1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Trek: Picard: Der alte Mann…

Ich freue mich wahnsinnig auf die Serie, aber im Wochentakt finde ich doof!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich freue mich wahnsinnig auf die Serie, aber im Wochentakt finde ich doof!

    Autor: motzerator 23.01.20 - 20:25

    Ich würde die ganze Serie gerne in einem Stück ansehen, in diesem einen speziellen Fall aber will ich auch nicht 10 Wochen auf das Ende warten.

    Also wird mir nichts anderes übrig bleiben, die Serie schön zerstückelt anzusehen. Aber egal, so eine (vermutlich) tolle Serie wird man sich wohl sowieso mehrfach ansehen, spätestens wenn die zweite Staffel da ist, will man ja alles wieder von vorne beginnen.

  2. Re: Ich freue mich wahnsinnig auf die Serie, aber im Wochentakt finde ich doof!

    Autor: mvone 23.01.20 - 20:40

    Geht mir genauso. Und wenn man sich gerade an den gemütlichen Picard-Freitag gewöhnt hat, wundert man sich eine Woche später, dass es keine Folge gibt. Staffelende.

    Ging mir bei Purge erst so.

  3. Re: Ich freue mich wahnsinnig auf die Serie, aber im Wochentakt finde ich doof!

    Autor: quineloe 23.01.20 - 22:46

    Es ist ein bisschen schwierig, wenn alles auf einmal verfügbar ist, weil man sich dann überhaupt nicht über die ersten 7-8 Folgen einer Serie mit anderen fans unterhalten kann, weil entweder die sind schon durch, dann interessieren aber auch nur die Finalfolgen, oder man ist auf unterschiedlichem Stand - Spoilergefahr.

    Jede Woche eine ist mir auch mittlerweile zu langsam, aber alles auf einmal ist mir auch zu schnell. Leider haben wir unseren Alltag wirklich sehr massiv auf diesen 7-Tage-Rhythmus bedingt durch die Woche ausgerichtet, eine Abweichung davon ist schwer...

    Verifizierter Top 500 Poster!

  4. Re: Ich freue mich wahnsinnig auf die Serie, aber im Wochentakt finde ich doof!

    Autor: CSCmdr 24.01.20 - 06:54

    Ich finde diese Nach-und-Nach-Ausstrahlung von Serienfolgen sehr gut!
    Ich meine, es ist eine Serie - kein überlanger Film!
    Außerdem hat man so deutlich mehr davon - man schaut eine Folge und kann dann eine Woche lang drüber nachdenken, wie es wohl weitergehen kann - bzw. mit Freunden darüber diskutieren. Auf diese Weise entsteht auch eine Art Spannung auf die nächste Folge.

    Wenn man alle Folgen direkt am Stück guckt, hat das was von Fastfood: Schnell einen großen Haps und schon ist die Serie verschlungen. Spaß gehabt, abgehakt, fertig. Nächste Serie!

  5. Re: Ich freue mich wahnsinnig auf die Serie, aber im Wochentakt finde ich doof!

    Autor: Mumu 24.01.20 - 07:51

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde die ganze Serie gerne in einem Stück ansehen, in diesem einen
    > speziellen Fall aber will ich auch nicht 10 Wochen auf das Ende warten.
    >
    > Also wird mir nichts anderes übrig bleiben, die Serie schön zerstückelt
    > anzusehen. Aber egal, so eine (vermutlich) tolle Serie wird man sich wohl
    > sowieso mehrfach ansehen, spätestens wenn die zweite Staffel da ist, will
    > man ja alles wieder von vorne beginnen.

    Warum sollte man nicht warten können und andere Movies/Serien konsumieren? Mein kleiner Sohn kann auch oft nicht warten.

  6. Re: Ich freue mich wahnsinnig auf die Serie, aber im Wochentakt finde ich doof!

    Autor: svnshadow 24.01.20 - 08:25

    Mumu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > motzerator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich würde die ganze Serie gerne in einem Stück ansehen, in diesem einen
    > > speziellen Fall aber will ich auch nicht 10 Wochen auf das Ende warten.
    > >
    > > Also wird mir nichts anderes übrig bleiben, die Serie schön zerstückelt
    > > anzusehen. Aber egal, so eine (vermutlich) tolle Serie wird man sich
    > wohl
    > > sowieso mehrfach ansehen, spätestens wenn die zweite Staffel da ist,
    > will
    > > man ja alles wieder von vorne beginnen.
    >
    > Warum sollte man nicht warten können und andere Movies/Serien konsumieren?
    > Mein kleiner Sohn kann auch oft nicht warten.


    Weil man z.B. den Sonntag nichts im Kalender hat und in ruhe in der story versinken will? und nicht von serie zu serie hüpft um eine Episode zu gucken? ....so ist die serie für die nächsten 10 wochen erstmal relativ uninteressant

  7. Re: Ich freue mich wahnsinnig auf die Serie, aber im Wochentakt finde ich doof!

    Autor: thecrew 24.01.20 - 09:06

    CSCmdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde diese Nach-und-Nach-Ausstrahlung von Serienfolgen sehr gut!
    > Ich meine, es ist eine Serie - kein überlanger Film!
    > Außerdem hat man so deutlich mehr davon - man schaut eine Folge und kann
    > dann eine Woche lang drüber nachdenken, wie es wohl weitergehen kann - bzw.
    > mit Freunden darüber diskutieren. Auf diese Weise entsteht auch eine Art
    > Spannung auf die nächste Folge.
    >
    > Wenn man alle Folgen direkt am Stück guckt, hat das was von Fastfood:
    > Schnell einen großen Haps und schon ist die Serie verschlungen. Spaß
    > gehabt, abgehakt, fertig. Nächste Serie!

    Tjo, die Leute können und sollten im Jahr 2020 aber selber entscheiden können wann sie welche Folge sehen möchten.
    Gibt welche die schauen eh nur jeden Tag eine. Jede Woche eine oder halt alles zusammen.
    Es gibt nicht nur 1 und 0. Jeder denkt heute nur noch schwarz/weiß.

    Ich schaue mir Folgen z.b. immer "bei Bedarf" an. Auch wenn sie komplett verfügbar sind.
    Mal eine die Woche, mal auch 2 hintereinander. Je nachdem wie ich gerade Lust und Zeit habe.
    Das die Folgen aber hier nicht alle gleichzeitig raus kommen hat einen anderen Grund.
    Die Serie ist zwar in Deutschland ein "Amazon original" in den USA aber nicht. Amazon ist nur Teilproduzent. CBS macht das Zeug in den USA genau wie bei Netflix Discovery. Deswegen gab es da auch immer nur eine Folge pro Woche von, weil die in den USA das auch im TV bei CBS ausstrahlen. Das ist hier der Hauptgrund.

  8. Re: Ich freue mich wahnsinnig auf die Serie, aber im Wochentakt finde ich doof!

    Autor: schueppi 24.01.20 - 09:09

    Sehe ich auch so. Zumal ich es geniesse meine Gedanken zu machen und dann ein Potcast dazuzuziehen und diese Ansicht zu geniessen. Mir fällt auf, dass eine solche Episodenbesprechung zu vielen kleinen Sachen führt welche man übersehen hat. Was hingegen totaler Mist ist, ist die Tatsache nach der ersten Staffel ein Jahr oder mehr zu warten...

  9. Re: Ich freue mich wahnsinnig auf die Serie, aber im Wochentakt finde ich doof!

    Autor: DWolf 24.01.20 - 14:32

    Kommt mir ganz gelegen, bin gerade wieder in Voyager Staffel 3. Denke in 10 Wochen sollte ich DS9 auch noch schaffen.
    Irgendwas von den ST-Serien danach, die man gesehen oder meiden sollte? Hab da vollkommen den Überblick verloren.

    Ich muss keine alten Autos fahren, ich will.

  10. Re: Ich freue mich wahnsinnig auf die Serie, aber im Wochentakt finde ich doof!

    Autor: JohnDoes 26.01.20 - 12:31

    DWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt mir ganz gelegen, bin gerade wieder in Voyager Staffel 3. Denke in 10
    > Wochen sollte ich DS9 auch noch schaffen.
    > Irgendwas von den ST-Serien danach, die man gesehen oder meiden sollte? Hab
    > da vollkommen den Überblick verloren.


    Enterprise, die Serie nach Voyager, ist ganz gut. Vor allem Staffel 3.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. IAV GmbH, Berlin
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Arthouse Cnma, RTL Crime, StarzPlay jeweils 3 Monate für 0,99€/Monat)
  2. 649,00€ (Vergleichspreise ab 718,99€)
  3. (aktuell u. a. MSI Optik MAG271CP Gaming-Monitor für 279,00€, Corsair Gaming Void Pro 7.1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich
O2 Free Unlimited im Test
Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Telefónica Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen
  2. O2 My Prepaid Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen
  3. O2 Free Unlimited Basic Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23