Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stadt München: Limux-Client 4.0…

Toll! Weitermachen, weitersagen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: monkman2112 18.08.11 - 13:46

    Ein bisschen weniger Microsoft tut allen gut... Ausserdem wünschte ich mir mehr "deutsche" Software in deutschen Amtsstuben. Zumal ein nicht-deutscher Dienstwagen fast schon als Landesverrat gilt...

  2. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: Der Gulp 18.08.11 - 14:31

    Wo bitte ist Ubuntu und OpenOffice deutsch?
    Naja...Augen zu und posten!

  3. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.08.11 - 14:34

    Das Wort "Außerdem" lässt jetzt nicht gerade darauf schließen, dass er Ubuntu und OpenOffice für deutsche Software hält.

    Naja... Augen zu und antworten!

  4. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: Der Gulp 18.08.11 - 14:38

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Wort "Außerdem" lässt jetzt nicht gerade darauf schließen, dass er
    > Ubuntu und OpenOffice für deutsche Software hält.
    >
    Stimmt "Außerdem" leitet ja generell nur ironische Sätze ein...Ja ne is klar ;-)

  5. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: budweiser 18.08.11 - 14:52

    achsoooo jetzt wo du es sagst, na klar, ne stop, moment, häääää?

  6. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.08.11 - 14:53

    Nein, aber es kann auch als "desweiteren" zu verstehen sein und damit losgelöst von der vorangegangenen Aussage stehen.

  7. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: M.P. 18.08.11 - 14:56

    Open Office ist aus Star Office entstanden, also ist es bei Oracle zumindest eine Software mit deutschem Migrationshintergrund ;-)


    http://de.wikipedia.org/wiki/Star_Division
    http://de.wikipedia.org/wiki/StarOffice

  8. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: Codemonkey 18.08.11 - 15:03

    Naja bei normalen Menschen sollte man ja davon ausgehen, das sie nicht Zusammenhanglos vor sich hinreden, sondern sich wirklich auf das Thema beziehen - auch noch im 2ten Satz...

    Zumal der Gedanke das ein angepasstes Ubuntu von manchen als "Deutsche Software" bezeichnet wird jetzt nicht so unglaublich fern liegt?

  9. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.08.11 - 15:09

    Dann denke ich wohl auch zusammenhangslos vor mich hin, denn ich hab's nicht so aufgefasst. Ist letztendlich auch irgendwie egal. Fand's nur blöd, jemanden deswegen gleich so anzumaulen. Limux ist ja davon abgesehen wohl auch ein deutsches Produkt, oder? ;-) Ubuntu ist letztendlich auch nur Debian, also kann man es wohl genauso schlecht als Ausgangspunkt für die Diskussion zur Herkunft heranziehen ;-)

  10. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: ChriDDel 18.08.11 - 15:39

    Und bis man die Open Office Leute gefeurt hat, sßen die hier in Hamburg.
    Quasi in Sichtweite von mir. Gleiches Gebäude andere Innehofseite.

  11. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: _4ubi_ 18.08.11 - 15:43

    Und Debian wurde von Ian Murdock gegründet, welcher hier in Konstanz am Bodensee geboren wurde ;-) !

    Edith wegen Typo.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.11 15:44 durch _4ubi_.

  12. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: makeworld 18.08.11 - 16:02

    _4ubi_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Debian wurde von Ian Murdock gegründet, welcher hier in Konstanz am
    > Bodensee geboren wurde ;-) !

    ..aber Konstanz war doch ursrpünglich römisch !1!11


    in Gedenken an Augustus ;)

    duck & wech

    --
    bitte nicht nur beim Editor den rechten Rand einstellen

  13. korrekt

    Autor: monkman2112 18.08.11 - 16:29

    Auch wenns evtl. nicht hier von 0 auf an gecodet wurde, so wird doch sehr viel hier daran gemacht, anders als bei m$-fenster oder m$-büro...

  14. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: makeworld 18.08.11 - 16:32

    monkman2112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein bisschen weniger Microsoft tut allen gut... Ausserdem wünschte ich mir
    > mehr "deutsche" Software in deutschen Amtsstuben. Zumal ein nicht-deutscher
    > Dienstwagen fast schon als Landesverrat gilt...

    ...und mit 'nicht-deutsche Dienstwagen' meinst du sicherlich:
    "nicht aus bajuwarischen Landen" ...
    jajaja, die Schwerpunkte bei der Softwarentwicklung sind schon unterschiedlich .... :)
    ich guck mal schnell zum trinity-projekt - ja, wer arbeitet denn da?

    egal :)

    --
    bitte nicht nur beim Editor den rechten Rand einstellen

  15. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: Trollversteher 18.08.11 - 16:53

    >Nein, aber es kann auch als "desweiteren" zu verstehen sein und damit losgelöst von der vorangegangenen Aussage stehen.

    Hat dann aber nichts mehr mit dem Thema zu tun?

  16. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: irata 19.08.11 - 01:15

    makeworld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..aber Konstanz war doch ursrpünglich römisch !1!11

    und davor waren dort Kelten, also quasi "Deutsche" ;-)

  17. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.08.11 - 07:32

    Ist doch sein Bier, er hat den Thread eröffnet :-D

  18. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: makeworld 19.08.11 - 09:14

    irata schrieb:
    > makeworld schrieb:

    > > ..aber Konstanz war doch ursrpünglich römisch !1!11
    > und davor waren dort Kelten, also quasi "Deutsche" ;-)

    ein Schmelztiegel der Geschichte, dieses debian :-)

    --
    bitte nicht nur beim Editor den rechten Rand einstellen

  19. Re: Toll! Weitermachen, weitersagen...

    Autor: Hello_World 21.08.11 - 15:21

    Der Gulp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo bitte ist Ubuntu und OpenOffice deutsch?
    Sämtliche Vollzeitentwickler von OpenOffice.org saßen im Hamburg, bis die Weiterentwicklung von Oracle eingestellt wurde. Das war unter anderem ein Grund, wieso die Community sich bisher kaum an der Entwicklung von OpenOffice.org beteiligt hat: lauter deutsche Kommentare in den Quelltexten. Bei LibreOffice hat man denn auch gleich angefangen, die Kommentare zu übersetzen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, München
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb
  4. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
      Briefe und Pakete
      Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

      Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

    2. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
      Vodafone
      Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

      Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.

    3. Amazons Patentanmeldung: Alexa-Aktivierungswort kann auch am Ende gesagt werden
      Amazons Patentanmeldung
      Alexa-Aktivierungswort kann auch am Ende gesagt werden

      Amazon will die Nutzung von Sprachassistenten natürlicher machen. Amazons digitaler Assistent Alexa würde dann auch reagieren, wenn das Aktivierungswort etwa am Ende eines Befehls gesagt wird. Ein entsprechender Patentantrag liegt vor.


    1. 11:31

    2. 11:17

    3. 10:57

    4. 13:20

    5. 12:11

    6. 11:40

    7. 11:11

    8. 17:50