaub Final Fantasy heißen die.
    Leider ist die Fantasy nie Final, die geht immer weiter :-(

  6. Re: Und wo bleiben RPGs?

    Autor: Cyberlink 14.05.13 - 10:16

    Yup, Final Fantasy XIV wurde veröffentlicht, kritisiert, kostenlos gemacht und unterdessen eingestellt.

    Aktuell läuft der Betatest zum grunderneuerten Final Fantasy XIV - A Realm Reborn, welches die gleiche Welt verwendet aber eine neue Engine, ein angepasstes Kampfsystem und diverse andere Änderungen mit sich bringen wird.

    Ob sie den Titel damit retten können wage ich aber zu bezweifeln, denn schon beim ersten Release machte alles einen angestaubten Eindruck..ich denke die Spieler haben nach 10 Jahren MMORPGs wie WoW, Everquest 2 etc. genug von diesen zusammenhangslosen "Töte 10 Ratten"-Quests.
    Und das Farmen von XP bis zum nächsten Level ist auch irgendwie nicht so ganz das Wahre.

    Die wirkliche Stärke der FF-Reihe läge in der Story, nur ist das bei MMORPGs so eine Sache und Square-Enix scheint sich seit der Übernahme von "Enix" allgemein etwas schwer damit zu tun.
    Ich hoffe die Verkaufszahlen und Bewertungen von Ni No Kuni haben ihnen ein wenig die Augen geöffnet und gezeigt, dass die "alte" Optik kombiniert mit einer guten Geschichte noch immer funktionieren würde.

  7. Re: Und wo bleiben RPGs?

    Autor: M.Kessel 14.05.13 - 14:29

    Ja, ist schon komisch, das man den Spielern partout nicht das geben will, was sie unbedingt wollen.

    Eine 1:1 Umsetzung von FF7 mit der Grafik aus dem Film Final Fantasy 7/Final Fantasy XIII würde ich sofort kaufen.

  8. Re: Und wo bleiben RPGs?

    Autor: MrBrown 15.05.13 - 17:51

    M.Kessel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ist schon komisch, das man den Spielern partout nicht das geben will,
    > was sie unbedingt wollen.

    Diese Hardcorefans sind aber nicht "die Spieler", sondern nur eine klitzekleine Untermenge aller heutigen potentiellen Spielekäufer. Was ich auch total lächerlich finde sind diese Leute, die bei jeder Valve-News erst mal verkünden müssen, das sie jetzt erst mal beleidigt so lange die Luft anhalten, bis Valve endlich Half Life offiziell ankündigt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Föderale IT-Kooperation (FITKO), Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Göttingen
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. über duerenhoff GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (u. a. Persona 4 Golden: Deluxe Edition für 14,99€, Alien: Isolation - The Collection für 9...
  3. (u. a. Train Sim World 2020 für 9,99€, Train Simulator 2021 für 12,75€, Fishing Sim World...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
  2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
  3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA

Clubhouse: Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile
Clubhouse
Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile

Gute Inhalte muss man bei Clubhouse momentan noch suchen. Fraglich ist, ob das Konzept - sinnvoll angewendet - wirklich so neu ist und ob es dafür eine neue App braucht.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona