1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Starinvestor Peter Thiel: "Google…

Wie verjubelt man eine Gazillion...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie verjubelt man eine Gazillion...

    Autor: Digital_Ronin 17.07.12 - 17:18

    Ich kann Herrn Thiel da nicht ganz folgen... die Attacke klingt (zumindest in der hier wiedergegeben Form) so, als ob er Google vorwirft nahezu nichts in Sachen Innovation zu betreiben.

    Dabei diversifiziert Google doch schon an allen Ecken und Enden. Im Bereich der IT/Software (nüchtern betrachtet) gibt es kaum mehr ein Feld, in dem Google nicht
    - zugange war oder
    - zugange ist oder
    - zugange sein will.

    Zusätzlich dazu machen sie viele Dinge bei denen man sich ernsthaft fragt "warum zum Frosch interessiert sich Google für sowas?" Die selbststeuernden Autos sind ein gutes Beispiel.

    Dass sie TROTZ ALLDEM noch immer auf einem Berg von Geld sitzen und leicht ratlos sind was sie damit AUSSERDEM noch anfangen sollen... sagt meiner nach Meinung eher etwas über Googles Vermögen aus als über ihren Innovationswillen.

    <edit>Jetzt auch ohne Typos.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.12 17:22 durch Digital_Ronin.

  2. Re: Wie verjubelt man eine Gazillion...

    Autor: HerrHerger 17.07.12 - 17:24

    Richtig!

    Die richtige Antwort Schmidts hätte sein sollen: "Was schlagen Sie denn vor um noch innovativer zu werden? Was machen wir falsch?"

    Ich wette der Herr hätte betreten geschwiegen.

  3. Re: Wie verjubelt man eine Gazillion...

    Autor: Ganta 17.07.12 - 17:26

    Seh ich auch so. Anscheinend hat der gute her die Google-Brille vergessen. Naja was will man von einem "Investor" anders erwarten. Außerdem kann Google ganz froh sein, das sie sich nicht wirklich in Sozialen-Netzwerken eingemischt haben. Denn FB fährt damit zwar Kohle ein. Aber da merkt man schon langsam die Götterdämmerung bei denen. Da war doch die Tage auch schon was, das die Firmen gar nicht soviel Kunden erreichen wie immer behauptet und sich die Werbung dort kaum lohnt usw....
    Außerdem hat Google ja auch das Projekt X Lab wo sie was weiß ich entwickeln xD
    Der gute Herr hier tut ja gerade so, als wäre Google Yahoo.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Karlsruhe
  4. Acsys Lasertechnik GmbH, Mittweida

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Keyboardio Atreus im Test: Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
Keyboardio Atreus im Test
Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker

Eine extreme Tastatur für besondere Geschmäcker: Die Atreus von Keyboardio ist äußerst gewöhnungsbedürftig, belohnt aber mit angenehmem Tippgefühl.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert
  3. Everest Max im Test Mehr kann man von einer Tastatur nicht wollen