Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Wars Battlefront 2: Macht und…

Nintendo macht es mit ZELDA auf der Switch besser!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nintendo macht es mit ZELDA auf der Switch besser!

    Autor: MrSpok 21.11.17 - 14:49

    Jedesmal wenn ich in ZELDA eine Schatztruhe gefunden habe, freue ich mich dass ich sie ohne Geld öffnen kann.
    (Ok, eigentlich ne Selbstverständlichkeit bei einem Vollpreis-Titel.)

    Auch beim sonstigen Spielspaß ist Zelda BF2 Lichtjahre voraus.

    Vielleicht sollten sich alle Spieler fürs gesparte Geld statt Microtransaktionen ne Switch holen :)

    _________________________________

    Ich sah neulich einen Hund. Den malte ich mit Kreide an - jetzt isser bunt.

  2. Re: Nintendo macht es mit ZELDA auf der Switch besser!

    Autor: Niaxa 21.11.17 - 15:05

    äääm ja. Rießenrad fahren muss auch toll sein und wenn man dabei ein Geschenk öffnet, das man irgendwann zum Geb bekommen hat, zahlt man für diesen Loot auch nichts.

  3. Re: Nintendo macht es mit ZELDA auf der Switch besser!

    Autor: maximilian.richter89 21.11.17 - 15:14

    Haha. Grad Zelda ist da ja wohl eher ein schlechtes Beispiel. Zum Einen ist es ein singleplayer-Titel und zum Anderen kann man amiibos kaufen die eben genau das machen: Sie spawenen Truhen.

  4. Re: Nintendo macht es mit ZELDA auf der Switch besser!

    Autor: cry88 21.11.17 - 16:37

    maximilian.richter89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haha. Grad Zelda ist da ja wohl eher ein schlechtes Beispiel. Zum Einen ist
    > es ein singleplayer-Titel und zum Anderen kann man amiibos kaufen die eben
    > genau das machen: Sie spawenen Truhen.
    Oder Epona ... darüber bin ich echt noch sauer auf Nintendo. Nur darüber kann man sie bekommen -.-

  5. Re: Nintendo macht es mit ZELDA auf der Switch besser!

    Autor: Crossfire579 21.11.17 - 18:57

    Nintendogames sind immer ganz spaßig, insbesondere mit Splitscreen. Schön ist auch, dass man alles bis WiiU momentan aufm PC Emulieren kann, die WiiU spiele kann ich sogar in 21:9 Splitscreen spielen was das Erlebnis deutlich aufwertet. Leider ist nach Release meistens Schluss, würde mir momentan für MK8 nochmal ein neues Streckenpaket wünschen.
    Aber ich stimme zu: Zelda/Mariokart und SWBF2 sind zwei völlig verschiedene Spiele. Mir hat das stupide herumgeballer schon in der Beta keinen Spaß gemacht, da fehlt mir persönlich einfach die Taktische Raffinesse und direkte Steuerung von z.B. CSGO.

  6. Re: Nintendo macht es mit ZELDA auf der Switch besser!

    Autor: Legacyleader 21.11.17 - 19:38

    Aber die Amiboos sin recht günstig, und machen was her im Schrank... stell dir mal ne Starcard in den Schrank...

    Ich hasse Computer!

  7. Re: Nintendo macht es mit ZELDA auf der Switch besser!

    Autor: Vaako 22.11.17 - 13:31

    Legacyleader schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber die Amiboos sin recht günstig, und machen was her im Schrank... stell
    > dir mal ne Starcard in den Schrank...


    manch einer legt keinen wert auf plastik schrott in seiner wohnung, man hat manchmal nur begrenzt platz und der geht zb. bei mir schon für ne menge bücher drauf

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Wolfsburg
  2. Deloitte, Hamburg, Berlin
  3. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg Senatskanzlei, Hamburg
  4. ADAC SE, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 98,99€ (Bestpreis!)
  2. 334,00€
  3. Rabattcodes PCGH-SOMMER! (Stühle) und PCGH-KEY! (Tastaturen)
  4. 83,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

    Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

  2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
    Glücksspiel
    Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

    Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

  3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
    Entwicklung
    Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

    Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


  1. 19:15

  2. 19:00

  3. 18:45

  4. 18:26

  5. 18:10

  6. 17:48

  7. 16:27

  8. 15:30