Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Staatsanwaltschaft: Zalando liefert…

Lehrgeld zahlen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lehrgeld zahlen

    Autor: onkel hotte 06.10.15 - 08:05

    Da hat wohl eine Software gepennt, oder wie kann man derartige Summen anhäufen ohne das irgendwer oder irgendwas die Notbremse zieht ? Oder geht's immer erstmal nur um den Umsatz ?

  2. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: Pflechtfild 06.10.15 - 08:11

    Man hat wohl Geld sparen wollen und gemeint, sich das Geld für eine kleine Schufaabfrage oder den Abgleich mit kritischen Adressen sparen zu können. So wird üblicherweise abgeglichen, ob der Besteller nicht in einer JVA einsitzt.

  3. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: RvdtG 06.10.15 - 08:16

    Es hätte schon die eigene Lieferhistorie gereicht, um 950 Pakete weniger zu verschenken.

    "Leider hat es bei Ihrer Wohnanschrift in der Vergangenheit mehrfach Probleme bei der Zahlung gegeben. wir bitten daher um Verständnis, dass die Zahlungsmöglichkeit "Auf Rechnung für sie nicht zur Verfügung steht und bitten darum, eine andere Art der Bezahlung auszuwählen. Bitte nehmen sie als Entschuldigung für den für sie dadurch entstehenden Aufwand diese Tüte Gummibärchen."

  4. Das vielgelobte Scoreing...

    Autor: jude 06.10.15 - 08:33

    ... scheint eine Luftnummer zu sein.

    Und die Controller sind wegrationalisiert worden.

  5. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: Peter Brülls 06.10.15 - 08:34

    Pflechtfild schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man hat wohl Geld sparen wollen und gemeint, sich das Geld für eine kleine
    > Schufaabfrage oder den Abgleich mit kritischen Adressen sparen zu können.
    > So wird üblicherweise abgeglichen, ob der Besteller nicht in einer JVA
    > einsitzt.

    Im diesem Fall hätte das eigene System gereicht. Mir ist das völlig unverständlich - jeder Versender, der mir bekannt ist, sorgt dafür, dass nennenswerte Außenstände dazu führen, dass die Zieladresse geflaggt wird.

  6. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: Desertdelphin 06.10.15 - 08:37

    So ein System muss gekauft und eingerichtet und gewartet werden. Das kostet Geld.

  7. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: Peter Brülls 06.10.15 - 09:28

    Desertdelphin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ein System muss gekauft und eingerichtet und gewartet werden. Das kostet
    > Geld.

    So ein System haben wir für einen früheren Kunden mit programmiert, das ist kein Hexenwerk und macht sich binnen kurzer Zeit bezahlt. Das liegt im niedrigen fünfstelligen Bereich, wenn man auf die üblichen 80% beschränkt, was hier immer noch 150.000 ¤ Außenwände weniger bedeutet hätte.

  8. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: M.P. 06.10.15 - 10:14

    Hmm,
    der Artikel spricht von "Ähnlichen" Adressen.

    Es ist schon etwas lästig, wenn man als unbescholtener Bürger nicht mehr beliefert wird, weil 100 m entfernt ein Online- Zechpreller wohnt...

    Diese "Geo-Scores" gibt es ja schon bei den einschägigen Portalen der Schufa usw...

  9. Re: Das vielgelobte Scoreing...

    Autor: elgooG 06.10.15 - 10:47

    Nein, es ist die perfekte Möglichkeit Menschen zu diskriminieren und legal zu erpressen. Blöd nur, wenn man selbst dafür kein Geld/Personal dafür aufbringen will.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  10. Re: Das vielgelobte Scoreing...

    Autor: sic 06.10.15 - 11:26

    Die hatten doch dann alle unterschiedliche Adressen... "Flüchtlingsheimstraße 1", "Flüchtlingsheimstraße 2", usw. ... ;)

  11. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: serra.avatar 06.10.15 - 11:47

    die ganzen Sicherungsmechanismen konnten nicht greifen, da es in ein Asyslheim ging und das wäre Menschenunwürdig und Menschenrechtsverletzend würde man denen die Lieferung verweigern ;p Zalando hat sich da nur politisch korrekt verhalten.

    Was hätte das für ein Shitstorm gegeben: Zalando verweigert Flüchtlingen die Lieferung!

    Gesetze und Auflagen sind für deutsche Staatsbürger!



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 06.10.15 11:51 durch serra.avatar.

  12. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: nglsr 06.10.15 - 11:59

    Es hätte allerdings schon gelangt, wenn man die Zahlung auf Rechnung verweigert hätte. Wäre vielleicht immer noch lästig gewesen, aber akzeptabel imho.

  13. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: Muhaha 06.10.15 - 12:50

    serra.avatar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... bullshit ...

    Voll lustig, ey!

  14. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: Orthos 06.10.15 - 13:45

    Im Zweifel könnte man den User, nachdem er sich mit mehreren erfolgreichen Bestellungen via Vorkasse etc. qualifiziert hat, für die Zahlungsmethode Rechnung freischalten.

    Selbige Berechtigung könnte auch leicht wieder genommen werden, wenn Ausstände offen bleiben sollten.

  15. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: Laforma 06.10.15 - 14:02

    also ich kenne keinen versender, der von mir eine schufa einwilligung haben will, damit ich bei ihm per rechnung bezahlen kann. und wenn der die schufa auskunft ohne meine einwilligung einholt, kann das sehr teuer fuer ihn werden. bei unterwanderung der datenschutzgesetze hoert der spass ganz schnell auf, und das sogar in deutschland, wobei man das kaum glauben mag...

  16. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: chewbacca0815 06.10.15 - 14:52

    Laforma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ich kenne keinen versender, der von mir eine schufa einwilligung haben
    > will, damit ich bei ihm per rechnung bezahlen kann. und wenn der die schufa
    > auskunft ohne meine einwilligung einholt, kann das sehr teuer fuer ihn
    > werden. ...

    Da träumt aber einer den Schlaf der Ahnungslosen. DAS ist bei fast allen Systemen spätestens beim Laden der Bezahloptionen bereits geschehen! Und eine Einwilligung zur Anfrage benötigt auch niemand dafür.

  17. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: kelzinc 06.10.15 - 15:45

    Pflechtfild schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man hat wohl Geld sparen wollen und gemeint, sich das Geld für eine kleine
    > Schufaabfrage oder den Abgleich mit kritischen Adressen sparen zu können.
    > So wird üblicherweise abgeglichen, ob der Besteller nicht in einer JVA
    > einsitzt.


    was hätte ene Schufa abfrage gebracht? Glaubst du dort wo die Flüchtlinge herkommen gibt es sowas wie eine Schufa? Die abfrage wäre sogar positiv asugefallen weil keien daten über die Personen vorhanden sind.

  18. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: smirg0l 07.10.15 - 10:07

    Vermutlich wurde auch das wieder staatlich in nicht unerheblicher Höhe bezuschusst?

    Am Ende wird es sich für jemanden gelohnt haben, oder es ist totale Inkompetenz am Werk. Ein Scoring anhand vergangener Bestellungen aufzubauen ist nun wirklich alles andere als Hexenwerk und das kleine 1x1 im Online-Handel, wenn man sich schon die Bonitätsprüfung und/oder Addresscheck spart.

  19. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: Anonymer Nutzer 07.10.15 - 10:45

    serra.avatar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die ganzen Sicherungsmechanismen konnten nicht greifen, da es in ein
    > Asyslheim ging und das wäre Menschenunwürdig und Menschenrechtsverletzend
    > würde man denen die Lieferung verweigern ;p

    Es ging doch gar nicht darum die Lieferung zu verweigern, man hätte nur die Art des Zahlungsmittels etwas restriktiver gestalten müssen.

    Zwischen " Sie können leider nicht auf Rechnung kaufen" und "wir werden Sie nicht beliefern" liegt immer noch ein gewaltiger Unterschied. Also nix mit Schei*sturm...

  20. Re: Lehrgeld zahlen

    Autor: smirg0l 07.10.15 - 11:43

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laforma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > also ich kenne keinen versender, der von mir eine schufa einwilligung
    > haben
    > > will, damit ich bei ihm per rechnung bezahlen kann. und wenn der die
    > schufa
    > > auskunft ohne meine einwilligung einholt, kann das sehr teuer fuer ihn
    > > werden. ...
    >
    > Da träumt aber einer den Schlaf der Ahnungslosen. DAS ist bei fast allen
    > Systemen spätestens beim Laden der Bezahloptionen bereits geschehen!

    Und es gibt nicht nur die Schufa. Creditreform z.B.. Wer einmal eine Mahnung von denen erhalten hat, die machen auch Inkasso, der landet in deren Datenbank und dessen Daten werden verkauft. Zustimmung ist hier nicht notwendig, man muss dem explizit und schriftlich widersprechen. Ich sach ma...WTF?!

    Selbst ohne Bonitätsprüfung bleibt immer noch das Scoring auf Basis der Adresse, da ist meines Wissens nach keine Zustimmung notwendig und wenn, dann packt man das halt mit in die AGB, das ist recht üblich.

    > Und eine Einwilligung zur Anfrage benötigt auch niemand dafür.
    Ich meine, das kommt ganz auf die Art der Anfrage an. Das geht nicht in jedem Fall ohne Zustimmung, wenn überhaupt. Aber selbst wenn, man muss das erst mal mitbekommen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  3. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 4,99€
  3. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  4. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  2. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.

  3. Eoan Ermine: Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen
    Eoan Ermine
    Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen

    Die aktuelle Version 19.10 von Ubuntu alias Eoan Ermine ist verfügbar. Die Version bringt experimentellen ZFS-Support für die Root-Partition, anders als zunächst geplant auch i386-Pakete sowie aktuelle Software für die Cloud und den Linux-Kernel 5.3.


  1. 17:18

  2. 17:01

  3. 16:51

  4. 15:27

  5. 14:37

  6. 14:07

  7. 13:24

  8. 13:04